Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. DSGVO: EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform

Fake news?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fake news?

    Autor: attitudinized 16.05.18 - 10:22

    Interessantes Wort für ungewollte Wahrheiten.

  2. Re: Fake news?

    Autor: ManMashine 16.05.18 - 19:52

    Tja.. diesen weiteren Kampfbegriff werden wir auch nicht mehr los, genausowenig wie "Verschwörungstheorie", welcher nachweislich durch die Central Inteligence Agency geprägt wurde, im Jahre 1967, mit dem alleinigen Zweck der deskreditierung und psychologischen Kriegsführung.

    Das wissen wir dank de-klassifizierter Dokumente: https://www.zerohedge.com/news/2015-02-23/1967-he-cia-created-phrase-conspiracy-theorists-and-ways-attack-anyone-who-challenge

    Der Begriff Fake News wurde vor allem seit Trumps erfolgreicher Wahl ja quasi über Nacht und unisono zum neuen Kampfbegriff gegenüber all jenigen die Massenmedien entweder kritisch gegenüber stehen oder einfach nicht mehr blind alles glauben was man ihnen sagt, nur weil Hillary (als totsicherer "Sieger") nicht gewann obwohl man sich seiner sache ja sooooo sicher war.

    Man stelle sich vor wenn Merkel die letzte Wahl nicht gewonnen hätte. Was da wohl los gewesen wäre mit neuen Begriffen :O
    Genug Begriffe haben wir ja auch: Dunkeldeutschland, Neu-Rechte, Wutbürger, GEZ Verweigerer, etc.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  3. Re: Fake news?

    Autor: happymeal 16.05.18 - 20:07

    ManMashine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Begriff Fake News wurde vor allem seit Trumps erfolgreicher Wahl ja
    > quasi über Nacht und unisono zum neuen Kampfbegriff gegenüber all jenigen
    > die Massenmedien entweder kritisch gegenüber stehen oder einfach nicht mehr
    > blind alles glauben was man ihnen sagt,

    Sowas, und ich dachte „Fake News“ wäre ein Begriff den vor allem Donald Trump und alle selbsterklärten kritischen Freidenker verwenden um die Massenmedien zu diskreditieren.

  4. Re: Fake news?

    Autor: thecrew 17.05.18 - 09:47

    happymeal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ManMashine schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Begriff Fake News wurde vor allem seit Trumps erfolgreicher Wahl ja
    > > quasi über Nacht und unisono zum neuen Kampfbegriff gegenüber all
    > jenigen
    > > die Massenmedien entweder kritisch gegenüber stehen oder einfach nicht
    > mehr
    > > blind alles glauben was man ihnen sagt,
    >
    > Sowas, und ich dachte „Fake News“ wäre ein Begriff den vor
    > allem Donald Trump und alle selbsterklärten kritischen Freidenker verwenden
    > um die Massenmedien zu diskreditieren.

    So ist es auch.. Fakenews ist nichts anderes als die Ami Version von "Lügenpresse". Trump hat damit angefangen mit seinem "Youre Fakenews".
    Dabei kommen die meisten "fakenews" selbst von denen die das Wort nutzen. Eine Lüge ersetzt quasi eine andere. Die Wahrheit liegt dann irgendwo dazwischen. Freidenker ist heute auch ein Synonym für Leute die jeden Quatsch ungeprüft glauben. Gläubiger der "flachen Erde" bezeichnen sich ja auch als "Freidenker". Ebenso Leute die meinen sie könnten Krebs ganz einfach mit Zitronensaft heilen. Das sind die "Freidenker" unserer Zeit. Und alles nur, weil man aus Protest und einfach pauschal nicht an das "glauben" will was Bewiesen und überprüft ist. Dann malt man sich lieber die Welt wie sie einem gefällt. Egal wie wirr es wird. Hauptsache Freidenker.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.05.18 09:52 durch thecrew.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GoDaddy, Ismaning
  2. vwd - Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Kaiserslautern
  3. TeamViewer GmbH, Göppingen
  4. Walter AG, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

  1. Bundesbildungsministerin: Kein Geld für Schüler-Tablets im Fünf-Milliarden-Digitalpakt
    Bundesbildungsministerin
    Kein Geld für Schüler-Tablets im Fünf-Milliarden-Digitalpakt

    Das Bundesbildungsministerium will im Digitalpakt Schule kein Geld für Schüler-Tablets ausgeben. Für die Geräte sollen arme Familien Hartz-IV-Leistungen beantragen.

  2. Detroit und Dark Souls Remastered: Verkabelter oder fleischiger Golem?
    Detroit und Dark Souls Remastered
    Verkabelter oder fleischiger Golem?

    Golem.de Live Um 20 Uhr streamt Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek Detroit: Become Human und schaut live in Dark Souls Remastered rein. Welches Spiel wird mehr Zuschauer gewinnen, "Team Verkabelt" (Detroit) oder "Team Fleischig" (Dark Souls)?

  3. Micro-LED: Auf dem Weg zum sehr hellen 4.000-ppi-Display
    Micro-LED
    Auf dem Weg zum sehr hellen 4.000-ppi-Display

    Displayweek 2018 Während Samsung und LG Displays für VR-Anwedungen über 1.000 ppi anbieten, wächst mit der Micro-LED-Technik ein wichtiger Konkurrent zur OLED. Mehrere Tausend ppi sollen schon bald möglich sein.


  1. 18:36

  2. 17:49

  3. 16:50

  4. 16:30

  5. 16:00

  6. 15:10

  7. 14:50

  8. 14:35