1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EA-Hack: Tipps für Ihr eigenes…

Vorschlag an die Redaktion

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorschlag an die Redaktion

    Autor: astro 11.06.21 - 15:02

    Huhu,
    wie wäre es denn statt mit Spott und Häme mal zu recherchieren wie es dazu kommen konnte, wer dahinter steckt und ähnliches? Würde besser zu dem Motto dieser Plattform passen als dieser "Artikel"

    LG

  2. Re: Vorschlag an die Redaktion

    Autor: menecken 11.06.21 - 15:08

    Oder wie und ob man FIFA21 tatsächlich kompiliert bekommt :)

  3. Re: Vorschlag an die Redaktion

    Autor: JackyChun 11.06.21 - 15:24

    Oder wie man mit pausbäckigen Forenschreibern umgehen kann die überhaupt kein Spaß verstehen und maximal zum Lachen in den Keller gehen. Geschweige denn verstehen was eine Glosse ist, ohne auf Wikipedia nachzuschauen.

    Live with an open mind, or die with your mouth shut.

  4. Re: Vorschlag an die Redaktion

    Autor: Dino13 11.06.21 - 15:25

    astro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Huhu,
    > wie wäre es denn statt mit Spott und Häme mal zu recherchieren wie es dazu
    > kommen konnte, wer dahinter steckt und ähnliches? Würde besser zu dem Motto
    > dieser Plattform passen als dieser "Artikel"
    >
    > LG

    Nö,

  5. Re: Vorschlag an die Redaktion

    Autor: Sharra 11.06.21 - 16:14

    Ach komm, geh zurück in den Garten und such die restlichen Ostereier, wenn du schon keinen Humor hast.

  6. Re: Vorschlag an die Redaktion

    Autor: Eheran 11.06.21 - 17:12

    >zu recherchieren wie es dazu kommen konnte, wer dahinter steckt und ähnliches?
    Wie bekommt Golem Zugriff aufs Firmennetz um das zu analysieren?
    Oder gar noch rausfinden wer das war? Wie soll das möglich sein?

  7. Re: Vorschlag an die Redaktion

    Autor: interlingueX 12.06.21 - 01:20

    JackyChun schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder wie man mit pausbäckigen Forenschreibern umgehen kann die überhaupt
    > kein Spaß verstehen und maximal zum Lachen in den Keller gehen. Geschweige
    > denn verstehen was eine Glosse ist, ohne auf Wikipedia nachzuschauen.

    Und ich denk' mir noch „Jetzt haben sie am Anfang und am Ende des Artikels deutlich drauf hingewiesen, dass es eine Glosse ist und auch kurz und prägnant ihr Wesen erläutert, das ist doch wohl unnötig.“ Ja, so kann man sich irr'n...

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Also, ich bin Generation A. Trends muss man setzen, bevor es zu spät ist.

  8. Re: Vorschlag an die Redaktion

    Autor: Niaxa 12.06.21 - 13:14

    Von Golem selbst, wäre der Kommentar jetzt echt geil gewesen ^^.

  9. Re: Vorschlag an die Redaktion

    Autor: Hotohori 12.06.21 - 15:56

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >zu recherchieren wie es dazu kommen konnte, wer dahinter steckt und
    > ähnliches?
    > Wie bekommt Golem Zugriff aufs Firmennetz um das zu analysieren?
    > Oder gar noch rausfinden wer das war? Wie soll das möglich sein?

    Hä? Hacken, wurde doch vorgemacht, dass das bei EA geht. ;)

  10. Re: Vorschlag an die Redaktion

    Autor: ap (Golem.de) 13.06.21 - 15:03

    Falls es gestern früh nicht entdeckt worden sein sollte - der gewünschte Artikel war zu diesem Zeitpunkt schon längst in Arbeit und wurde gestern veröffentlicht ;)
    [www.golem.de]

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Continual Service Improvement Consultant (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Datenbank-Administrator (m/w/d)
    KVJS - Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, Stuttgart
  3. Storage Engineer (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    egf - Eduard G. Fidel GmbH, Pforzheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. 32,99€
  3. (u. a. Special Edition PS5 für 69,99€, Deluxe Edition Xbox Series X/S für 99,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyte Revolt 3 im Test: Dieses Mini-ITX-Gehäuse ist eine Klasse für sich
Hyte Revolt 3 im Test
Dieses Mini-ITX-Gehäuse ist eine Klasse für sich

Kein anderes Mini-PC-Gehäuse kann mit einer 280-mm-AiO-Wasserkühlung und einer PCIe-Gen4-Grafikkarte hochkant ohne Riser-Band ausgestattet werden.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Regner Cooling System Gehäuse made in Germany kostet 1.700 Euro
  2. Hyte Revolt 3 Kompaktes Mini-ITX-Gehäuse stellt Grafikkarte auf den Kopf
  3. H1-Gehäuse NZXT tauscht PCIe-Riser wegen Brandgefahr

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Fairphone 4 im Test: Innen modular, außen schickes Smartphone
    Fairphone 4 im Test
    Innen modular, außen schickes Smartphone

    Das vierte Fairphone sieht kaum aus wie ein modulares Smartphone - aber auch hier lassen sich wieder viele Bauteile leicht tauschen. Die Qualität ist so gut wie nie zuvor.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Preise und Fotos zum Fairphone 4 geleakt
    2. Smartphone Verkauf des Fairphone 3 wird eingestellt
    3. Green IT Fairphone macht wieder Gewinn