1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Wenn das Eichrecht…

Warum ist auch nach Deaktivierung der Ladekarte das Laden noch möglich?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum ist auch nach Deaktivierung der Ladekarte das Laden noch möglich?

    Autor: henry86 25.02.20 - 12:43

    Die Antwort ist traurig und trivial zugleich.

    Die UID's, die laden dürfen, sind auf den Ladesäulen oft gecached. D.h., es findet keine Abfrage im Backend statt, ob diese UID überhaupt noch laden darf.

    Genauso werden diese UID's in den einzelnen Backends gecached. Wie oft die Daten aktualisiert werden, das kann jeder Betreiber selbst entscheiden.

    Im Übrigen dürfte es für den Kunden von Vorteil sein, wenn er noch Laden kann, obwohl die Karte bereits deaktiviert wurde - er kann damit noch laden, aber zahlen muss er dafür nicht mehr.

    Die Kosten für den Ladevorgang müssen dann die Betreiber übernehmen.

  2. Re: Warum ist auch nach Deaktivierung der Ladekarte das Laden noch möglich?

    Autor: Quantium40 25.02.20 - 12:59

    henry86 schrieb:
    > Im Übrigen dürfte es für den Kunden von Vorteil sein, wenn er noch Laden
    > kann, obwohl die Karte bereits deaktiviert wurde - er kann damit noch
    > laden, aber zahlen muss er dafür nicht mehr.
    > Die Kosten für den Ladevorgang müssen dann die Betreiber übernehmen.

    Nö. Da die Ladekarte ja weiterhin dem Kunden zugeordnet werden kann, würden die Betreiber sich an der Stelle das Geld für den Ladevorgang bei diesem holen.

  3. Re: Warum ist auch nach Deaktivierung der Ladekarte das Laden noch möglich?

    Autor: Huanglong 25.02.20 - 13:42

    Schwierig, ist im Grunde so, als würdest du im Laden mit Spielgeld bezahlen und die geben dir trotzdem deine Waren, obwohl sie wissen, dass dein Geld nichts wert ist. Vielleicht ließe sich das Vertraglich Regeln, dass man die Karte dann doch bitte nicht mehr verwenden soll und so. Aber zunächst dürfte der Anbieter da einfach Pech gehabt haben.

  4. Re: Warum ist auch nach Deaktivierung der Ladekarte das Laden noch möglich?

    Autor: ahzf 25.02.20 - 15:02

    Deshalb gibt es bei einigen Roaming-Anbieter einen Zeitstempel bis wie lange eine UID gecached werden darf, um über diese abzurechnen. Verwenden tut diesen Zeitstempel kaum ein Anbieter richtig.

  5. Re: Warum ist auch nach Deaktivierung der Ladekarte das Laden noch möglich?

    Autor: cruse 25.02.20 - 17:42

    Was dann ein Problem des Anbieters ist.
    Ich sage einfach, ich habe die Karte entsorgt und sie ist beim Anbieter gesperrt.
    Der Bürger kann dann (durch die Sperre) davon ausgehen, dass sie nicht mehr funktioniert.

    Das ganze funktioniert natürlich nur, wenn die ID des/eines Autos, falls es so etwas gibt (kA), nicht mit gespeichert wird.

    Sobald der Anbieter bei so etwas verkackt und auch in Dokus nicht erwähnt, hat er vor Gericht einfach verloren.

    Solche Ahnungslosen Firmen verdienen die Pleite.
    Wer sich für seine Kunden nicht interessiert, für den würde ich mich auch nicht mehr interessieren.

  6. Re: Warum ist auch nach Deaktivierung der Ladekarte das Laden noch möglich?

    Autor: jimbokork 26.02.20 - 06:35

    ich vestehe nicht wirklich was das problem daran ist jede einzelne ladesäule mit nem edge mobilfunk modem nach hause telefonieren zu lassen, 10 cent mehrkosten beim aufbau?

  7. Re: Warum ist auch nach Deaktivierung der Ladekarte das Laden noch möglich?

    Autor: ahzf 27.02.20 - 03:23

    So funktioniert das auch bei ordentlichen Ladestationsbetreibern. Unordentliche kopieren gern alle bekannten RFID-Karten-UIDs auf jede Ladestation um diese dann auch im Offlinefall problemlos in einer Whitelist nutzen zu können. Und sooo super stabil sind die Mobilfunknetze jetzt dann auch wieder nicht... wir sind ja in Deutschland.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  2. Mediaopt GmbH, Berlin
  3. Cooper Advertising GmbH, Hamburg
  4. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 117,99€
  2. (u. a. Resident Evil Village für 49,99€, Wochenangebote (u. a. Resident Evil 7 Gold Edition für...
  3. (u. a. WD Black SN850 PCIe-4.0-SSD 1TB 189€ (inkl. Direktabzug), WD Red Plus NAS-Festplatte 4 TB...
  4. (u. a. Xiaomi Redmi Note 9 128GB 6.53 Zoll FHD+ inkl. Kopfhörer für 179,90€, Xiaomi Mi 10T...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de