1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DDoS: Angriff auf Minecraft…

Andorra

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Andorra

    Autor: fadedpolo 25.01.22 - 12:13

    Dachte irgendwie das liegt in Afrika, also wieder mal was dazu gelernt :D

  2. Re: Andorra

    Autor: Potrimpo 25.01.22 - 16:54

    Denken ist nicht wissen. Traurig, wenn Du das selbst mit Internet nicht verstanden hast. Gibt viele Treffer, die meisten richtig.

  3. Re: Andorra

    Autor: Salzbretzel 25.01.22 - 17:18

    Hinterfragst du alles in deinem Alltag?

    Er hat Wissen bekommen wo nur im Kontext etwas Widersprüchliches war.
    Er hat festgestellt das er eine Falschinformation hatte.
    Er hat sich gefreut über das neu erlernte!
    Er hat seine Freude kund getan.

    Das ist doch eine sehr gesunde Reaktion auf einen Fehler.
    Keine Ahnung warum du dich so aufregst. Ich finde auch immer wieder Dinge die ich nicht weis oder wo ich falsch lag. Wenn du perfekt ist - schön.
    Mach mir die perfekte Wikipedia. Ich werde sie täglich lesen. Bis dahin muss ich leider Stück für Stück lernen.

  4. Re: Andorra

    Autor: JouMxyzptlk 25.01.22 - 19:13

    Potrimpo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Traurig, wenn Du das selbst mit Internet nicht verstanden hast.

    Er hat das Internet verstanden, siehe den Teilsatz "also wieder mal was dazu gelernt".
    Traurig, wenn Du es nicht schaffst einen einzeiligen Satz zu lesen.

  5. Re: Andorra

    Autor: chefin 26.01.22 - 07:39

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Potrimpo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Traurig, wenn Du das selbst mit Internet nicht verstanden hast.
    >
    > Er hat das Internet verstanden, siehe den Teilsatz "also wieder mal was
    > dazu gelernt".
    > Traurig, wenn Du es nicht schaffst einen einzeiligen Satz zu lesen.

    Es ist traurig, das er dazu das Internet braucht. Als Europäer!!

    Man sollte wenigstens das wissen ohne erst nachschlagen zu müssen. Aber inzwischen sind wir wohl an dem Punkt, an dem Menschen meinen sie müssten nichts mehr lernen und merken, weil sie ja alles jederzeit nachlesen könnten. Das bedeutet dann aber auch, das die Intelligenz dieser Menschen von der Funktionsfähigkeit des Internets abhängig ist. Das ist mehr als traurig.

    In jedem SF wo Menschen sich von Maschinen abhängig machen steht am Ende die völlige Degeneration, statt einer freien creativen Menschheit.

  6. Re: Andorra

    Autor: JouMxyzptlk 26.01.22 - 07:53

    Deine Variante ist wie die andere Seite, sich selbst als der einzig wahre Standard zu sehen, das zu verallgemeinern und voraussetzen. Auch Unbekannten gegenüber welche womöglich 14 oder 16 sind...
    "Was, du kennst 'Kreuzt die Ströme' nicht?" "Wie kann man 'Stand by Me' nicht kennen" "Wie, dir sagt Stephen King nichts?" und so weiter.
    Wenn ich genug rumstochere finde ich bestimmt auch ein Europa Beispiel bei welchem ich sagen kann "Wie, du kennst das nicht? Als Europäer!!11!einself!!"...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java Software Engineer (m/w/d)
    über grinnberg GmbH, Raum Nürnberg
  2. (Junior) User Interface Design (m/w/d)
    Agentur Siegmund GmbH, Stuttgart
  3. Junior Projekt Manager (m/w/d) im Bereich Category und Sales Management
    Hoffrogge GmbH, Wildeshausen
  4. Informatiker / Fachinformatiker (m/w/d) Netzwerktechnik und -sicherheit
    ED Netze GmbH, Rheinfelden (Baden)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de