1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eset: DDoS-Trojaner im Download…

umgehen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. umgehen

    Autor: x2k 23.08.13 - 13:35

    Angenommen ich blockiere die ip des orbit servers und stelle in meinem lokaken Netzwerk einen rechner mit der gleichen ip bereit. Dann sollte doch keine xml datei geladen werden können und auch nichts angegriffen werden können ???

  2. Re: umgehen

    Autor: Daniel Ruf 23.08.13 - 13:44

    Wieso so umständlich wenn es auch unter Windows zb mit der hosts Datei geht, einfach die IP auf die 127.0.0.1 umleiten

  3. Re: umgehen

    Autor: TheUnichi 23.08.13 - 14:47

    Wieso nicht einfach eine Alternative nutzen??

    Es gibt tausende Download-Manager die bei weitem seriöser sind.

  4. Re: umgehen

    Autor: SoniX 23.08.13 - 15:01

    Jdownloader? ;-)

    Ich halte selbst das download Plugin meiner Diskstation nicht für vertrauenswürdig...

    Ebensowenig wie die Unmengen an Youtubedownloadern, die natürlich unbedingt Java brauchen. Es bleibt einem garnichts anderes übrig ausser entweder alles abzunicken und zu hoffen oder nicht zu laden.

    Naja okay, wget würde ich als vertrauenswürdig einstufen.

  5. Re: umgehen

    Autor: x2k 23.08.13 - 20:46

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jdownloader? ;-)
    >
    > Ich halte selbst das download Plugin meiner Diskstation nicht für
    > vertrauenswürdig...
    >
    > Ebensowenig wie die Unmengen an Youtubedownloadern, die natürlich unbedingt
    > Java brauchen. Es bleibt einem garnichts anderes übrig ausser entweder
    > alles abzunicken und zu hoffen oder nicht zu laden.

    Man könnte auch einen virtuellen rechner benutzen dann sollte man auf der sichere Seite sein

  6. Re: umgehen

    Autor: Groundhog Day 24.08.13 - 16:49

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja okay, wget würde ich als vertrauenswürdig einstufen.

    Yep, aber nur wenn selbst kompiliert mit geprüftem Quellcode ;)

  7. Re: umgehen

    Autor: Hu5eL 26.08.13 - 16:13

    Problem ist doch nicht das stehlen von "privaten" Daten, sondern dass deine Ressourcen für Illegale Zwecke genutzt wrden, egal ob VM oder nicht

  8. Re: umgehen

    Autor: x2k 26.08.13 - 18:26

    Wird denn die verbindung von virtueller maschiene zim wirts system nicht gefiltert ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Frankfurt
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  3. ITSG Informationstechnische Servicestelle der Gesetzlichen Krankenversicherung GmbH, Heusenstamm (Home-Office möglich)
  4. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.789€
  2. (u. a. PNY GeForce RTX3090 XLR8 Gaming EPIC-X RGB P 24 GB Enthusiast für 1.899€)
  3. (u. a. Gigabyte Geforce RTX 3090 Eagle OC 24G 24.576 MB GDDR6X für 1.499€, Zotac Gaming GeForce...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de