Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Mail-Verschlüsselung: PGP und S…

Anstatt auf PGP / S/MIME zu verzichten ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anstatt auf PGP / S/MIME zu verzichten ...

    Autor: Mr Miyagi 14.05.18 - 13:09

    ... könnte der Thunderbird-Nutzer, falls das sowieso nicht aus Privacygründen schon längst geschehen ist, auch einfach in den Einstellungen das Häkchen unter:

    Datenschutz > E-Mail-Inhalte > Externe Inhalte in Nachrichten erlauben

    entfernen. Das sollte das Problem lösen. Vermutlich bieten andere Clients ähnliche Funktionen. Wer mag kann hier ja die Anleitung für seinen Mailclient des Vertrauens posten.

  2. Re: Anstatt auf PGP / S/MIME zu verzichten ...

    Autor: RicoBrassers 14.05.18 - 15:38

    Mr Miyagi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... könnte der Thunderbird-Nutzer, falls das sowieso nicht aus
    > Privacygründen schon längst geschehen ist, auch einfach in den
    > Einstellungen das Häkchen unter:
    >
    > Datenschutz > E-Mail-Inhalte > Externe Inhalte in Nachrichten erlauben
    >
    > entfernen. Das sollte das Problem lösen. Vermutlich bieten andere Clients
    > ähnliche Funktionen. Wer mag kann hier ja die Anleitung für seinen
    > Mailclient des Vertrauens posten.

    Gerne darf auch unter https://efail.de/#mitigations geschaut werden, was denn "offiziell" empfohlen wird.
    Auf der Seite wird außerdem deutlich, dass es wohl ein grundlegenderes Problem in den PGP- und S/MIME-Standards gibt, welches für den "long term" behoben werden sollte.

  3. Re: Anstatt auf PGP / S/MIME zu verzichten ...

    Autor: phade 14.05.18 - 16:20

    Seamonkey Mail:

    Unter Preferences -> Mail & Newsgroups -> Message Display
    <x> Block images and other content from remote source

    Die Mailclients brauchen nur verhindern, dass Inlinecode ausgeführt wird, wenn innerhalb der URL Codewörter wie BOUNDARY oder Content-Type stehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.05.18 16:37 durch phade.

  4. Re: Anstatt auf PGP / S/MIME zu verzichten ...

    Autor: My1 15.05.18 - 09:21

    naja boundary ist ja kein festes codewort sondern eher eine grenze die der client im header einer multipart email definiert um die teile abzugrenzen.

    was man aber machen könnte wäre jeden teil KOMPLETT FÜR SICH SELBST zu lesen und vor allem zu rendern, sodass bei bei der methode mit dem umschließen der parser den offenen leeren tag erstmal zumacht und in ein html dokument wirft, danach der PGP teil in sein eigenes HTML dokument und danach der letzte teil der weitgehend ignoriert wird weil er keinen sinn macht, auch wieder in eine eigene <html>.

    Asperger inside(tm)

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Hays AG, Affalterbach
  3. Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf, Herzmanns
  4. BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 6,66€
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. 1,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
    Volocopter 2X
    Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

    Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Nico Ernst

    1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
    2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
    3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
    Game Workers Unite
    Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

    Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
    Von Daniel Ziegener

    1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
    2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
    3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    1. Glücksspiel: Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein
      Glücksspiel
      Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein

      Pünktlich zum Ablauf einer Frist durch die niederländische Behörde für Glücksspiel sperrt Valve den Handel und Tausch von virtuellen Objekten in Counter-Strike und Dota 2 in dem Land - ohne Vorwarnung. Mit etwas Pech sind teuer gekaufte Gegenstände nun vorerst wertlos.

    2. Sim als App: Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat
      Sim als App
      Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat

      Unbegrenztes Telefonieren mit der App, die alles können soll, was eine SIM-Karte bietet: Sipgate Satellite Plus ist jetzt verfügbar.

    3. Samsung: Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland
      Samsung
      Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland

      Samsung bringt das in Asien bereits erhältliche Android-Smartphone Galaxy A8 mit dualer Frontkamera nach Deutschland: Das Gerät ist für ein Mittelklassegerät gut ausgestattet, aber nicht gerade preisgünstig.


    1. 18:16

    2. 17:59

    3. 17:35

    4. 17:16

    5. 16:43

    6. 16:23

    7. 16:00

    8. 15:20