1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitalisierung: Bär stößt Debatte um…

Digitalisierung: Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Die Datenschutzregeln sind ihr zu streng, die Deutschen zu ängstlich: Staatsministerin Dorothee Bär will Gesetze lockern. Der Bundesdatenschutzbeauftragte lehnt den Vorstoß ab, weil allein schon die Debatte Misstrauen bei Patienten schüren könne.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Geh kacken...

    Anonymer Nutzer | 27.12.18 10:37 Das Thema wurde verschoben.

  2. Wo bzw. wie behindern unsere Datenschutzgesetze Entwicklungen? (Seiten: 1 2 ) 40

    AntiiHeld | 24.12.18 12:47 27.12.18 09:58

  3. Unnötig 2

    Keridalspidialose | 24.12.18 14:17 26.12.18 15:45

  4. Das passt wieder gut zu ihrer Verbindung mit Thelen 3

    Kleba | 25.12.18 08:05 26.12.18 15:44

  5. Unsicher!! 3

    Pitstain | 25.12.18 02:08 25.12.18 23:49

  6. Die Daten sind bei mir komplett sinnlos 2

    torrbox | 25.12.18 07:01 25.12.18 09:34

  7. Der Problembär schon wieder... 2

    NeoCronos | 24.12.18 22:38 25.12.18 00:33

  8. So bestellt man Pizza wenn die Krankendaten vom Datenschutz befreit sind 1

    alternativefakten | 24.12.18 23:00 24.12.18 23:00

  9. Und das alles... 1

    PerilOS | 24.12.18 20:38 24.12.18 20:38

  10. Ach, ist die Bär nun auch bei Merkel im #Neuland angekommen? 1

    TmoWizard | 24.12.18 16:26 24.12.18 16:26

  11. Ohne Abstriche geht es nicht 3

    demon driver | 24.12.18 13:20 24.12.18 14:25

  12. Datenschutz kein Problem 1

    nille02 | 24.12.18 12:52 24.12.18 12:52

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. DAW SE, Ober-Ramstadt
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. DACHSER Group SE & Co. KG, Kempten
  4. i22 Digitalagentur GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 146,99€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de