Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OpenX-Server: BSI warnt vor…

BSI rät

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BSI rät

    Autor: dEEkAy 19.01.13 - 15:43

    OpenX deinstallieren

    *scnr*

  2. Re: BSI rät

    Autor: BT90 19.01.13 - 15:51

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Internet deinstallieren
    >
    > *scnr*


    Their i fixed it

  3. Re: BSI rät

    Autor: kn3rd 19.01.13 - 16:04

    BT90 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dEEkAy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Internet deinstallieren
    > >
    > > *scnr*
    >
    > Their i fixed it

    Englisch ist nicht dein bestes Fach, oder :D

  4. Re: BSI rät

    Autor: Steffenz 19.01.13 - 18:07

    ;)
    fixed i a problem the, secure i has computer

  5. Re: BSI rät

    Autor: Sharra 20.01.13 - 01:59

    BSI rät zur Abschaltung von Werbung.

  6. Re: BSI rät

    Autor: kn3rd 20.01.13 - 02:00

    Eigentlich müsste das BSI vor der Nutzung von Windows warnen, weil wenn man nicht mit Sicherheitslücken wie ein offenes Scheunentor ins Netz gehen würde, gebe es wesentlich weniger vor dem man warnen müsste.

  7. Re: BSI warnt vor Windows ;)

    Autor: moin-sh 20.01.13 - 10:21

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich müsste das BSI vor der Nutzung von Windows warnen, weil wenn man
    > nicht mit Sicherheitslücken wie ein offenes Scheunentor ins Netz gehen
    > würde, gebe es wesentlich weniger vor dem man warnen müsste.

    Vielleicht war es ja ein Druckfehler und die Überschrift sollte wirklich heissen: "BSI warnt vor Windows" ;)

    Obwohl, so ganz abwägig wäre es ja nicht...

  8. Re: BSI warnt vor Windows ;)

    Autor: matok 20.01.13 - 19:45

    Nein, BSI empfiehlt die Deinstallation aller Browser oder alternativ die Abschaltung des Internets und das auch für die Zeit, nachdem der Fehler behoben wurde. So ein Fehler kann schließlich wieder auftreten.

  9. Re: BSI warnt vor Windows ;)

    Autor: kn3rd 20.01.13 - 20:51

    Erst mal Windows deinstallieren reicht damit kommt man schon sehr nah an absolute Sicherheit ran. Man brauch halt ein System mit Sicherheitskonzept, statt ein schweizer Käse.

  10. Re: BSI warnt vor Windows ;)

    Autor: TheUnichi 21.01.13 - 00:13

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erst mal Windows deinstallieren reicht damit kommt man schon sehr nah an
    > absolute Sicherheit ran. Man brauch halt ein System mit Sicherheitskonzept,
    > statt ein schweizer Käse.

    So viel massives Unwissen in nur 2 Sätzen...

    Welches haben andere Systeme denn, das Windows nicht hat?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.13 00:13 durch TheUnichi.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. über Ratbacher GmbH, Hannover
  3. ALD Vacuum Technologies GmbH, Hanau
  4. P3 group GmbH, Stuttgart, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)
  2. 184,90€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Megaupload: Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA
    Megaupload
    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

    Das neuseeländische Recht wird Kim Dotcom in den USA nicht helfen, wenn er ausgeliefert wird. Wir sprachen mit einem Fachanwalt über den Hintergrund der heutigen Entscheidung des Gerichts.

  2. PC-Markt: Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub
    PC-Markt
    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

    Nach lang anhaltendem Abwärtstrend ist der PC-Markt in Deutschland laut Gartner-Bericht im vierten Quartal 2016 gewachsen. Grund dafür ist der Umstieg vieler Unternehmen auf Windows 10, der auch Apples Anteil leicht schmälert.

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke: Google legt sich erneut mit Microsoft an
    Ungepatchte Sicherheitslücke
    Google legt sich erneut mit Microsoft an

    Schon im November hatte es Ärger zwischen Microsoft und Google um die Offenlegung einer Sicherheitslücke gegeben. Jetzt legt Project Zero nach und veröffentlicht Details zu einer ungepatchten Lücke im Windows Graphics Device Interface.


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07