Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: Taschenlampen-App gibt…

Datenschutz: Taschenlampen-App gibt vertrauliche Daten weiter

Eine Taschenlampen-App sammelt Daten zum Standort sowie die Gerätekennnummer und leitet diese für Werbezwecke weiter, ohne dass der Nutzer darüber informiert wird. Eine US-amerikanische Aufsichtsbehörde hat dies festgestellt und fordert, dass alle gesammelten Daten gelöscht werden müssen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Taschenlampen-App? 17

    Kondom | 06.12.13 12:31 03.02.14 20:03

  2. Wieso installiert das jemand? 8

    Freiheit statt Apple | 06.12.13 11:22 07.12.13 09:09

  3. "Der Nutzer kann zunächst gar nicht verhindern"? 11

    Husten | 06.12.13 11:43 06.12.13 20:10

  4. Es wird Zeit das der User die Rechte vergibt 8

    DefCorMax | 06.12.13 14:51 06.12.13 19:32

  5. Taschenlampen-Apps haben bei mir gar keine Rechte. 3

    Achim | 06.12.13 16:15 06.12.13 17:48

  6. Zugriffsrechte (Seiten: 1 2 ) 34

    MisterProll | 06.12.13 11:09 06.12.13 15:38

  7. android 2

    derPhiL | 06.12.13 15:18 06.12.13 15:25

  8. Taschenlampen App, son Quatsch... 4

    jayjay | 06.12.13 14:12 06.12.13 15:06

  9. Wie wäre es mit: 3

    Emulex | 06.12.13 11:07 06.12.13 15:05

  10. Verwunderlich 7

    Endwickler | 06.12.13 11:01 06.12.13 15:01

  11. Die Rechte der App 8

    Seelbreaker | 06.12.13 12:00 06.12.13 14:06

  12. Beachtliche Downloadzahlen. Da wird noch einiges kommen. 1

    Stereo | 06.12.13 13:40 06.12.13 13:40

  13. Das darf nur die NSA 1

    Anonymer Nutzer | 06.12.13 11:46 06.12.13 11:46

  14. NSA-Zynismus 2

    PR-Opa Gandi | 06.12.13 11:37 06.12.13 11:43

  15. F-Droid 1

    vol1 | 06.12.13 11:22 06.12.13 11:22

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. INconnect GmbH, Heilbad Heiligenstadt, Berlin, Hamburg, Ingolstadt
  3. DRÄXLMAIER Group, Sachsenheim
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
    3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig