1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Egocentric Video Biometrics…

Egocentric Video Biometrics: Biometrisches Verfahren erkennt Videofilmer am Wackeln

Verräterische Bewegungen: Zwei israelische Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, um einen Videofilmer zu identifizieren. Voraussetzung ist, dass die Kamera auf dem Kopf getragen wird.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Egocentric Video Biometrics: Biometrisches Verfahren erkennt Videofilmer am Wackeln" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. In Zukunft also ... 1

    Der Andere | 21.12.14 00:42 21.12.14 00:42

  2. Auch manche Straftäter... 6

    Inspector | 15.12.14 13:28 15.12.14 19:02

  3. Videofilmer.. 3

    alexd234 | 15.12.14 12:54 15.12.14 18:25

  4. Na, wenn die NSA... 1

    jude | 15.12.14 13:10 15.12.14 13:10

  5. So gut kanns nicht sein... 1

    Djinto | 15.12.14 12:25 15.12.14 12:25

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. SAP Inhouse Consultant (m/w/d)
    Queisser Pharma GmbH & Co. KG, Flensburg
  2. Process Manager Fulfillment (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. Manager (m/w/d) Chemoinformatics / Data Science
    Evonik Operations GmbH, Hanau
  4. Gruppenleiter (m/w/d) Produktrealisierung Leben
    VPV Versicherungen, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de