1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitaler Hausfriedensbruch: Bund…

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Setzt lieber mal die Antikorruptionsgesetzte für Politiker richtig um 2

    franzropen | 15.02.19 11:48 15.02.19 15:41

  2. Trojaner gegen Hacker 3

    LoudHoward | 15.02.19 11:20 15.02.19 12:30

  3. Na doch nur weil die "Polticker" nix... 1

    Grob Notoriker | 15.02.19 11:15 15.02.19 11:15

  4. Unbefuges Einschalten eines smarten Gerätes 1

    tbxi | 15.02.19 10:43 15.02.19 10:43

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Systemprogrammierer Netzbetrieb (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
  2. Java Softwareentwickler (m/w/d)
    SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  3. Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration für den IT-Support
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Düsseldorf, Monheim am Rhein, Leipzig, Treuen, Hirschberg an der Bergstraße
  4. IT Consultant (m/w/d) S / 4HANA - Produktionslogistik
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 14,99€
  3. 7,77€
  4. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de