1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast…

Ich bin Aufstocker....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin Aufstocker....

    Autor: heikom36 07.11.19 - 14:56

    ....und ein Schreiben von der Behörde NACH der DSGVO irretierte mich sehr.
    In diesem wurde angekündigt, dass ab sofort ALLE(!) Daten, auch Post, die ich normal sende, digital gespeichert wird - ohne Ausnahme alles.
    Mein erster Gedanke war, weil die DSGVO zu dieser Zeit die Medien bestimmt hatte: Wie kann sich das mit der DSGVO und Datensparsamkeit vereinbaren? 90% meiner Mitteilungen an die Behörde sind gar nicht speicherwürdig und haben auch nicht den Zweck die Leistung bereitzustellen... es sind total unwichtige Daten, die aber Inhalte haben können, die mal später, wenn sich irgendwas ändern sollte (Gesetze, Verordnungen usw.) _eventuell_ mal nachteilig sein könnten.
    Habe denen auch schon gesagt, dass ich diese Form der Speicherung überhaupt nicht begrüße und ich sie auch so für ziemlich illegal halte - die haben, trotz meines AUSDRÜCKLICHEN(!) Verbots sogar meinen Führerschein, Ausweis, Bank- und Versichertenkarte kopiert. Ich sagte noch, als ich diese zur ANSICHT vorgezeigt hatte, dass sie damit sofort zurückkkommen soll... ich muss das mal eben kopieren, bin gleich wieder da - ich rief noch: ES IST VERBOTEN ICH WILL DAS NICHT!

  2. Re: Ich bin Aufstocker....

    Autor: ibsi 07.11.19 - 15:31

    Behörden zahlen keine Strafen ;)

    Und jetzt frag nochmal warum die das machen. Antwort: Weil sie es können und es Dich (offensichtlich) ärgert.

    Mein Beileid übrigens, ich hoffe Du findest was neues (wo Du nicht aufstocken musst)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.19 15:31 durch ibsi.

  3. Re: Ich bin Aufstocker....

    Autor: googie 07.11.19 - 16:10

    heikom36 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ....und ein Schreiben von der Behörde NACH der DSGVO irretierte mich sehr.
    >
    > In diesem wurde angekündigt, dass ab sofort ALLE(!) Daten, auch Post, die
    > ich normal sende, digital gespeichert wird - ohne Ausnahme alles.
    > Mein erster Gedanke war, weil die DSGVO zu dieser Zeit die Medien bestimmt
    > hatte: Wie kann sich das mit der DSGVO und Datensparsamkeit vereinbaren?
    > 90% meiner Mitteilungen an die Behörde sind gar nicht speicherwürdig und
    > haben auch nicht den Zweck die Leistung bereitzustellen... es sind total
    > unwichtige Daten, die aber Inhalte haben können, die mal später, wenn sich
    > irgendwas ändern sollte (Gesetze, Verordnungen usw.) _eventuell_ mal
    > nachteilig sein könnten.
    > Habe denen auch schon gesagt, dass ich diese Form der Speicherung überhaupt
    > nicht begrüße und ich sie auch so für ziemlich illegal halte - die haben,
    > trotz meines AUSDRÜCKLICHEN(!) Verbots sogar meinen Führerschein, Ausweis,
    > Bank- und Versichertenkarte kopiert. Ich sagte noch, als ich diese zur
    > ANSICHT vorgezeigt hatte, dass sie damit sofort zurückkkommen soll... ich
    > muss das mal eben kopieren, bin gleich wieder da - ich rief noch: ES IST
    > VERBOTEN ICH WILL DAS NICHT!

    wie wäre es mit einer Anzeige?

  4. Re: Ich bin Aufstocker....

    Autor: ibsi 07.11.19 - 16:12

    Siehe mein Post. Behörden bekommst Du nicht dran bei DSGVO verstößen

  5. Re: Ich bin Aufstocker....

    Autor: heikom36 07.11.19 - 18:57

    Behörden zahlen keine Strafen - das stimmt. Aber Mitarbeiter sind zB greifbar wo es Mißbrauch im Amt gibt, Willkür und viele weitere Möglichkeiten.

  6. Re: Ich bin Aufstocker....

    Autor: heikom36 07.11.19 - 18:59

    Ich war mehrmals vor Gericht und immer gewonnen. Alles schluckte ich auch nicht.
    Die böse Zeit ist auch schon länger vorbei - auch der Bürger kann Behörden "erziehen" - wenn er oft genug vor Gericht geht, merken die, dass er nicht alles mit sich machen lässt.

  7. Re: Ich bin Aufstocker....

    Autor: ibsi 08.11.19 - 10:06

    heikom36 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich war mehrmals vor Gericht und immer gewonnen.

    Auch wegen DSGVO Verstößen? Darum geht es hier

  8. Re: Ich bin Aufstocker....

    Autor: heikom36 08.11.19 - 20:48

    Weiss ich aber das, was du zitierst ist ja ne Antwort auf meinen Text und anschließendem Tipp mit der Anzeige.
    Stimmt, ist etwas abseits des Themas geworden aber die Frage von dir ist ja überflüssig. Die Antwort darauf leitet sich durch den Kontext ab. Wirst also schon selbst finden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Goldbeck GmbH, Bielefeld
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
  3. STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, Bamberg
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 4,50€
  2. 80,99€
  3. 3,61€
  4. (-56%) 17,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00