Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Mail-Clients für Android…

Andere Android-Alternativen, die auch sicher sind - außer K9?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Andere Android-Alternativen, die auch sicher sind - außer K9?

    Autor: Meza100 07.03.18 - 09:49

    Hi,
    kennt ihr noach andere Android-Alternativen, die außer K9, sicher sind?

    Problem: Es gibt auch andere Personen im Umfeld, die jetzt nicht so viel mit IT zu tun haben, welche eine Umstellung auf K9 sicherlich schwerer fallen würde. Außerdem möchte ich gerne von dem Regen in die Traufe.

    Weiß jemand, ob Aqua Mail oder Maildroid sicher sind?

    Danke und Grüße,
    Stefan

  2. Re: Andere Android-Alternativen, die auch sicher sind - außer K9?

    Autor: GeeGee 07.03.18 - 12:21

    MailDroid
    Aquamail

    Am besten gefällt mir NINE wegen der Exchange AWS-Integration mit PIM-Funktionalitäten.

  3. Re: Andere Android-Alternativen, die auch sicher sind - außer K9?

    Autor: Askaaron 07.03.18 - 18:03

    Meza100 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hi,
    > kennt ihr noach andere Android-Alternativen, die außer K9, sicher sind?

    Wozu? K9 funktioniert doch gut.

  4. Re: Andere Android-Alternativen, die auch sicher sind - außer K9?

    Autor: esh 07.03.18 - 18:48

    Es wäre toll, wenn die Alternative nach Sender clustern könnte.

  5. Re: Andere Android-Alternativen, die auch sicher sind - außer K9?

    Autor: MarioWario 07.03.18 - 21:04

    K9 ist wirklich das beste Pgm. was ich bisher bei Android gesehen habe.

  6. Re: Andere Android-Alternativen, die auch sicher sind - außer K9?

    Autor: 0xDEADC0DE 08.03.18 - 10:08

    Askaaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu? K9 funktioniert doch gut.

    Nein, das tut es nicht. Auf einigen Geräten zieht es unnötig viel Strom, auf anderen (identischer Hersteller, identisches Modell mit identischer Firmware) tut es das nicht.

    POP3-Abruf-Zeiten kann man zwar einstellen und auch ganz abstellen, das Programm tut trotzdem was es will.

    Ob nun Aqua Mail auch Daten verrät, weiß ich nicht. Es ist zwar sehr teuer, daher wollen wohl viele lieber kostenlose oder günstige Mail-Clients, aber es funktioniert bei mir zumindest perfekt, auch bei einem Kollegen, der Probleme mit K9 mit dem Akkuverbrauch hatte.

  7. Re: Andere Android-Alternativen, die auch sicher sind - außer K9?

    Autor: Auauau 08.03.18 - 11:45

    Gibt noch den K9 fork "p=p" https://prettyeasyprivacy.com/, läuft "gefühlt" deutich besser als das Original und soll auch exchange können.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.03.18 11:53 durch Auauau.

  8. Re: Andere Android-Alternativen, die auch sicher sind - außer K9?

    Autor: renegade334 14.03.18 - 18:07

    Einrichtung:
    - Unter XSDL Schriftmaßstab auf 0,5x und Auflösung auf 850x480 setzen
    - Unter GnuRoot LXDE installieren

    Thunderbird (wenigstens mit vernünftigem Kalender) über GnuRoot Debian+XSDL+LXDE
    - XSDL starten
    - Unter GnuRoot ausführen: export DISPLAY=:0 PULSE_SERVER=tcp:127.0.0.1:4712 LANG=de_de TZ='Europe/Berlin';startlxde &
    - Zu XSDL zurückkehren

    Nutze seit Ende 2016 Debian Noroot. fast ein Jahr später endlich rausgefunden, wie ich GnuRoot zum Laufen kriege. Das war schwerer.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Flensburg
  2. AKDB, München, Bayreuth
  3. ABB AG, Ladenburg
  4. über duerenhoff GmbH, Wetzlar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

  1. Amazon: Echo Show mit Browser, Skype und großem Display
    Amazon
    Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    Amazon hat die zweite Generation des Echo Show vorgestellt. Das neue Modell erhält ein deutlich größeres Display, soll besser klingen, kann auch mit Skype verwendet werden und bekommt gleich ein Smart-Home-Hub dazu. Am Preis ändert sich nichts.

  2. Smart Plug: Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt
    Smart Plug
    Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt

    Amazon hat seine erste eigene smarte Steckdose vorgestellt. Die Steckdose benötigt keinen Hub und kann direkt mit Alexa-Lautsprechern gesteuert werden.

  3. Echo Plus und Echo Dot: Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon
    Echo Plus und Echo Dot
    Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon

    Amazon hat zwei neue Echo-Lautsprecher vorgestellt. Der Echo Dot bleibt Amazons preiswerter Einstieg in die Welt smarter Lautsprecher, der neue Echo Plus ist für Käufer gedacht, die einen besseren Klang wünschen.


  1. 22:26

  2. 21:22

  3. 21:16

  4. 20:12

  5. 20:09

  6. 19:11

  7. 18:50

  8. 18:06