1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit…

ebay.payn44.online

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. ebay.payn44.online

    Autor: luke93 19.05.22 - 12:27

    Dass auf solche Links noch Leute reinfallen...

  2. Re: ebay.payn44.online

    Autor: Sharra 19.05.22 - 12:36

    luke93 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass auf solche Links noch Leute reinfallen...


    1. schauen da viele nicht drauf, weil ihnen das Domainsystem per Definition schon suspekt ist.
    2. schau dir mal an, was wirklich seriöse Firmen für Murks-URLs benutzen. Der Kunde ist es gewohnt.

  3. Re: ebay.payn44.online

    Autor: forenuser 19.05.22 - 13:00

    Allerdings "sollten" aktuelle Browser ja die tatsächliche Domain hervorheben. Minimalwissen über das System (ebay.customer-service.pupsi.com ist keine ebay-Domäne) muss man nach über 20 Jahren Internet einfach mal voraussetzen können, sonst sollten wir uns blöde Kommentare über unserer vormalige Neuland-Kanzlerin verkneifen.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  4. Re: ebay.payn44.online

    Autor: gaym0r 19.05.22 - 13:04

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allerdings "sollten" aktuelle Browser ja die tatsächliche Domain
    > hervorheben. Minimalwissen über das System (ebay.customer-service.pupsi.com
    > ist keine ebay-Domäne)

    Ja und? Gibt tausende Firmen, die sowas inzwischen an Dienstleister auslagern. Dann läuft es nicht mehr über die eigene Domain sondern über Firmenname.Dienstleister.com.

  5. Re: ebay.payn44.online

    Autor: xy-maps 19.05.22 - 13:13

    Ich hatte letzte Woche auch mal wieder so ein Kontakt auf Kleinanzeigen. Der Account war überraschenderweise schon 3 Jahre alt und hatte gute Bewertungen, wahrscheinlich war der Account gekapert.

    „Tanja“ meinte ihr PayPal sein Kaputt und eBay Kleinanzeigen hätte Ihr extra deswegen eine Webseite zum bezahlen eingerichtet.
    Die Adresse war anforderung-tanja punkt de

    Würde mich mal Interessieren was einen auf der Seite Erwartet, hab die Seite garnicht erst Aufgerufen.

  6. Re: ebay.payn44.online

    Autor: Extrawurst 19.05.22 - 14:55

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allerdings "sollten" aktuelle Browser ja die tatsächliche Domain
    > hervorheben. Minimalwissen über das System (ebay.customer-service.pupsi.com
    > ist keine ebay-Domäne) muss man nach über 20 Jahren Internet einfach mal
    > voraussetzen können, sonst sollten wir uns blöde Kommentare über unserer
    > vormalige Neuland-Kanzlerin verkneifen.

    Google ist die Faulheit und/oder das Desinteresse der Endnutzer, die Suchmaschine im Browser zu ändern, jährlich Milliarden Dollar wert - und es rechnet sich ja offensichtlich.

    Daher muss man leider sagen:
    Nein, auch nach 20 Jahren Internet kann man sowas in der Masse nicht voraussetzen.

    Die durchschnittlichen Rechtschreib- und Grammatikkentnisse auf eBay Kleinanzeigen sind derweil auch nicht gerade ein Indiz dafür, dass man dort Sorgfalt und Detailtreue sonderlich ernst nimmt.

  7. [gelöscht]

    Autor: [gelöscht] 19.05.22 - 17:47

    [gelöscht]

  8. Re: ebay.payn44.online

    Autor: Sharra 19.05.22 - 21:18

    Hach sind hier manche Naiv...
    Eigner der Domain.

    HARIBO
    HARlBO

    Have fun.

  9. Re: ebay.payn44.online

    Autor: frbde 20.05.22 - 07:22

    Man kann immer nur stauen. Eine Bekannte ist nicht in der Lage eine Webseite ohne Google aufzurufen. Die hat keinen Plan was eine URL ist, dass was man haben will gibt man in das Suchfeld ein und drückt auf den Link des Suchergebnisses. Sie würde definitiv solche "komischen" Domain-Namen nicht erkennen.

    Ich hatte bei Kleinanzeigen einmal eine Mobilfunknummer hinterlegt, bestimmt schon 8 Jahre her. Verkauf eines iPhone, das war mir eine Lehre :-)

  10. Re: ebay.payn44.online

    Autor: Potrimpo 20.05.22 - 07:59

    So schaut es in der Realität aus.

    Gestern eine Freundin zu mir (kein Pishing, kein Betrug, nur IT-naiv): Mein Spiel xyz geht nicht. Ich soll mich an den Hersteller wenden, was sie auch getan hat und keine Antwort.

    Als ich mir ihre Mail durchgelesen hatte, wusste ich, warum die Firma nicht geantwortet hat, war völlig krude.

    Ende vom Lied - keine Updates seit 2017 durchgeführt. Danach ging "das Spiel" wieder (jetzt Stand 1/21, fehlt also noch etwas, aber das dauert ja zu lange), ohne das irgendetwas Substantielles bei der Freundin hängen geblieben wäre. Zum Mäusemelken. Sie macht Gott sei Dank kein Banking darüber.

  11. Re: ebay.payn44.online

    Autor: gaym0r 23.05.22 - 10:53

    Boandlgramer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gaym0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja und? Gibt tausende Firmen, die sowas inzwischen an Dienstleister
    > > auslagern. Dann läuft es nicht mehr über die eigene Domain sondern über
    > > Firmenname.Dienstleister.com.
    >
    > Niemand, der seriös wirtschaftet, wird einen Dienstleister verpflichten,
    > wenn dabei im Geschäftsverkehr die URL audi.hotzenplotz56.de nötig wird -
    > oder anders: Würde ich mich sowas trauen, würden meine Kunden meinen Kopf
    > an der Einfahrt ihres Werksgeländes aufspießen...

    Dann hast du 10 Jahre Internet verschlafen. :-)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Doktorand*in (d/m/w) Process Mining
    OSRAM GmbH, Regensburg
  2. Security Engineer Public Key Infrastructure (PKI) (m/w/d)
    Westnetz GmbH, verschiedene Standorte
  3. Systemarchitekt*in (w/m/d) Airborne Radar
    Hensoldt, Immenstaad, Ulm
  4. Softwareentwickler | DevOps (m/w/d)
    TDT AG, Essenbach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de