Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DSGVO: La-Liga-App überwacht Umfeld…

DSGVO: La-Liga-App überwacht Umfeld per Mikrofon

Eine Android-App der spanischen Fußballliga sucht im Hintergrund nach illegalen Streams in Kneipen - und aktiviert dazu Mikrofon und GPS des Smartphones. Herausgekommen ist das Verhalten durch die Datenschutzgrundverordnung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Neulich im LEGO-Store 6

    budweiser | 11.06.18 20:45 12.06.18 16:19

  2. Eigentlich bin ich ja nicht so. 2

    Snackbude | 12.06.18 15:15 12.06.18 15:28

  3. Und deswegen ist die ganze DSGVO einfach nur Mist... 1

    Karmageddon | 12.06.18 14:55 12.06.18 14:55

  4. Wer im Glashaus sitzt... (Seiten: 1 2 ) 22

    nthl | 11.06.18 17:10 12.06.18 12:22

  5. Android sicherheit (Seiten: 1 2 ) 33

    Fex | 11.06.18 16:36 12.06.18 12:05

  6. Kenn ich 3

    john-vogel | 11.06.18 23:27 12.06.18 07:44

  7. fies 2

    qq1 | 11.06.18 23:18 12.06.18 07:44

  8. und genau deshalb nennt man das Content-Mafia 1

    nobs | 12.06.18 07:34 12.06.18 07:34

  9. Re: Android sicherheit 2

    quineloe | 11.06.18 18:36 11.06.18 18:41

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Rail Power Systems GmbH, München
  3. ERGO Group AG, Düsseldorf
  4. Animus GmbH & Co. KG, Ratingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

  1. Direktbank: Deutsche Kreditbank unterstützt Apple Pay
    Direktbank
    Deutsche Kreditbank unterstützt Apple Pay

    Wer ein Apple-Smartphone hat, kann seit kurzem seine DKB-Karte in das Smartphone integrieren. Das gilt aber nicht für alle Zahlungskarten des Finanzinstituts. Hilton- oder Lufthansa-Kreditkarten können nicht eingebunden werden.

  2. Entschlüsselung: Opfern der Ransomware Gandcrab kann geholfen werden
    Entschlüsselung
    Opfern der Ransomware Gandcrab kann geholfen werden

    Ohne Lösegeld zu bezahlen und Daten zu verlieren, lässt sich auch die aktuelle Version 5.2 der Ransomware Gandcrab umgehen. Ein Tool von Strafverfolgungsbehörden und Sicherheitsfirmen hilft dabei.

  3. Stream On Social&Chat: Kein Datenvolumen mehr für Whatsapp, Instagram und Youtube
    Stream On Social&Chat
    Kein Datenvolumen mehr für Whatsapp, Instagram und Youtube

    Die Telekom bietet ihren Kunden jetzt für 5 Euro im Monat zusätzlich die freie Nutzung von Facebook, Instagram, Snapchat, Youtube, Whatsapp, Facebook Messenger und Telegram. Doch ein Dienst ist ausgenommen.


  1. 11:43

  2. 11:32

  3. 11:24

  4. 11:11

  5. 11:02

  6. 10:51

  7. 10:42

  8. 10:30