1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: SPD wirft Aigner…

WirWerfen SPD 39EuroAboFallen und Überhöhte EBook-Preise vor

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. WirWerfen SPD 39EuroAboFallen und Überhöhte EBook-Preise vor

    Autor: wir werfen 04.06.10 - 12:04

    Schröder hat die Buchpreisbindung, die früher nur ein Zivilvertrag der Teilnehmer war (Händler, Verlage, Vertriebe) und freiwillig war zu einem Gesetz gemacht. Jeder kleine Verlag durfte dann nicht mehr seine Bücher auf Fach-Messen verbilligt verkaufen ohne für zigtausende Euros abgemahnt zu werden !!! Sowas war bis dahin üblich und wurde auch von den Buchhändlern akzeptiert.

    Jetzt mahnen die jeden ab, der un-geöffnete noch eingeschweisste (also "neue") Bücher bei Amazon verkauft, als neu markiert und nicht den Buchpreisbindungspreis nimmt.

    Auch wollen die für Ebooks dasselbe wie für Hardcover oder manchmal das Taschenbuch. Wenn das Taschenbuch noch nicht da ist, ist das ok. Wenn das Taschenbuch da ist, ist es ok, um die papierbuchhändler langsamer abzuwickeln die Ebook-Preise auf dem Taschenbuchpreis zu lassen. ruhig per Gesetz. Aber spätestens nach 6 Monaten ist das Buch "out" und hoffentlich durchverkauft. Dann kann man das Ebook ja wohl billiger verkaufen als das Hardcover und als das taschenbuch.
    Nicht einmal die ct hat darauf hingewiesen und ständig von der Gleichheit der Ebooks hingewiesen. Wisst ihr, wer das auch macht ? Die Gleichheit des Produktes ? Monsanto hat in den USA ein gesetz durchgebracht, das genmanipulierte Produkte als gleich gelten und deswegen nicht markiert werden müssen !!!!!!!!!!!! Die Atommafia plant sicher schon einG esetz, das Uranbrennstäbe als Eisenstahl verkauft und Waschmaschinen und Kühlschränke draus gemacht werden dürfen...

    Nicht einmal die ct hat darauf hingewiesen das Hardcover und Taschenbücher verschieden kosten und damit Ebooks eigentlich auch weniger kosten dürften.

    Bedankt Euch bei Schröder und nicht bei der Verlagsmafia. Denn die Verlage und alle Marketplace-Verkäufer werden von Abmahnisten gezwungen, die überhöhten Preise zu nehmen!!!

    ALLES EIN SPD_GRÜNE-Gesetz!!!

    Die 39-Euro-Abofallen hätten die SPD ja wohl auch verhindern können. Und die Anrufmafia. Und die Hotline-mafia usw... .

  2. Re: WirWerfen SPD 39EuroAboFallen und Überhöhte EBook-Preise vor

    Autor: CSUistGut 04.06.10 - 13:00

    "…und Schuld daran ist wieder mal die SPD! *träller*"

    Wird dir nicht langsam langweilig bei deiner Polit-Hetze?

  3. Re: WirWerfen SPD 39EuroAboFallen und Überhöhte EBook-Preise vor

    Autor: die meschpoken 04.06.10 - 14:27

    CSU stellt seit langem den Bauern-Minister soweit ich weiss

    - Presspseudoschinken"fleisch", Analogkäse waren vor 2-3 Jahren schon bekannt. Braten in der Röhre war wohl wichtiger.
    - 39-Euro-Abofallen wären auch ein Problem der aktuellen Regierung.

    Alle Parteien wirtschaften anscheinend nur in die eigenen Taschen und die der befreundeten Meschpoken.

  4. Re: WirWerfen SPD 39EuroAboFallen und Überhöhte EBook-Preise vor

    Autor: iAnschlagspuffer 04.06.10 - 14:42

    Wir hat uns verraten? Sozialdemokraten! Wir hat uns belogen Sozialpädagogen ;)

    Schon etwas älter aber durchaus passend.

  5. Re: WirWerfen SPD 39EuroAboFallen und Überhöhte EBook-Preise vor

    Autor: wir wissen bescheid 04.06.10 - 16:02

    Wer redet nur Schmuh ? ...
    Wer tut uns weh ? ... (Mehrfachnennungen auch hier möglich)
    Wer hat Kurnaz und El Masri foltern lassen, wenn sollte man dafür dann hassen ? (Antwort reimt sich nicht) ... ...
    Wer tut stinke ? ... ...
    Wer soll in der Hölle braten ? ... ...

    Das die Aussagen natürlich nur von der bösen Konkurrenz erfunden wurden, ist natürlich klar.

    Und zur Erbauung:
    Willst dich quälen, hör Van Halen.
    Willst Du Leiden, hör Iron Maiden.
    Hör Running Wild tuts Dir schnell leid.
    Noch ein Tor, Manowar... . SCNR.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP SD/MM Teamleiter - SAP SD/MM Manager Inhouse Consulting (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Heidelberg
  2. Projektbetreuer Digitalisierung (m/w/d)
    Kessler & Co. GmbH & Co.KG, Abtsgmünd
  3. Chief Information Security Officer (w/m/d)
    Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg im Breisgau
  4. IT-Lizenzmanager:in/IT-Vertr- agsmanager:in (m/w/d)
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. 5€ inkl. Versand (Vergleichspreis 10,98€)
  3. (PS5, PS4, PC, Xbox, Switch)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de