Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: Taschenlampen-App gibt…

Datenschutz: Taschenlampen-App gibt vertrauliche Daten weiter

Eine Taschenlampen-App sammelt Daten zum Standort sowie die Gerätekennnummer und leitet diese für Werbezwecke weiter, ohne dass der Nutzer darüber informiert wird. Eine US-amerikanische Aufsichtsbehörde hat dies festgestellt und fordert, dass alle gesammelten Daten gelöscht werden müssen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Taschenlampen-App? 17

    Kondom | 06.12.13 12:31 03.02.14 20:03

  2. Wieso installiert das jemand? 8

    Freiheit statt Apple | 06.12.13 11:22 07.12.13 09:09

  3. "Der Nutzer kann zunächst gar nicht verhindern"? 11

    Husten | 06.12.13 11:43 06.12.13 20:10

  4. Es wird Zeit das der User die Rechte vergibt 8

    DefCorMax | 06.12.13 14:51 06.12.13 19:32

  5. Taschenlampen-Apps haben bei mir gar keine Rechte. 3

    Achim | 06.12.13 16:15 06.12.13 17:48

  6. Zugriffsrechte (Seiten: 1 2 ) 34

    MisterProll | 06.12.13 11:09 06.12.13 15:38

  7. android 2

    derPhiL | 06.12.13 15:18 06.12.13 15:25

  8. Taschenlampen App, son Quatsch... 4

    jayjay | 06.12.13 14:12 06.12.13 15:06

  9. Wie wäre es mit: 3

    Emulex | 06.12.13 11:07 06.12.13 15:05

  10. Verwunderlich 7

    Endwickler | 06.12.13 11:01 06.12.13 15:01

  11. Die Rechte der App 8

    Seelbreaker | 06.12.13 12:00 06.12.13 14:06

  12. Beachtliche Downloadzahlen. Da wird noch einiges kommen. 1

    Stereo | 06.12.13 13:40 06.12.13 13:40

  13. Das darf nur die NSA 1

    Anonymer Nutzer | 06.12.13 11:46 06.12.13 11:46

  14. NSA-Zynismus 2

    PR-Opa Gandi | 06.12.13 11:37 06.12.13 11:43

  15. F-Droid 1

    vol1 | 06.12.13 11:22 06.12.13 11:22

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Axians Networks & Solutions GmbH, Köln
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  4. Hays AG, Hessen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

  1. 5G-Test im Rundfunkmodus: 5G-Fernsehempfänger sind noch nicht am Markt verfügbar
    5G-Test im Rundfunkmodus
    5G-Fernsehempfänger sind noch nicht am Markt verfügbar

    Broadcast und Unicast kommen zusammen, 5G soll auch Rundfunk aussenden können. Der Test dazu erreicht jetzt eine entscheidende Phase.

  2. Azure: Microsoft hat "eine Fülle an Ankündigungen" parat
    Azure
    Microsoft hat "eine Fülle an Ankündigungen" parat

    Ignite 2018 Neue virtuelle Maschinen, mietbare SSDs und WAN-Verbindungen über das Microsoft-Backbone: Azure bekommt eine ganze Reihe an neuen Funktionen in den Bereichen Storage, Netzwerken und Security. Vieles davon befindet sich allerdings noch in der Preview-Phase.

  3. Nach Safari und Chrome: Firefox ins Jenseits befördern
    Nach Safari und Chrome
    Firefox ins Jenseits befördern

    Mit einem präparierten Link kann Mozillas Firefox zum Absturz gebracht werden. Ähnliches hat ein Sicherheitsforscher zuvor mit Apples Safari und Googles Chrome gezeigt. Auf einer Webseite sammelt er die Lücken - mitsamt Absturz-Button.


  1. 17:08

  2. 16:40

  3. 16:20

  4. 16:00

  5. 15:40

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40