1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitale Gästelisten: Woher kommt der…

Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: Berlinlowa 12.05.21 - 12:02

    Disput ist der Kern einer jeden demokratischen Meinungsbildung.
    Jeder hat ein Anrecht gehört zu werden und jede Meinung ist gleich wichtig.

    Schwierig wird es, wenn man sich anschickt, eine "Analyse" zu bieten und suggeriert, das folgende wäre journalistisch ausgewogen und gut recherchiert - und dann am Ende auch nur eine eigene Meinung abliefert.

    Warum wird dem Entwickler solch ein breiter Raum für (ungeprüfte) Marketingaussagen gelassen, die Gegenseite aber als "Bedenkenträger" bezeichnet?
    Warum wird mit Meinungen argumentiert ("Vermutlich wollte man..") anstatt mit Fakten?
    Warum ist es gut, schnelle Lösungen zu bieten, anstatt solche die auf einen breiten demokratischen Konsens fußen?

    Ich finde, der Autor sollte dies als seine eigene, persönliche Meinung darstellen und nicht von sich selbst im Plural sprechen "wir haben ergänzt", "wir haben uns gewundert") und so tun, als würde er sämtliche Meinungen von Golem.de in diesem Artikel vereinen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.05.21 12:04 durch Berlinlowa.

  2. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: smonkey 12.05.21 - 12:08

    +1

  3. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: TiTan078 12.05.21 - 12:30

    +1

  4. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: timecop 12.05.21 - 12:31

    Krass. Hier auch. Von mir wurden schon Kommentare gelöscht, die den Bezug zu Luca und die kurios positive Berichterstattung bei Golem hinterfragen, aber hier stand eben auch noch ein Kommentar mehr.

    Zensur geht gar nicht, für mich war es das mit Golem als neutralem, journalistischem Medium.

  5. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: _moTHO 12.05.21 - 13:57

    timecop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Krass. Hier auch. Von mir wurden schon Kommentare gelöscht, die den Bezug
    > zu Luca und die kurios positive Berichterstattung bei Golem hinterfragen,
    > aber hier stand eben auch noch ein Kommentar mehr.
    >
    > Zensur geht gar nicht, für mich war es das mit Golem als neutralem,
    > journalistischem Medium.

    Spannend, ohne deinen Kommentar hätte ich das gar nicht mitbekommen. Erst recht interessant ist, dass unter deinem Kommentar noch zwei weitere vom Thread Starter "Berlinlowa" waren.
    Beide Kommentare gelöscht, "Nutzer existiert nicht oder ist deaktiviert." Krass.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.05.21 13:57 durch _moTHO.

  6. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: Oktavian 12.05.21 - 14:00

    > Spannend, ohne deinen Kommentar hätte ich das gar nicht mitbekommen. Erst
    > recht interessant ist, dass unter deinem Kommentar noch zwei weitere vom
    > Thread Starter "Berlinlowa" waren.
    > Beide Kommentare gelöscht, "Nutzer existiert nicht oder ist deaktiviert."
    > Krass.

    Du bist noch nicht so lange hier, oder? Ist normal, gewöhn Dich dran.

  7. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: _moTHO 12.05.21 - 14:01

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Spannend, ohne deinen Kommentar hätte ich das gar nicht mitbekommen.
    > Erst
    > > recht interessant ist, dass unter deinem Kommentar noch zwei weitere vom
    > > Thread Starter "Berlinlowa" waren.
    > > Beide Kommentare gelöscht, "Nutzer existiert nicht oder ist
    > deaktiviert."
    > > Krass.
    >
    > Du bist noch nicht so lange hier, oder? Ist normal, gewöhn Dich dran.

    Ich bin tatsächlich schon ziemlich lange hier, nur habe ich die Kommentarfunktion nie so richtig aktiv genutzt. Dass hier aber sachlich ausgedrückte Kritik in einem Bann resultiert hätte ich nicht für möglich gehalten. Nungut.

  8. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: sfe (Golem.de) 12.05.21 - 14:03

    Der User wurde nicht wegen Kritik ausgeschlossen, sondern weil er seit mehreren Wochen meine PNs ignoriert.

    Sebastian Fels (golem.de)

  9. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: Oktavian 12.05.21 - 14:04

    > > Du bist noch nicht so lange hier, oder? Ist normal, gewöhn Dich dran.
    >
    > Ich bin tatsächlich schon ziemlich lange hier, nur habe ich die
    > Kommentarfunktion nie so richtig aktiv genutzt. Dass hier aber sachlich
    > ausgedrückte Kritik in einem Bann resultiert hätte ich nicht für möglich
    > gehalten. Nungut.

    Doch, das ist schon ziemlich normal. Und mehr darüber zu erzählen hab ich jetzt auch keine Lust, das verdirbt nur die Laune.

    Warum ich nicht woanders hingehen? Alte Ruhrgebietsweisheit: Woanders ist auch Sch..ße.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.05.21 14:05 durch Oktavian.

  10. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: _moTHO 12.05.21 - 14:06

    sfe (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der User wurde nicht wegen Kritik ausgeschlossen, sondern weil er seit
    > mehreren Wochen meine PNs ignoriert.
    >
    > Sebastian Fels (golem.de)

    Hätte man dann nicht aus Transparenzgründen die Kommentare stehen lassen können? Ich wusste bis zu dem Kommentar von dir gerade nicht mal, wo ich die PNs finde und siehe da, erst durch den Kommentar hier habe ich deine PN entdeckt. Ergo hätte ich auch nicht reagiert, weil die Benachrichtigung über eine neue PN etwas zu dezent ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.05.21 14:08 durch _moTHO.

  11. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: amsel978 12.05.21 - 14:28

    Ähm... PN des Forums? Kommen die auch auf die hinterlegte Mailadresse? Denn sonst würde ich die auch "ignorieren" / nicht mitbekommen...

  12. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: _moTHO 12.05.21 - 14:29

    amsel978 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähm... PN des Forums? Kommen die auch auf die hinterlegte Mailadresse? Denn
    > sonst würde ich die auch "ignorieren" / nicht mitbekommen...


    Ne, kommen sie scheinbar nicht, zumindest habe ich keine Mail bekommen. Auch sonst kein Popup oder eine andere Notification, die mich explizit darauf aufmerksam gemacht hat.
    Aber per PN wurde mir mitgeteilt:
    "Wir können sehen ob ein User die PN gelesen hat oder nicht."

  13. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: Dino13 12.05.21 - 14:38

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du bist noch nicht so lange hier, oder? Ist normal, gewöhn Dich dran.

    Ich bin schon einige Jahre mit dabei und davor auch noch als stiller Leser, aber da gibt es nichts woran man sich gewöhnen muss. Und selbst wenn man einen Disput mit jemanden bei Golem hat, kann man auch noch diesen mittels PN lösen. Alles schon gesehen.
    Das ist einfach nur billiges gebashe von dir.

  14. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: Dino13 12.05.21 - 14:39

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, das ist schon ziemlich normal. Und mehr darüber zu erzählen hab ich
    > jetzt auch keine Lust, das verdirbt nur die Laune.
    >
    > Warum ich nicht woanders hingehen? Alte Ruhrgebietsweisheit: Woanders ist
    > auch Sch..ße.

    Nochmal, das stimmt so einfach nicht.

  15. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: Oktavian 12.05.21 - 15:17

    > Ich bin schon einige Jahre mit dabei und davor auch noch als stiller Leser,
    > aber da gibt es nichts woran man sich gewöhnen muss. Und selbst wenn man
    > einen Disput mit jemanden bei Golem hat, kann man auch noch diesen mittels
    > PN lösen. Alles schon gesehen.
    > Das ist einfach nur billiges gebashe von dir.

    Ähh, nein, das konnte man heute hier im Forum wieder schön sehen. Da verschwinden plötzlich kommentarlos ganze Threads. Nicht auf den Bolzplatz geschoben oder ähnliches, sie sind weg. Sie waren nicht beleidigend, nicht persönlich, nichtmal sonderlich off-topic. Sie haben nur einfach dem Zensoren nicht gefallen.

    Und ja, das ist mir auch schon ein paar mal passiert. Versucht, das per PN zu lösen, hab ich auch schon mal. Die Anwort auf eine nette Frage kann man allenfalls als "pampig" bezeichnen. Da brauch ich mich dann nicht weiter mit zu beschäftigen.

  16. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: Oktavian 12.05.21 - 15:18

    > Ähm... PN des Forums? Kommen die auch auf die hinterlegte Mailadresse? Denn
    > sonst würde ich die auch "ignorieren" / nicht mitbekommen...

    Manchmal scheint man eine Nachricht zu bekommen (insbes. bei einer PN eines anderen Forenteilnehmers), aber wohl nicht immer. Allerdings erscheint oben im Forum über den Threads dann ein grüner Kasten mit dem Hinweis, dass man eine ungelesene PN hat.

  17. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: Tantalus 12.05.21 - 15:26

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allerdings erscheint oben
    > im Forum über den Threads dann ein grüner Kasten mit dem Hinweis, dass man
    > eine ungelesene PN hat.

    Jup, genau da wo seit geraumer Zeit der grüne Kasten mit "Helft uns, die neuen Foren besser zu machen!" steht und den man nach einiger Zeit einfach ignoriert...

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  18. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: Oktavian 12.05.21 - 15:34

    > Jup, genau da wo seit geraumer Zeit der grüne Kasten mit "Helft uns, die
    > neuen Foren besser zu machen!" steht und den man nach einiger Zeit einfach
    > ignoriert...

    Ach du meinst den, den mal so schön mit einem Klick rausfiltern kann, damit die Seite etwas kürzer und aufgeräumter erscheint?

  19. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: sky_net 12.05.21 - 17:07

    +1

  20. Re: Sorry, das ist keine Analyse, das ist eine persönliche Meinung

    Autor: LeeRoyWyt 12.05.21 - 17:25

    +1 Erschreckend unausgewogene Veröffentlichung mit klar unwahren Aussagen (keine Sicherheitslücken)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spezialisten für IT- und Medizinproduktesicherheit (m/w/d)
    Katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen gem. GmbH, Bielefeld
  2. Fachgruppenleitung Informations- und Kommunikationstechnologien (w/m/d)
    Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  3. Senior Projektmanager (m/w/d) klinische Anwendungen
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  4. API-Entwicklerin (m/w/d)
    GASAG AG, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. nur für Prime-Mitglieder
  2. (u. a. Monster Hunter World - Iceborne (DLC) für 18,99€, Horizon Zero Dawn - Complete Edition...
  3. (u. a. Nintendo Switch Lite für 174,99€, Miitopia für 37,99€, Roccat Kone Aimo für 47,50€,
  4. (u. a. Crucial Ballistix Max RGB DDR4-4000 MHz 32GB Kit für 283,99€, Crucial P5 1TB PCIe SSD...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
  2. Microsoft Windows 10 Ist die "nächste Generation von Windows" ein Windows 11?
  3. Windows 10 Microsoft stellt "die Zukunft von Windows" am 24. Juni vor

Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
Realme GT im Test
Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
  2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
  3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring