Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einreise in die USA: Visumsformular…

Ich hoffe auf dem Formular ist viel Platz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hoffe auf dem Formular ist viel Platz

    Autor: HeroFeat 03.06.17 - 13:53

    Ich nutze ja gerne Catch All Adressen. Wenn dann eine Mail auf fotoLabertaMusterstadt@example.com ankommt, dann weiß ich ganz genau wer die E-Mail Adresse verkauft hat. Und auch generell habe ich für verschiedene Webseiten natürlich jeweils die notwendigen Adressen (Webmaster, info, ...) angelegt. Ich wüsste nicht wie ich dieses Formular ohne das etwas fehlt ausfüllen kann.

  2. Re: Ich hoffe auf dem Formular ist viel Platz

    Autor: Sharra 03.06.17 - 14:36

    Mit einem Satz:
    Siehe beigelegte 12 TB-Platte. Stand 2017: 99% befüllt.

  3. Re: Ich hoffe auf dem Formular ist viel Platz

    Autor: Sphinx2k 03.06.17 - 16:46

    Hehe das dachte ich mir auch. Hab auch für jede Seite ne eigene EMail adresse angelegt aus genau diesem Grund

  4. Re: Ich hoffe auf dem Formular ist viel Platz

    Autor: violator 03.06.17 - 17:31

    HeroFeat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze ja gerne Catch All Adressen. Wenn dann eine Mail auf
    > fotoLabertaMusterstadt@example.com ankommt, dann weiß ich ganz genau wer
    > die E-Mail Adresse verkauft hat.

    Und was genau machst du dann?

  5. Re: Ich hoffe auf dem Formular ist viel Platz

    Autor: elgooG 03.06.17 - 17:55

    Ich befürchte, dass mehr als 2 oder 3 Adressen zu besitzen bereits äußerst verdächtig wirk, ganz besonders wenn du mit terroristischen Fachbegriffen wie "Catch All Adtesse" um dich wirfst.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: Ich hoffe auf dem Formular ist viel Platz

    Autor: HeroFeat 03.06.17 - 19:06

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HeroFeat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich nutze ja gerne Catch All Adressen. Wenn dann eine Mail auf
    > > fotoLabertaMusterstadt@example.com ankommt, dann weiß ich ganz genau wer
    > > die E-Mail Adresse verkauft hat.
    >
    > Und was genau machst du dann?

    Die spezielle Adresse wird gesperrt und das Konto beim Anbieter aufgelöst. Und dann ist auch schon wieder Ruhe.

  7. Re: Ich hoffe auf dem Formular ist viel Platz

    Autor: narea 04.06.17 - 10:19

    HeroFeat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze ja gerne Catch All Adressen. Wenn dann eine Mail auf
    > fotoLabertaMusterstadt@example.com ankommt, dann weiß ich ganz genau wer
    > die E-Mail Adresse verkauft hat.

    Nein weißt du mit deiner Methode nicht. Wenn ich sehe du hast heise@xy.com angegeben, dann gehe ich davon aus, dass du hier zB golem@xy.com nutzen wirst. Folglich habe nun ich statt golem deine Adresse und könnte sie verkaufen.
    Meine Methode besteht daraus, dass ich idR noch eine mehrstellige Zufallszahl anhänge, also golem-7395@xy.com. Somit ist ausgeschlossen, dass andere es erraten.

  8. Re: Ich hoffe auf dem Formular ist viel Platz

    Autor: deutscher_michel 05.06.17 - 20:36

    Ähm nein welche Adresse willst du denn verkaufen??..ich mache das genauso..ist aufwändig wenn man * nicht zulässt .. .du kennst also genau eine Adresse und könntest höchstens rumprobieren aber DIE Adresse hast du dadurch nicht ..und wenn über eine Adresse spam kommt wird der Alias gelöscht..hab ca 150 Aliasse aktuell.. (Werden per script angelegt..dauert 5 Sekunden)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. L. STROETMANN Großverbraucher GmbH & Co. KG, Werne
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München
  4. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 334,00€
  4. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

    Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

  2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
    Glücksspiel
    Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

    Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

  3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
    Entwicklung
    Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

    Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


  1. 19:15

  2. 19:00

  3. 18:45

  4. 18:26

  5. 18:10

  6. 17:48

  7. 16:27

  8. 15:30