Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitaler finaler Rettungsschuss…

Experten...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Experten...

    Autor: hayabusa 20.04.17 - 17:24

    Woher sollen denn die ganzen Experten kommen. Wenn die Bezahlung genauso wie bei den IT Feldwebeln der Bundeswehr ist dann gut Nacht.

    Die wollen 12.000 MA für ihre Cyber Einheit rekrutieren und können noch nicht mal die Gehälter zahlen. Die die es können machen das nicht für ein Appel und Ei.

    Mit der Vorgehensweise schalten die gar nix aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.04.17 17:25 durch hayabusa.

  2. Re: Experten...

    Autor: devman 20.04.17 - 23:13

    hayabusa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Woher sollen denn die ganzen Experten kommen. Wenn die Bezahlung genauso
    > wie bei den IT Feldwebeln der Bundeswehr ist dann gut Nacht.
    >
    > Die wollen 12.000 MA für ihre Cyber Einheit rekrutieren und können noch
    > nicht mal die Gehälter zahlen. Die die es können machen das nicht für ein
    > Appel und Ei.
    >
    Es gibt Leute die machen das für ein Appel ohne Ei, sogar für ein angebissenen Appel. So richtige BSD Freaks meine ich.

  3. Re: Experten...

    Autor: magheinz 21.04.17 - 08:37

    > Es gibt Leute die machen das für ein Appel ohne Ei, sogar für ein
    > angebissenen Appel. So richtige BSD Freaks meine ich.

    Weil deren Weltbild so kompatibel zu dem der Bumdeswehr ist.
    Also ich würde es ch für eine EG13 nicht dort anheuern.

  4. Re: Experten...

    Autor: User_x 21.04.17 - 09:28

    naja, evtl. könnte es ja zur Pflicht per Gesetz ausgerufen werden, wenn der Staat schreit, muss man eilen. Sowas wie die HJ o.ä.

  5. Re: Experten...

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 21.04.17 - 14:51

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, evtl. könnte es ja zur Pflicht per Gesetz ausgerufen
    > werden, wenn der Staat schreit, muss man eilen. Sowas
    > wie die HJ o.ä.

    Das Gesetz gibt es bereits. In Deutschland besteht Wehrpflicht, auch wenn der Grundwehrdienst seit 2011 ausgesetzt ist. Sprich, im Spannungs- oder Verteidigungsfall kann die Bundesregierung alle männlichen deutschen Staatsbürger zwischen 18 und 60 Jahren einberufen.

    Wenn jetzt sozusagen der "Cyber-Kriegsfall" (sic!) eintritt, werden natürlich bevorzugt wehrpflichtige IT-Experten eingezogen. Dann wird mit dem VR-Helm unter dem Arm strammgestanden, meine Herren! ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort
  3. HFO Telecom AG, Oberkotzau (Raum Hof)
  4. Versicherungskammer Bayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  2. täglich neue Deals
  3. 1.029,00€ + 5,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Komplett-PC: In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen
    Komplett-PC
    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

    Computex 2017 Die aktuelle Generation von Nvidias Battleboxen nutzt Pascal-basierte Grafikkarten. Allerdings können die Hersteller der Systeme erstmals auch CPUs von AMD verbauen, gefordert wird mindestens ein Ryzen 5 (Essential) oder Ryzen 7 (Ultimate).

  2. Internet: Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht
    Internet
    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

    DNS-Anfragen werden bei Cloudflare künftig immer auch in IPv6 möglich sein. Kunden des DNS-Anbieters können die entsprechende Option jetzt nicht mehr deaktivieren. In Kooperation mit OpenDNS soll ein Request für IPv6 und IPv4 gleichzeitig entstehen.

  3. Square Enix: Neustart für das Final Fantasy 7 Remake
    Square Enix
    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

    Rund zwei Jahre nach der Ankündigung sieht es für die Neuauflage von Final Fantasy 7 nicht gut aus. Laut Medienberichten hat Square Enix entscheidende Entwicklerpositionen frisch besetzt und übernimmt die Produktion nun selbst.


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56