Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Government: E-Perso wird in Berlin…

E-Government: E-Perso wird in Berlin kaum genutzt

Zahlen aus der Hauptstadt zeigen: Auch für lokale Dienstleistungen wird die eID-Funktion kaum genutzt. Der Berliner Senat will das ändern - unter anderem mit einem erweiterten Angebot. Noch in diesem Jahr sollen in Berlin Gewerbebetriebe online angemeldet werden können.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Open Source und kostenlos. 5

    Sinnfrei | 07.02.18 20:06 09.02.18 23:26

  2. Wozu Perso? 1

    Lord Gamma | 09.02.18 07:22 09.02.18 07:22

  3. Killer Feature: Ident-Verfahren bei Banken? 16

    Doso | 07.02.18 17:53 08.02.18 12:51

  4. Vertane Chancen, schade um die verschleuderten Steuergelder 8

    Askaaron | 07.02.18 18:06 08.02.18 11:05

  5. Kein Wunder 1

    Humberto | 08.02.18 10:42 08.02.18 10:42

  6. Anwendung ist viel zu kompliziert 1

    michael_ | 08.02.18 10:30 08.02.18 10:30

  7. Mein alter Perso ohne Chip 4

    M.P. | 07.02.18 17:17 08.02.18 10:07

  8. E-Perso wird in Berlin kaum genutzt 3

    TechBen | 07.02.18 20:32 08.02.18 09:59

  9. Perso Chip Hinüber 3

    Peh | 07.02.18 22:17 08.02.18 09:19

  10. Nicht Nutzer sind schlecht informiert, sondern Nutzen ist begrenzt 5

    trundle | 07.02.18 17:23 08.02.18 08:17

  11. Noch immer JAVA??? 4

    maverick1977 | 07.02.18 17:14 07.02.18 21:57

  12. Gewerbeanmeldung 3

    mxcd | 07.02.18 18:27 07.02.18 21:49

  13. Man hat eine Lösung, nun sucht man die passenden Probleme .. 1

    Hakuro | 07.02.18 20:37 07.02.18 20:37

  14. OAuth mit perso 1

    My1 | 07.02.18 19:30 07.02.18 19:30

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Stadt Weil der Stadt, Weil der Stadt
  2. Enerthing GmbH, Leverkusen
  3. Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG, Mainz
  4. AKKA Deutschland GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 2,99€
  3. 4,16€
  4. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

  1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
    Telekom
    30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

    30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

  2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
    Google
    Android Q heißt einfach Android 10

    Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

  3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
    Keine Gigafactory
    Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

    Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


  1. 17:32

  2. 17:10

  3. 16:32

  4. 15:47

  5. 15:23

  6. 14:39

  7. 14:12

  8. 13:45