Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Equation Group: Der Spionage-Ring aus…

Ach das sind doch alles Verschwörungstheorien

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach das sind doch alles Verschwörungstheorien

    Autor: Anonymer Nutzer 17.02.15 - 15:13

    Ich warte auf die typischen Trolle mit ihren Aluhut-Sprüchen. Sowas kommt schließlich nur in James Bond Filmen vor.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.15 15:13 durch fluppsi.

  2. Re: Ach das sind doch alles Verschwörungstheorien

    Autor: mawa 17.02.15 - 15:31

    Naja, Kaspersky ist ein russisches Sicherheitsunternehmen. Das steht mit Sicherheit unter den Pantoffeln des Staates, wie jedes andere westliche Sicherheitsunternehmen auch.

    Die Bedrohungs- und Anriffsmethoden sind steinalt, und man spricht von ca. ausgesuchten 500 Zielen weltweit. Mal ehrlich, Kaspersky kennt die Bedrohung und ihre Urheber nicht erst seit gestern und das diese die NSA nicht direkt erwähnen, deutet eindeutig darauf hin, das die jetzige Veröffentlichung inszeniert wurde.
    Im Übrigen werden hier verschiedene Überwachungsprojekte angesprochen, die definitiv von verschiedenen Abteilungen betrieben werden. Allerdings Details will man uns nicht mitteilen.

    Wahrscheinlich will Putin damit ausdrücken:

    "Ein beeindruckenden Spionageapparat habt ihr da. Wäre doch schade, wenn dem etwas zustoßen würde."

    Ich denke um Snowden müssen wir uns erst einmal keine Sorgen machen, das Asyl wird mit Sicherheit verlängert werden.

    Also immer schön das Positive sehen und die strategischen Popcornreserven rechtzeitig aufstocken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Bonn
  2. OEDIV KG, Oldenburg
  3. TÜV SÜD Gruppe, München
  4. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...
  2. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...
  3. 116,05€ (Bestpreis!)
  4. 849€ (Vergleichspreis über 1.000€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
    Google Maps
    Karten brauchen Menschen statt Maschinen

    Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
    Von Sebastian Grüner

    1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
    2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
    3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
      Disney
      4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

      Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

    2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
      Kickstarter
      Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

      Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

    3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
      Taleworlds
      Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

      Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


    1. 13:13

    2. 12:34

    3. 11:35

    4. 10:51

    5. 10:27

    6. 18:00

    7. 18:00

    8. 17:41