Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Mail-Clients für Android…

Danke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke

    Autor: frasin 06.03.18 - 18:39

    Hatte blue mail, jetzt entsorgt. :-)

  2. Re: Danke

    Autor: Steggesepp 06.03.18 - 19:23

    Unglaublich. Eigentlich fand ich Type App echt praktisch ... kann man eig keiner verdammten App mehr trauen? Ich habe absolut kein Problem damit mir eine kostenpflichtige e-mail App zu holen aber woher weiß ich dass dort kein so unfug getrieben wird? So oder so, was kann man denn nun bedenkenlos nutzen? Nur K9 Mail? Ist doch auch kostenlos.

    Mir ist eigentlich nur wichtig mails per IMAP empfangen zu können und mir Erinnerungen einrichten zu können um z.B. nochmal an wichtige Mails am Abend erinnnert zu werden.

  3. Re: Danke

    Autor: max.pecu 06.03.18 - 19:30

    Also ich nutze selbst den eingebauten E-Mail Client in iOS.

    Der Standardmäßige unter Android (nicht irgendeiner von Samsung etc.) sollte sicherlich auch in Ordnung sein. Mal abgesehen davon, wenn die Firmware selbst nicht bereits schon einen Trojaner etc. mitliefert.

  4. Re: Danke

    Autor: berritorre 06.03.18 - 21:43

    Ich glaube es gibt gar keinen Standard-Email-Client unter Android. Mein Motorola G5 hatte jedenfalls keinen Email-Client drauf. Daher bin ich auch auf Grund von Empfehlungen bei Bluemail gelandet. Ist natürlich jetzt runter vom Smartphone.

  5. Re: Danke

    Autor: qq1 06.03.18 - 21:44

    müsste man es nicht irgenswann merken, wenn sich jemand unberechtigter weise zugang zum emailkonto verschafft. erkennbar an der ip adresse?

  6. Re: Danke

    Autor: berritorre 06.03.18 - 21:44

    Auch von mir ein Danke. Cooler wäre noch gewesen, wenn Bluemail direkt in der Überschrift gestanden hätte. Gut, dass ich den Artikel trotzdem aufgemacht habe.

    Hatte auf meinem Smartphone auch Bluemail installiert. Ist natürlich jetzt runter und die pw geändert.

  7. Re: Danke

    Autor: berritorre 06.03.18 - 21:45

    Ich gehe davon aus, dass das in den meisten Fällen nicht genutzt wurde. Aber riskieren will man das ja auch nicht, oder? ;-)

  8. Re: Danke

    Autor: pommesmatte 06.03.18 - 22:41

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube es gibt gar keinen Standard-Email-Client unter Android. Mein
    > Motorola G5 hatte jedenfalls keinen Email-Client drauf. Daher bin ich auch
    > auf Grund von Empfehlungen bei Bluemail gelandet. Ist natürlich jetzt
    > runter vom Smartphone.

    Doch AOSP hat auch immer noch einen Systemclient. Der ist unter Android nun durch Gmail ersetzt, und ja, das hast du auch auf deinem Moto G5.

  9. Re: Danke

    Autor: User_x 06.03.18 - 22:46

    Google! Datenkrake ja. Aber ich bekomme immer eine E-Mail wenn ein noch nicht verwendetes Gerät sich anmeldet. OK, die könnten sich evtl. selbst ausnehmen, aber egal für wen man sich entscheidet, man muss jemandem trauen...

  10. Re: Danke

    Autor: berritorre 08.03.18 - 13:45

    Ja, Gmail habe ich auch auf meinen Moto G5. Ich habe Gmail einfach nicht als normalen Email-Client gesehen, sondern als eine App für.... tata.... Gmail.

    Ja, ich habe irgendwann auch herausgefunden, dass man auch andere Email-Konten damit abrufen kann, das war mir aber nicht von vornherein klar und ich habe erstmal für meine anderen POP3 und IMAP Emailkonten eine andere App gesucht und bin (jetzt muss man sagen leider) bei Bluemail gelandet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. Bühler Alzenau GmbH, Alzenau bei Frankfurt am Main
  3. DMKZWO GmbH & Co. KG, Köln
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 4,95€
  3. 1,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Golem.de-Livestream Haudrauf und Freiheit
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden
  2. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren
  3. eWayBW Daimler beteiligt sich an Tests mit Elektro-Oberleitungs-Lkw

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  3. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen

  1. Gameforge: Erstes Urteil gegen Betreiber illegaler Spieleserver
    Gameforge
    Erstes Urteil gegen Betreiber illegaler Spieleserver

    Cyperia und Hardcore Reloaded: Mit diesen nicht lizenzierten Spieleservern für Metin 2 haben die Betreiber sechsstellige Gewinne erzielt. Nun hat ein Gericht eine erste, relativ milde Strafe ausgesprochen - auch, weil der Hauptangeklagte Einblick in die Szene gegeben hat.

  2. Audi E-Tron: Ein Akku-Doppelbett für die Jagd auf Tesla
    Audi E-Tron
    Ein Akku-Doppelbett für die Jagd auf Tesla

    In wenigen Monaten will Audi mit seinem ersten vollelektrischen Auto auf den Markt kommen. Beim Ladekonzept des E-Tron orientiert sich der deutsche Hersteller am US-Konkurrenten Tesla.

  3. Viele Überstunden: Ingenieure verdienen 2.400 Euro mehr als im Vorjahr
    Viele Überstunden
    Ingenieure verdienen 2.400 Euro mehr als im Vorjahr

    Ingenieure verdienen mehr als im Vorjahr. Doch zugleich bleibt der Zahl der geleisteten Überstunden auf sehr hohem Niveau.


  1. 14:20

  2. 14:02

  3. 13:43

  4. 13:08

  5. 12:37

  6. 12:25

  7. 12:01

  8. 11:54