1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Datenbanken: Neue Macht für die…

Gut So

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gut So

    Autor: hambret 21.11.18 - 23:32

    Diese Angst vor Daten verbinden geht gar nicht. Wir MUESSEN die Daten verbinden, ALLE Informationen nutzen die wir haben. Die Gesuchten lachen uns doch aus.

    Jeder hat eigentlich ein Interesse das es hier wieder sicherer wird, und Straftäter identifierziert (von mir aus mit Facescannern) und nicht frei rumlaufen und unsere Kinder bedrohen.

  2. Ironietags vergessen einzusetzen?

    Autor: asmix 22.11.18 - 06:28

    hambret schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Jeder hat eigentlich ein Interesse das es hier wieder sicherer wird, und
    > Straftäter identifierziert (von mir aus mit Facescannern) und nicht frei
    > rumlaufen und unsere Kinder bedrohen.

    Genau, warum denkt niemand an unsere Kinder?

    Aspie inside(tm)

  3. Re: Ironietags vergessen einzusetzen?

    Autor: TrollNo1 22.11.18 - 07:31

    Ich befürchte, der meint das wirklich so. Mein Chef ist auch der Meinung, dass Verschlüsselung bei Messengern verboten gehört

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  4. Re: Ironietags vergessen einzusetzen?

    Autor: hG0815 22.11.18 - 08:08

    Das ist echt hart. Aber du hast wohl recht.

    Was mich im Moment interessiert ist, wieviel % 1984, Brave New World und Matrix wohl in diesen ekelhaften Albtraum-Cocktail gemischt werden und wo wir damit hinkommen.

    Ich bin auch sehr gespannt wie sich die Menschen hier im Vergleich zu Russland oder China verhalten, wenn man hier die Freiheit komplett verbietet.

  5. Re: Ironietags vergessen einzusetzen?

    Autor: TechnikusDA 22.11.18 - 09:45

    Das Problem an der ganzen Datenbank Geschichte ist wer kontrolliert die Bewacher???

    Zwar ist es nicht verkehrt die Daten miteinenader zu vernetzen und per Abfrage schnell parat zu haben. Es gibt genug Beispiele aus der Vergangenheit wo eine Täterdatenbank und der entsprechende Zugang sehr hilfreich gewesen wäre.

    Aber so eine Datenbank ist auch sehr mächtig und kann leider auch missbraucht werden.
    Und da stellt sich halt die Frage wer verhindert solch einen Missbrauch. Was passiert mit jemanden der dort fälschlicherweise rein gerät.
    Oh der kleine Kiffer von nebenan steckt in der Datenbank drinnen, jetzt wird fleißig gesammelt.
    Bei jeder Polizei Kontrolle weil er mal zu schnell gefahren ist oder auf nen Festival will gleich nen Drogentest und das Auto durchleuchten.
    Raubt ihm Zeit und bindet Personal für die Maßnahme.

    Hat alles Vor und Nachteile.

  6. Re: Ironietags vergessen einzusetzen?

    Autor: SanderK 22.11.18 - 09:56

    hG0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist echt hart. Aber du hast wohl recht.
    >
    > Was mich im Moment interessiert ist, wieviel % 1984, Brave New World und
    > Matrix wohl in diesen ekelhaften Albtraum-Cocktail gemischt werden und wo
    > wir damit hinkommen.
    >
    > Ich bin auch sehr gespannt wie sich die Menschen hier im Vergleich zu
    > Russland oder China verhalten, wenn man hier die Freiheit komplett
    > verbietet.
    Russland bin ich mir nicht Sicher, China relativ Sicher:
    china soziales ranking <- Einfach mal Googlen ^^

  7. Re: Gut So

    Autor: Computer_Science 22.11.18 - 10:33

    am besten wir nehmen Fingerabdrücke und Genprofil bei der Geburt ab ... das Ende aller Verbrechen, oder? *cough* *cough*

  8. Re: Gut So

    Autor: SanderK 22.11.18 - 10:43

    Computer_Science schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > am besten wir nehmen Fingerabdrücke und Genprofil bei der Geburt ab ... das
    > Ende aller Verbrechen, oder? *cough* *cough*
    Gibt es doch eh schon :P
    Davon ab, war ich zu falschen Zeit am falschen Ort und wurde zur Speichelprobe schon reingestellt..... sammt Fingerabdrücke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  3. GKV-Spitzenverband, Berlin
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 369,99€ (Bestpreis!)
  2. 224,71€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 634,90€ (Bestpreis!)
  4. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter