Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: Taschenlampen-App gibt…

Wieso installiert das jemand?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso installiert das jemand?

    Autor: Freiheit statt Apple 06.12.13 - 11:22

    Ist üblicherweise auf Andorid-Geräten nicht sowieso eine "offizielle" Taschenlampen-App von Werk aus drauf?
    War jedenfalls bei meinen beiden bisherigen Phones so.

    Und mit der Frage wieso Millionen von Usern einer Taschenlampe Zugriffsrechte auf all ihre Daten geben wollen wir jetzt mal gar nicht anfangen ;)

  2. Re: Wieso installiert das jemand?

    Autor: Konakona 06.12.13 - 11:24

    Bei mir war das mit dabei. Seit ich Cyanogenmod installiert habe, ist es auch Standard.

  3. Re: Wieso installiert das jemand?

    Autor: Endwickler 06.12.13 - 11:26

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist üblicherweise auf Andorid-Geräten nicht sowieso eine "offizielle"
    > Taschenlampen-App von Werk aus drauf?
    > War jedenfalls bei meinen beiden bisherigen Phones so.

    Früher mal, mit irgend einem Update verschwand die dann und ich kann sie nicht mehr finden. Irgendwie bin ich auch zu doof, irgend eine Funktion zu finden, die es mir erlaubt, eine installierte App zu suchen.

    > Und mit der Frage wieso Millionen von Usern einer Taschenlampe
    > Zugriffsrechte auf all ihre Daten geben wollen wir jetzt mal gar nicht
    > anfangen ;)

  4. Re: Wieso installiert das jemand?

    Autor: Konakona 06.12.13 - 11:32

    Meine scheint die "Nexus Torch" zu sein, intern nennt sich die "net.cactii.flash2". Suchen kann ich bei mir auch nicht, nur die normale Liste sortieren. Da stehen zwar alle drin aber ist umständlich :(

  5. Re: Wieso installiert das jemand?

    Autor: ibsi 06.12.13 - 15:36

    Einfach die Google Suche (also die App, nicht im Browser) benutzen. Da kann man einfach tippen und unten zeigt er einem dann auch direkt die lokalen Apps an. In den Einstellungen kann man noch mehr inhalte (IMDB-App, dict.leo-App, etc.pp) indexieren lassen, das lässt die suche aber natürlich immer langsamer werden ;)

  6. Re: Wieso installiert das jemand?

    Autor: Endwickler 06.12.13 - 17:48

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach die Google Suche (also die App, nicht im Browser) benutzen. Da kann
    > man einfach tippen und unten zeigt er einem dann auch direkt die lokalen
    > Apps an. In den Einstellungen kann man noch mehr inhalte (IMDB-App,
    > dict.leo-App, etc.pp) indexieren lassen, das lässt die suche aber natürlich
    > immer langsamer werden ;)

    Ich sehe keine Google Such App. Sämtliche Googleapps und die Suche, die man durch die Menütaste aufrufen kann, wollen ins Internet. Dort sind aber nicht meine installierten Apps installiert.

  7. Re: Wieso installiert das jemand?

    Autor: Moe479 06.12.13 - 17:53

    die suchen dort auch nicht nach der installierten app sondern wollen deine anfrage übermitteln und das ergebnis speichern ... natürlich zu irgendwelchen nicht näher benannten auswertungszwecken ... wie nsa und so ...

  8. Re: Wieso installiert das jemand?

    Autor: Endwickler 07.12.13 - 09:09

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die suchen dort auch nicht nach der installierten app sondern wollen deine
    > anfrage übermitteln und das ergebnis speichern ... natürlich zu
    > irgendwelchen nicht näher benannten auswertungszwecken ... wie nsa und so
    > ...

    Also kann ich tatsächlich ohne Internet nichts auf dem eigenen Handy suchen.:-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. matrix technology AG, München
  2. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  3. SOVDWAER GmbH, Ludwigsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€
  3. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    1. Glücksspiel: Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein
      Glücksspiel
      Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein

      Pünktlich zum Ablauf einer Frist durch die niederländische Behörde für Glücksspiel sperrt Valve den Handel und Tausch von virtuellen Objekten in Counter-Strike und Dota 2 in dem Land - ohne Vorwarnung. Mit etwas Pech sind teuer gekaufte Gegenstände nun vorerst wertlos.

    2. Sim als App: Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat
      Sim als App
      Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat

      Unbegrenztes Telefonieren mit der App, die alles können soll, was eine SIM-Karte bietet: Sipgate Satellite Plus ist jetzt verfügbar.

    3. Samsung: Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland
      Samsung
      Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland

      Samsung bringt das in Asien bereits erhältliche Android-Smartphone Galaxy A8 mit dualer Frontkamera nach Deutschland: Das Gerät ist für ein Mittelklassegerät gut ausgestattet, aber nicht gerade preisgünstig.


    1. 18:16

    2. 17:59

    3. 17:35

    4. 17:16

    5. 16:43

    6. 16:23

    7. 16:00

    8. 15:20