1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutzbeauftragte: Wirre…

Datenschutzbeauftragte: Wirre Whatsapp-Behauptungen aus Berlin

Äußerungen von Politikern zur Verschlüsselung von Whatsapp lösen immer wieder Kopfschütteln aus. Dieses Mal will die Berliner Datenschutzbeauftragte den Einsatz von Whatsapp an Schulen untersagen - und spricht ohne Quelle von Lücken in der Verschlüsselung.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Datenschutzbeauftragte: Wirre Whatsapp-Behauptungen aus Berlin" ?

  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Beiträge

  1. Nutzung von WhatsApp ist für Lehrer illegal 7

    storm009 | 13.04.17 12:13 21.04.17 17:56

  2. Soll das ein Witz sein? 20

    JPK | 14.04.17 13:47 20.04.17 23:24

  3. Emailverteiler verbieten - sofort! (Seiten: 1 2 ) 25

    KnutRider | 13.04.17 09:44 20.04.17 17:55

  4. Wer ist schlimmer, die Datenschutzbeauftragte oder die Eltern? (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 82

    user787 | 13.04.17 09:36 20.04.17 06:52

  5. unternehmen attestieren sich sebst ... 1

    PlonkPlonk | 20.04.17 06:02 20.04.17 06:02

  6. Dieser Kommunikationsdrang... (Seiten: 1 2 3 ) 51

    Legacyleader | 13.04.17 10:05 18.04.17 22:02

  7. Wenn ein Lehrer einfach so … 19

    peh.guevara | 13.04.17 09:29 15.04.17 14:06

  8. Dass die Datenweitergabe zwischen Whatsapp und Facebook pausiert ist ist eine Lüge 1

    Anonymer Nutzer | 15.04.17 02:50 15.04.17 02:50

  9. Also hat sie alles richtig gemacht? 5

    altneu | 14.04.17 02:07 14.04.17 17:05

  10. Whatsup&Co 2

    Magdalis | 13.04.17 16:56 14.04.17 12:03

  11. bei Threema muss nichts übertragen werden 12

    Meannekes | 13.04.17 09:25 14.04.17 10:54

  12. Owned 2

    Maddix | 13.04.17 10:05 14.04.17 09:27

  13. Sowohl Wire als auch Threema haben ihren Sitz in der Schweiz. 2

    psd.phi | 13.04.17 15:19 14.04.17 09:08

  14. Smoltczyk hat völlig recht 1

    Pjörn | 14.04.17 05:07 14.04.17 05:07

  15. Unsichere Verschlüsselung belegt? 7

    briesead | 13.04.17 10:42 13.04.17 20:19

  16. Dass Google das Smartphone in eine Wanze verwandelt hat und alle Gespräche 9

    Anonymer Nutzer | 13.04.17 11:08 13.04.17 20:02

  17. @Golem Es gibt durchaus Sicherheitslücken 5

    Bleistiftspitze | 13.04.17 12:15 13.04.17 16:38

  18. Haarspalter, Erbsenzähler, helikopter Eltern... 1

    Unix_Linux | 13.04.17 15:32 13.04.17 15:32

  19. Bilder an andere Apps 2

    TrollNo1 | 13.04.17 09:57 13.04.17 15:18

  20. Neues Wort für Whatsapp-Werbung und Hetze gegen Datenschutz: "Analyse" 1

    EQuatschBob | 13.04.17 14:44 13.04.17 14:44

  21. Dringend neues Ministerium!!! 7

    DerMandant | 13.04.17 09:48 13.04.17 14:41

  22. "Selbsternannter Sicherheitsforscher" 1

    tux. | 13.04.17 13:45 13.04.17 13:45

  23. Behauptungen zum Privacy Shield 4

    onlyonetime | 13.04.17 12:54 13.04.17 13:27

  24. So ist das mit closed source 1

    Lorphos | 13.04.17 13:22 13.04.17 13:22

  25. Das geltende Recht ist mir zu wenig 1

    miauwww | 13.04.17 13:20 13.04.17 13:20

  26. Gut dass wir in Bayern diese Probleme nicht haben 5

    kammann | 13.04.17 10:44 13.04.17 13:14

  27. Verbieten!!! 3

    Dietbert | 13.04.17 11:34 13.04.17 12:59

  28. @Golem: das Fraunhofer-Institut... 3

    Haf | 13.04.17 10:35 13.04.17 12:37

  29. Der Lehrer hat seine Nummer raus gegeben? 4

    Mastercontrol | 13.04.17 12:05 13.04.17 12:16

  30. Gute Datenschutzbeauftragte werden ja auch immer von Politikern abgelehnt 1

    schily | 13.04.17 11:59 13.04.17 11:59

  1. 1
  2. 2

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Embedded Linux Software Engineer (m/w/d)
    QEST Quantenelektronische Systeme GmbH, Holzgerlingen
  2. Tender Manager (w/m/d)
    Bechtle GmbH, Hamburg
  3. Testmanager*in (w/m/d)
    Landeshauptstadt München, München
  4. Integration Solution Engineer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Undefined Technologies: Start-up will Drohne mit Ionenantrieb getestet haben
Undefined Technologies
Start-up will Drohne mit Ionenantrieb getestet haben

Das US-Start-up Undefined Technologies behauptet, eine Drohne mit Ionenantrieb gebaut zu haben. Es gibt Zweifel, die Rede ist von Betrug.

  1. Künstliche Intelligenz Griechenland testet autonome Drohnenschwärme
  2. Unbemannte Flugzeuge Erstflug der weltweit größten Solar-Drohne
  3. Luftwaffe in Afghanistan und Mali "Meister eines Drohnensystems" mit schwerem Trauma

Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
Ryzen 7950X/7700X im Test
Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

  1. Threadripper Pro 5995WX im Test AMDs Oktopus ist zurück
  2. Mendocino Ryzen/Athlon-Chip vereint Zen2, RDNA2 und LPDDR5
  3. Notebooks AMD ändert das Namensschema für Mobilprozessoren

Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro: Wie ich versuchte, autark zu werden
Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro
Wie ich versuchte, autark zu werden

Ich vermesse per Drohne, schleppe Solarpanels und eine 83-kg-Powerstation, drucke Abstandshalter im 3D-Drucker - und spare Stromkosten. Zudem berechne ich, ob und wann sich die Ausgaben für die Anlage amortisieren.
Ein Erfahrungsbericht von Thomas Ell

  1. Fotovoltaik Solarzellen werden billiger und grüner
  2. Umweltschutz Swiss tankt bald klimaneutrales Kerosin
  3. Saubere Energie Strom aus dem Gewächshaus