1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EuGH: Ministerien dürfen IP-Adressen…

Und statische Adressen?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und statische Adressen?

    Autor: Teebecher 19.10.16 - 15:55

    Die vermisse ich in dem Artikel irgendwie.

    Ich meine, mir ist es egal, ich habe nichts zu verbergen, meine IP löst per RDNS auch auf eine Domain auf, für die vollständige WhoIs Daten eingetragen sind, aber in den Texten, die ich bis jetzt gelesen habe werden immer nur dynamische IPs erwähnt.

  2. Re: Und statische Adressen?

    Autor: heubergen 19.10.16 - 15:57

    Ja schon klar, 99% aller Desktopuser gehen auch mit einer dynamischen IP-Adresse über eine Mehruserinternetleitung (z.B. Unternehmen, öffentliche WLAN's etc.) raus.

  3. Re: Und statische Adressen?

    Autor: Teebecher 19.10.16 - 16:00

    heubergen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja schon klar, 99% aller Desktopuser gehen auch mit einer dynamischen
    > IP-Adresse über eine Mehruserinternetleitung (z.B. Unternehmen, öffentliche
    > WLAN's etc.) raus.

    Ich denke, sehr viele Leute surfen tagsüber über die Firma.
    Die haben in der Regel statische IPs.

  4. Re: Und statische Adressen?

    Autor: heubergen 19.10.16 - 16:03

    Aber dort ist es doch egal, eine Zuortnung ist dann ja kaum möglich...
    z.B. geht über diese IP über die ich gerade rausgehen mehrere tausende Personen gleichzeit ins Internet. Das ist überhaupt nicht personenbezogen.

    Ausserdem ist im Urteil (hab die wichtigsten Sachen kurz gelesen) nur von dynamischen IPs die Rede. Golem hätte also Recherche machen müssen aber das liegt ja nicht drin.

  5. Re: Und statische Adressen?

    Autor: chewbacca0815 19.10.16 - 16:04

    Teebecher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..., meine IP löst per RDNS auch auf eine Domain auf, für die vollständige WhoIs Daten eingetragen sind

    Und was ist daran bitte personenbezogen? Bis auf den Admin-C ist hier nichts weiter zu sehen. Mn weiß auch hier nicht, wer den Request an den Webserver gestellt hat, da die WAN-IP Ihrer Seite ein für alle hinter dem Router befindlichen Personen zur Verfügung stehender Internetzugang ist.

    Eine U-Bahn-Fahrkarte alleine lässt es auch nicht zu, Sie persönlich zu identifizieren. Man erkennt lediglich, wann Sie wo abgestempelt haben. Nicht weniger, aber auch nicht mehr.

  6. Re: Und statische Adressen?

    Autor: heubergen 19.10.16 - 16:08

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was ist daran bitte personenbezogen? Bis auf den Admin-C ist hier
    > nichts weiter zu sehen.
    Äh ich weiss jetzt gerade nicht ob du trollst oder ob du es wirklich nicht besser weisst... In der Whois einer (normalen) Domain steht der Name und die Privatadresse der Person auf die sie registriert ist.

  7. Re: Und statische Adressen?

    Autor: Teebecher 19.10.16 - 16:11

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teebecher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ..., meine IP löst per RDNS auch auf eine Domain auf, für die
    > vollständige WhoIs Daten eingetragen sind
    >
    > Und was ist daran bitte personenbezogen? Bis auf den Admin-C ist hier
    > nichts weiter zu sehen. Mn weiß auch hier nicht, wer den Request an den
    > Webserver gestellt hat, da die WAN-IP Ihrer Seite ein für alle hinter dem
    > Router befindlichen Personen zur Verfügung stehender Internetzugang ist.
    Abgesehen davon, dass ich mein eigener Provider bin, also mehr als nur der Admin-C relevante Daten hat, ist der Telefonanschluss auf mich zugelassen, also noch eindeutiger geht es wohl kaum.

  8. Re: Und statische Adressen?

    Autor: chewbacca0815 19.10.16 - 18:39

    Teebecher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abgesehen davon, dass ich mein eigener Provider bin, also mehr als nur der Admin-C relevante Daten hat, ist der Telefonanschluss auf mich zugelassen, also noch eindeutiger geht es wohl kaum.

    Tja, klassisches Eigentor, würde ich sagen. Leg Dir noch einen weiteren Nicht-Static zu und nimm den dann zum Surfen. Sorry, aber dieses Szenario, das Du hier beschreibst, ist Dein eigenes selbstgemachtes Problem.

  9. Re: Und statische Adressen?

    Autor: Teebecher 19.10.16 - 18:43

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teebecher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Abgesehen davon, dass ich mein eigener Provider bin, also mehr als nur
    > der Admin-C relevante Daten hat, ist der Telefonanschluss auf mich
    > zugelassen, also noch eindeutiger geht es wohl kaum.
    >
    > Tja, klassisches Eigentor, würde ich sagen. Leg Dir noch einen weiteren
    > Nicht-Static zu und nimm den dann zum Surfen. Sorry, aber dieses Szenario,
    > das Du hier beschreibst, ist Dein eigenes selbstgemachtes Problem.

    Ich sehe da ja gar kein Problem, sonst hätte ich es ja nicht so.

    Die static kostet mich 15¤ extra im Monat.

    Wenn ich was illegales machen wollen würde, würde ich 200km fahren und mich in ein Internetcafe setzen oder eine Prepaid beim Discounter kaufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH, Annweiler am Trifels
  2. Beta Systems Software AG, Berlin
  3. API Schmidt-Bretten GmbH & Co. KG, Bretten
  4. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de