Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: Verbraucherschützer…

was ist mit Ubuntu?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. was ist mit Ubuntu?

    Autor: wolfi86 08.12.12 - 00:22

    werden Ubuntu Nutzer in ihrem OS explizit darüber informiert, dass Nutzer Daten standardmäßig unter anderem an Firmen wie Amazon, Twitter, BBC und Facebook gehen?

    Wenn nicht könnte vielleicht auch Mal Canonical verklagt werden.
    https://one.ubuntu.com/privacy/
    http://pastebin.com/2ut12Sre

    Vielleicht ist es bei Ubuntu auch so, dass seine Nutzer gleich nach oder während der Installation über die Datenschutzbestimmungen informiert werden. Kann sein.

    Obwohl ich privat nur Linux nutze, habe ich Ubuntu schon lang nicht mehr getestet.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.12 00:22 durch wolfi86.

  2. Re: was ist mit Ubuntu?

    Autor: wolfi86 08.12.12 - 00:24

    der prominente Linuxcommunityherr Richard Stallman nennt Ubuntu sogar "Spyware"
    http://www.fsf.org/blogs/rms/ubuntu-spyware-what-to-do



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.12 00:25 durch wolfi86.

  3. Re: was ist mit Ubuntu?

    Autor: IrgendeinNutzer 08.12.12 - 02:04

    Das ist ja krass, das wusste ich noch gar nicht (was es manchmal für Dinge gibt die man alle noch gar nicht weiß). Gut zu wissen, danke für deinen Beitrag.

  4. Re: was ist mit Ubuntu?

    Autor: redbullface 08.12.12 - 02:19

    Manno mann... Vermutlich könnte man jeden verklagen. Du richtest dich auf jeden Fall gegen die Guten. Wahrscheinlich findest du es auch richtig, was die Musikindustrie macht.

  5. Re: was ist mit Ubuntu?

    Autor: ogomogo 09.12.12 - 15:09

    Also die privacy angaben der Ubuntu Seite klingen recht typisch. Browser und ip speichern viel Seiten und dass Namen und Email erhoben werden, wenn du dich anmeldest ist ja auch logisch, oder deine kreditkarte, wenn du was bestellst.
    Das mit der dash-suche soillten sie nicht standartmäßig anschalten. Darüber würd ich mich auch afregen, wenn ich unity nutzen würde. Allerdings ist das auch n bisl scheinheilig ubuntu dafür anzuklagen, aber dann bei amazon zu bestellen, oder über google zu suchen, und ich glaube kaum, dass das irgend wer hier nicht macht.

  6. Re: was ist mit Ubuntu?

    Autor: redbullface 09.12.12 - 15:17

    ogomogo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber dann bei amazon zu
    > bestellen, oder über google zu suchen, und ich glaube kaum, dass das irgend
    > wer hier nicht macht.

    Ich klage zwar nicht bei Ubuntu, aber hier möchte ich stolz angeben das du
    dich irrst.^^ Ich nutze kein Google am Desktop Rechner. Bei mir ist https://ixquick.com/ als standardmäßige Suchmaschine in Firefox eingestellt und ich suche fast ausschließlich damit. Bei Amazon habe ich noch nie bestellt; habe nicht mal einen Account dort. Siehst du, man kann sich also doch irren. ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. InnovaMaxx GmbH, Berlin
  3. eg factory GmbH, Chemnitz
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Auto: Ferrari plant elektrischen Supersportwagen
    Auto
    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

    Ferrari wird einen batterieelektrischen Supersportwagen bauen, auch ein SUV ist nicht mehr undenkbar. Der elektrische Ferrari werde vor dem Tesla Roadster fertig, hat Sergio Marchionne, der auch Fiat Chrysler leitet, auf der North American International Auto Show in Detroit angekündigt.

  2. Faser-Wearables: OLED als Garn für leuchtende Stoffe
    Faser-Wearables
    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

    Mit OLEDs, dünn wie ein Haar, könnten in Zukunft Stoffe gesponnen werden, die selbstleuchtend und sehr hell sind, aber wenig Energie benötigen. Damit könnten Displays auf Kleidung genäht werden.

  3. Square Enix: PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD
    Square Enix
    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

    Square Enix hat die Systemanforderungen der PC-Fassung von Final Fantasy 15 veröffentlicht. Die 4K-Version braucht mehr als 155 GByte auf der Festplatte. In den nächsten Tagen sollen ein Benchmark-Tool und eine offizielle Anleitung zur Optimierung des Rechners erscheinen.


  1. 07:56

  2. 07:39

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 19:16

  6. 17:48

  7. 17:00

  8. 16:25