1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einfallstor: Fake-Netzteile laden…

Theoretische Möglichkeit davon schon länger bekannt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Theoretische Möglichkeit davon schon länger bekannt.

    Autor: supermulti 01.08.13 - 15:01

    Ich hab sogar schon mal eine Seite gesehen, die sogennante Netzteilkondome verkauft.

    Das sind spezielle Usb-Adapter-Kabelstücke bei denen nur die 2 Pins zur Stromversorgung ausgeführt sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP-Berater im militärischen Bereich (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
  2. Senior Software Entwickler:in (m/w/d)
    DKMS gemeinnützige, Tübingen
  3. IT-Administrator (m/w/d)
    Max-Planck-Institut für Biogeochemie, Jena
  4. Senior Software-Entwickler_in (w/m/d)
    Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de