Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drown-Angrifff: Ein Drittel der HTTPS…

https://test.drownattack.com/?site=golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. https://test.drownattack.com/?site=golem.de

    Autor: derdiedas 01.03.16 - 15:25

    @Golem: https://test.drownattack.com/?site=golem.de
    No comment ;-)

    Gruß DDD

  2. Re: https://test.drownattack.com/?site=golem.de

    Autor: Niantic 01.03.16 - 16:46

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @Golem: test.drownattack.com
    > No comment ;-)
    >
    > Gruß DDD


    Doch - der comment dass es eine schande ist dass golem im jahr 2016 als angebliche it-news website noch nicht mal via ssl seine seite ausliefert...

  3. Re: https://test.drownattack.com/?site=golem.de

    Autor: frostbitten king 01.03.16 - 16:48

    Werbung, mein Freund.. Werbung.
    Und Ressourcenintensiv...</sarcasm>.

  4. Re: https://test.drownattack.com/?site=golem.de

    Autor: DebugErr 01.03.16 - 17:38

    Tja, mit einem Abo wär das nicht passiert [/lol!]

  5. Re: https://test.drownattack.com/?site=golem.de

    Autor: frostbitten king 01.03.16 - 17:45

    Gibts da dann überall https? Das ist ja dann das wo es sich entscheidet. Kanns eigentlich nur eine Antwort geben, irgendeine Ausrede wenn beim golem abo dann nicht fullblown https verwendet wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.16 17:47 durch frostbitten king.

  6. Re: https://test.drownattack.com/?site=golem.de

    Autor: Danielhok 02.03.16 - 00:16

    Ihr muesst einmal nach Microsoft suchen :D
    Dann bekommt ihr eine Liste die laenger ist als wie eine Excel Tabelle Zeilen hat.

    Passionierter Linux-Fan & User :D

  7. Re: https://test.drownattack.com/?site=golem.de

    Autor: frostbitten king 02.03.16 - 10:48

    haha, autsch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. niiio finance group AG, Dresden, Frankfurt am Main, Görlitz
  2. Capgemini Deutschland GmbH, Erfurt
  3. TÜV SÜD Gruppe, München
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  3. 915€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

  1. BVG: Mit bis zu 500 MBit/s im Bus-WLAN unterwegs
    BVG
    Mit bis zu 500 MBit/s im Bus-WLAN unterwegs

    Berliner Linienbusse werden über LTE Advanced mit WLAN angebunden. Der Fahrgast könne damit 100 und 150 MBit/s erwarten, meint die BVG.

  2. Europäischer Gerichtshof: Kein schwarzer Tag für alle Filesharing-Abgemahnten
    Europäischer Gerichtshof
    Kein schwarzer Tag für alle Filesharing-Abgemahnten

    Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Filesharing ändert nichts. Es bestätigt nur die bisherige Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs. Anschlussinhaber haben nach der grundrechtlich weiterhin besonders geschützten Familie keine näheren Nachforschungspflichten und müssen Angehörige nicht ausspionieren.

  3. Sicherheitslücke in Windows: Den Gast zum Admin machen
    Sicherheitslücke in Windows
    Den Gast zum Admin machen

    Eine Sicherheitslücke in Windows erlaubt, die Rechte von Nutzerkonten auszuweiten. Die Lücke ist seit zehn Monaten bekannt und wurde noch nicht geschlossen. Schadsoftware-Autoren dürften sich freuen.


  1. 19:03

  2. 18:40

  3. 17:44

  4. 17:29

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:48