1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: Wie ich die…

Ist da noch ein großer Unterschied

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ist da noch ein großer Unterschied

    Autor: motiongroup 16.12.20 - 14:41

    Zwischen Apps und dem Datensammeln beim Browsen?
    Wie verhält es sich denn mit den Seiten die einem periodisch die seltsamsten Cookies von Anbietern mit angeblichen berechtigten Interessen untergeschobenen werden?

    Wie ist es hier bei Golem oder anderswo wie bei heise und Konsorten so das Gratisangebot genutzt wird.?

  2. Re: Ist da noch ein großer Unterschied

    Autor: RexRex 16.12.20 - 17:55

    Es gibt meiner Meinung zwei große Unterschiede:

    1. Apps können meist auf wesentlich mehr Daten zugreifen als Websiten. Dies gilt vor allem, wenn man noch eine ältere Version von Android oder iOS verwendet. Wenn man Android 10 oder neuer verwendet und den Apps keine weiteren Rechte gibt, können sie zum Glück relativ(!) wenige Daten sammeln, aber immer noch mehr als Webseiten.

    2. Apps können Daten über einen langen Zeitraum sammeln und unter Umständen auch mit Identifiern des Geräts verknüpfen. Bei Webseiten dagegen kann man auf Knopfdruck den Cookies und Cache löschen und kann gleichzeitig in der Masse der Safari/Chrome-Nutzern untertauchen.

  3. Re: Ist da noch ein großer Unterschied

    Autor: motiongroup 16.12.20 - 19:49

    Hmm nun ja wenn ich aktuell die Golem Seite ansehe, stehen hier aktuell 58 Tracker davon 31 geblockt.

    Keiner davon gibt Auskunft wann,was,warum und und das teilweise vor der Zustimmung oder Ablehnung.

    Darunter sind im Prinzip auch solche Funktionen wie Orts Daten bspw.

    Link zu Heise Suche „ berechtigtes Interesse iab“ entfernt

    Ich denke langsam das wir das Zepter schon lange aus Hand gegeben, respektive wurde uns die Butter vom Brot gestohlen ohne es zu merken und alle machen mit

  4. Re: Ist da noch ein großer Unterschied

    Autor: Denni 21.12.20 - 07:58

    Finde auch, golem sollte als erstes mal bei sich selber aufräumen..

    zum widerruf oder schließen button farblich versteckt..
    zustimmen hingegen unklar.. zustimmen für was? wahrscheinlich alle cookies und tracker! das geht auch klarer und weniger menschen verarschend.

    dazu werden hunderte anbieter aufgelistet, soll ich nun also bei jedem gerät, bei jedem browser, nach jedem cookie löschen, auf jede verfickte seite und schauen ob ich da irgendwas widerrufen kann ohne zu wissen ob es überhaupt funktioniert.. das ist doch ein unding!
    soviel schrott muss nicht auf einer webseite sein!

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter (m/w/d) Business Applications
    WEBER-HYDRAULIK GMBH, Güglingen
  2. Systementwickler / Administrator IoT-Solutions (w/m/d)
    KHS GmbH, Dortmund
  3. Demand Manager / Systembetreuer (m/w/d) Manufacturing IT
    Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA, München
  4. Lead Developer (Java) / Solution Architect (m/w/d)
    MLP Finanzberatung SE, Wiesloch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer


    The Cycle & Co: Gratisspiele für entspannte Sommertage
    The Cycle & Co
    Gratisspiele für entspannte Sommertage

    Unter 100.000 Euro: Golem.de stellt faires Free-to-Play für fast alle Plattformen vor - vom Actionspiel The Cycle bis Aufbau mit Home Wind.
    Von Rainer Sigl

    1. Free-to-Play Eine Galaxie voller Geschäftsmöglichkeiten
    2. Free-to-Play Sony und Microsoft wollen Werbung in Spielen
    3. Velan Studios Gelungenes Sportspiel Knockout City wird Free-to-Play

    Webauthn: Mehr Sicherheit im Unternehmen durch Fido-Sticks
    Webauthn
    Mehr Sicherheit im Unternehmen durch Fido-Sticks

    Angestellte und Passwörter sind keine gute Kombination. Mit Fido lassen sich Dienste wie Microsoft 365 absichern - ganz ohne Passwörter.

    1. Neue Fido-Funktionen Passwortlos auf allen Geräten
    2. Yubikey Bio im Test Erst mit Fingerabdruck wird Fido wirklich passwortlos