1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Warum der Ladestrom…
  6. Thema

Ich pell mir (in 9 von 12 Monaten im Jahr) nen Ei auf teure Elektro -oder Verbrenner PKW !...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich pell mir (in 9 von 12 Monaten im Jahr) nen Ei auf teure Elektro -oder Verbrenner PKW !...

    Autor: suicicoo 14.10.19 - 13:39

    ich fahr legal 60 8)

  2. so unterschiedlich sind Menschen

    Autor: jo-1 17.10.19 - 05:12

    gersi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt kein 100% sicheres Individual Verkehrsmittel.
    >
    > Und in Öpnv ist zwar die Unfallgefahr geringer.... Aber im
    > herbst/Winter/Frühjahr gibt's erhöhte Bazillengefahr (Grippe etc)... Von
    > Psychostress durch Engstehen neben teils stinkenden fremden Menschen,
    > grölenden Kindern, Dauertelefonierenden etc. ganz zu schweigen.
    > Da sind täglich 45 Minuten E Roller reines Vergnügen... Solange es nicht
    > schüttet oder unter 0 Grad geht ( über frierende Nässe = rutschen)
    > Wenig Regen bei 10 Grad ist nur ne Frage einer wasserdichten Jacke +
    > dickeren Klamotten. .. Reicht!
    >
    > P.

    da hab ich lieber meine ANC Kopfhörer auf und lehne mich entspannt auf dem Einzelsitz in der Ecke zurück.

    Oder fahre eben mit dem Firmen-Töff in die Arbeit. Das Grundproblem ist Willkür - jeder möchte sich selber aus den verschiedensten Gründen für etwas frei entscheiden was ihm/ihr Freude bereitet.

    Bei der ganzen Diskussion wird immer verabsäumt, dass jeder - wirklich jeder - andre Ziele hat und das soll in einer freuen Gesellschaft auch bitte weiterhin möglich sein.

    Ich mag meine Verbrenner und ich fahre sie weiter, bis es mir explizit verboten wird. Dann überlege ich mir im Alter da hin zu ziehen, wo die Einschränkungen und Gängeleien minimal sind und kassiere die Renten (incl. mehrer Firmenrenten) und lasse es mir gut gehen - wohl eher nicht in hier ;-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Test Engineer Buchhaltungssoftware (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. Defence Spezialist (m/w/d) Informationssicherheit
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. Go-to-Market Experte "New Work Produkte" (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Sankt Gallen (Home-Office möglich)
  4. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
    Telefon- und Internetanbieter
    Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

    Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
    Von Harald Büring