Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ePrivacy-Verordnung: EU startet neuen…

Verbindungsdaten, Verbrechensbekämpung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verbindungsdaten, Verbrechensbekämpung

    Autor: /mecki78 08.08.17 - 18:16

    Betrachtet man es genau, dann haben diese beiden erst mal gar nichts miteinander zu tun. Es mag auch Fälle geben, wo man über Verbindungsdaten an einen Hintermann gelangt oder wo sich erst durch Verbindungsdaten eine heiße Spur ergibt, aber ich behaute mal, das sind eher Ausnahmen. In vielleicht nur 20% aller Straffälle können Verbindungsdaten überhaupt irgend etwas zur Aufklärung beitragen und in weniger als 1% wären sie für eine Aufklärung zwingend erforderlich. Wann sie dann irgend etwas zur Verbrechensbekämpfung abgesehen von Aufklärung beitragen sollen, denn Verbrechensbekämpfung heißt ja mehr als Aufklärung, das ist sowieso nochmal eine andere Geschichte. In allen anderen Fällen ist es so als ob ich Verbrechen dadurch bekämpfen will, dass ich eine Datenbank führe in der ich festhalte wann welcher Bundesbürger was gegessen hat. Wie das helfen soll? Ja, das ist die Frage, aber die stelle ich mir bei Verbindungsdaten auch immer mal wieder.

    /Mecki



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.08.17 18:18 durch /mecki78.

  2. Re: Verbindungsdaten, Verbrechensbekämpung

    Autor: azeu 09.08.17 - 00:17

    Das Interessante daran ist, dass sich in den meisten Fällen herausstellt, dass der Täter den Behörden bereit Monate/Jahre vorher bekannt war.

    D.h. selbst mit den Daten die die Strafverfolgung zur Verfügung hat kommt sie anscheinend nicht klar.

    ... OVER ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar
  3. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
    Elektroautos
    Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

    Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
    2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
    3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    1. T-Systems: Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen
      T-Systems
      Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen

      Das jahrelang verspätete Projekt der elektronischen Gesundheitskarte könnte doch noch starten. Das Zugangsgerät von T-Systems wurde endlich zugelassen.

    2. Kartendienst: Google-Autos fahren wieder durch Deutschland
      Kartendienst
      Google-Autos fahren wieder durch Deutschland

      Google Maps wird mit neuen Aufnahmen in deutschen Straßen verbessert. Für Street View können die Bilder jedoch nicht verwendet werden.

    3. Notebook: Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu
      Notebook
      Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu

      Die Tastaturen in Macbook- oder Macbook-Pro-Modellen können fehlerhaft sein. Das hat Apple nach mehreren Monaten zugegeben. Betroffene Kunden können sich kostenlos eine funktionierende Tastatur in ihr Notebook einbauen lassen.


    1. 13:21

    2. 11:49

    3. 11:59

    4. 11:33

    5. 10:59

    6. 10:22

    7. 09:02

    8. 17:15