1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitale Abstimmung: Armin Laschet…

Der lasche Armin

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der lasche Armin

    Autor: pre3 16.01.21 - 18:22

    Das ist nur konsequent, ein weichgespülter neuer Vorsitzender für eine Partei ohne eigenes Profil.
    Die Chancen stehen gut für Schwarz-Grün im Bund mit einem Kanzler Habeck.

    Wohl bekomm's!

  2. Re: Der lasche Armin

    Autor: MoGas 17.01.21 - 08:45

    Der Brain Drain geht weiter

  3. Re: Der lasche Armin

    Autor: Emulex 17.01.21 - 08:52

    pre3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist nur konsequent, ein weichgespülter neuer Vorsitzender für eine
    > Partei ohne eigenes Profil.
    > Die Chancen stehen gut für Schwarz-Grün im Bund mit einem Kanzler Habeck.
    >
    > Wohl bekomm's!

    Wieso sollte Habeck Kanzler werden?
    Die Grünen haben noch lange nicht die 20% die ihnen in Umfragen prophezeit werden.
    Dass die CDU/CSU über 30 bleibt dürfte sicher sein, Tendenz bis zu 40.

  4. Re: Der lasche Armin

    Autor: Trockenobst 17.01.21 - 10:14

    Emulex schrieb:
    > Wieso sollte Habeck Kanzler werden?

    Die Partei mit den größten Stimmen gibt den Kanzler vor.
    Das werden nicht die Grünen.
    Der langatmige Habeck ist doch perfekt als Außenminister. Schwätzen mit den Diktatoren der Welt, das liegt ihm bestimmt. Kommt nichts dabei raus, das haben die Grünen in den letzten 20 Jahren perfektioniert.

    Als Freiberufer wird eine Partei die dem Lebensentwurf wohlwollend gegenübersteht (vs. SPD die den Zustand mit aller Gewalt abschaffen will) an die Macht gewählt. In der Hinsicht werde ich mich an Neoliberal mit dünnen, ökogrünen Anstrich gewöhnen. Wenigstens wird es nicht schlechter.

    Die Deutschen wollen gar keine Revolution, sondern Dauerschlaf. Wer das System brechen will, sollte dafür sorgen das Schwarz+Rot und Schwarz+Grün rechnerisch nicht funktioniert. Das ist noch eine größere Fantasie als RRG.

  5. Re: Der lasche Armin

    Autor: DieterMieter 17.01.21 - 10:49

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Emulex schrieb:
    > > Wieso sollte Habeck Kanzler werden?
    >
    > Die Partei mit den größten Stimmen gibt den Kanzler vor.
    > Das werden nicht die Grünen.
    > Der langatmige Habeck ist doch perfekt als Außenminister. Schwätzen mit den
    > Diktatoren der Welt, das liegt ihm bestimmt. Kommt nichts dabei raus, das
    > haben die Grünen in den letzten 20 Jahren perfektioniert.
    >
    > Als Freiberufer wird eine Partei die dem Lebensentwurf wohlwollend
    > gegenübersteht (vs. SPD die den Zustand mit aller Gewalt abschaffen will)
    > an die Macht gewählt. In der Hinsicht werde ich mich an Neoliberal mit
    > dünnen, ökogrünen Anstrich gewöhnen. Wenigstens wird es nicht schlechter.
    >
    > Die Deutschen wollen gar keine Revolution, sondern Dauerschlaf. Wer das
    > System brechen will, sollte dafür sorgen das Schwarz+Rot und Schwarz+Grün
    > rechnerisch nicht funktioniert. Das ist noch eine größere Fantasie als RRG.


    Wer einzelne Personen danach bewertet wie gut sie sich artikulieren können, und dann noch abwertend "schwätzen" verwendet kann nicht sehr offen dafür sein aus einem Dauerschlaf heraus zu kommen.

  6. Re: Der lasche Armin

    Autor: Trockenobst 17.01.21 - 11:48

    DieterMieter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer einzelne Personen danach bewertet wie gut sie sich artikulieren können,
    > und dann noch abwertend "schwätzen" verwendet kann nicht sehr offen dafür
    > sein aus einem Dauerschlaf heraus zu kommen.

    Jeder ist ein Produkt seiner Umwelt. Wenn jemand sagt, der Meier, er schwätzt ewig und macht dann ist das ja ok. Ich habe das leider nicht erlebt. Wer schwätzt macht nicht. Das ist eher ein verstecken hinter langen Wörter, da habe ich noch einen Schwenk aus meiner Jugend, das ist alles eher Show denn Substanz.

    Hier hat man die Fragen an Habeck beim Sommerinterview. Kann sich jeder selbst Gedanken machen wie das Gespräch mit einem Diktator ablaufen wird:
    https://www.tagesschau.de/inland/habeck-sommerinterview-105.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Kerpen, Erfurt
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. vitero GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Remnant - From the Ashes für 18,99€, Football Manager 2021 für 28,99€, Anno 1800...
  2. (u. a. Samsung 860 Evo 1TB SATA-SSD für 99,99€)
  3. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.369€)
  4. 212,22€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
XPS 13 (9310) im Test
Dells Ultrabook ist besser denn je

Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
  2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
  3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

Android 12: Endlich Android-Updates!
Android 12
Endlich Android-Updates!

Google kann selbst Updates für die Android Runtime verteilen. Damit werden echte Android-Updates greifbar.
Von Sebastian Grüner

  1. Google Android 12 kommt mit einer Gaming-Toolbar
  2. Smartphones Verstecktes neues Design in Android 12
  3. Android Google präsentiert erste Vorschau von Android 12

Perseverance: Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient
Perseverance
Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient

Von zwei Stunden Nasa-Livestream zur Landung des Mars-Rovers Perseverance blieben nur sechs Sekunden für die wissenschaftlichen Instrumente einer weit überteuerten Mission übrig.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Perseverance Nasa veröffentlicht erstmals Video einer Marslandung
  2. Mars 2020 Was ist neu am Marsrover Perseverance?