Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Europawahlen: Schwere Verluste für…
  6. Thema

CDU noch viel zu gut.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: CDU noch viel zu gut.

    Autor: quineloe 27.05.19 - 09:29

    UserName-001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer sich nicht anpasst stirbt.

    in gemäßigtere Klimaregionen fliehen = Anpassung.

    Ab jetzt ignore. Ich verachte Leute wie dich. So ein typischer Thanostroll. "Die hälfte kann weg, solange ich zur anderen Hälfte gehöre"

    Verifizierter Top 500 Poster!

  2. Re: CDU noch viel zu gut.

    Autor: UserName-001 27.05.19 - 10:18

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > UserName-001 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer sich nicht anpasst stirbt.
    >
    > in gemäßigtere Klimaregionen fliehen = Anpassung.
    >
    > Ab jetzt ignore. Ich verachte Leute wie dich. So ein typischer Thanostroll.
    > "Die hälfte kann weg, solange ich zur anderen Hälfte gehöre"

    Deine Verachtung erfreut mich, denn Gefühle stehen für mich in zweiter Reihe. Das macht es auch einfacher Ereignisse zu ertragen die unabwendbar sind und uns zeigen wie klein und unbedeutend wir eigentlich sind. Auch sind Entscheidungen wesentlich besser, wenn sie bereinigt von Gefühlen getroffen werden.


    > "Die hälfte kann weg, solange ich zur anderen Hälfte gehöre"

    Mitunter erleben wir dies zu Lebzeiten, und jeder von uns wird das Ereignis auf seine Weise bestreiten und "erleben".
    Dass die Hälfte weg kann habe ich übrigens nicht gesagt, es wird die Natur entscheiden wie viele übrig bleiben.

  3. Re: CDU noch viel zu gut.

    Autor: renegade334 27.05.19 - 13:31

    Ja. Mit der Überschrift triffst du es auf den Punkt. Die CDU ist noch viel zu gut. Unserem ressourcenarmen Land geht es immer noch besser als vielen anderen rohstoffreichen Ländern. Z. B. Russland erwartet eine HIV/AIDS-Epidemie. Hat CDU/CSU nicht vielleicht doch noch geniale Arbeit geleistet?

  4. Re: CDU noch viel zu gut.

    Autor: quineloe 27.05.19 - 13:34

    Adenauer hätte sich geschämt, wenn er seine "Leistungen" mit einem korrupten, kaputtem Land wie Russland vergleichen müsste, um gut dazustehen.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  5. Re: CDU noch viel zu gut.

    Autor: mnementh 27.05.19 - 13:38

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ja gehofft, dass die cdu auf mindestens 20% rutscht, naja haben wir
    > wohl wieder nichts gelernt.
    Babysteps. Ich bin schon froh bei einer bundesweiten Wahl die CxU überhaupt mal <30% zu sehen. Wir arbeiten weiter daran.

    Aber vielleicht sollte die junge Generation mit ihren Omas und Opas über Politik reden, damit sich etwas ändert:
    https://www.juniorwahl.de/europawahl-2019.html

  6. Re: CDU noch viel zu gut.

    Autor: XYoukaiX 27.05.19 - 13:39

    renegade334 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja. Mit der Überschrift triffst du es auf den Punkt. Die CDU ist noch viel
    > zu gut. Unserem ressourcenarmen Land geht es immer noch besser als vielen
    > anderen rohstoffreichen Ländern. Z. B. Russland erwartet eine
    > HIV/AIDS-Epidemie. Hat CDU/CSU nicht vielleicht doch noch geniale Arbeit
    > geleistet?

    Der war gut XD

    Was hat die CDU denn bitte in den letzten 10+ Jahren schönes gemacht außer sich auf den unbeliebten Reformen auszuruhen die zusammen mit der SPD damals durchgepaukt wurden ?

    Das bestätigen dir die meisten Wirtschaftsforscher das so unbeliebt das auch war es großteils "gut" läuft bzw. lief wegen der Harz Reform die unter Schröder verabschieded wurde.
    Seit dem macht die CDU doch nix außer zu sagen "guckt ma uns gehts doch gut also was wollt ihr?!" und die Merke war von anfang an ein Fähnchen im Wind die immer einfach nur der stimmung hinterher weht.

    das Einzige mal das die Merkel mal ne eigene meinung hatte war als die die ganzen Flüchtlinge zu uns eingeladen hat was man bestimmt auch etwas geschickter hätte anstellen können .

  7. Re: CDU noch viel zu gut.

    Autor: mnementh 27.05.19 - 13:40

    tovi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die CDU hat ein Problem: Ihr sterben die Wähler weg.
    > Wenn sie sich nicht ändert, wird sie ganz biologisch reduziert.
    Das dauert noch.

  8. Re: CDU noch viel zu gut.

    Autor: renegade334 27.05.19 - 13:45

    Sie hat alles Gute aufrechterhalten. Oder meinst du, dass z. B. ein Unternehmen keinen qualifizierten Chef braucht, wenn es denen einmal gut geht? Du vernachlässigst es, dass es auch Aufwand ist, Wohlstand erst aufrechtzuerhalten. Du bist einfach ein undankbarer Mensch. Wandere doch in ein anderes Land aus. Es wäre absolut der Hit, wenn die Leute diesen Akt als Protest vollführen würden. Bin gespannt welche Länder sie wählen würden. Haben dir deine Eltern schon mal Dankbarkeit anerziehen können?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.19 13:47 durch renegade334.

  9. Re: CDU noch viel zu gut.

    Autor: quineloe 27.05.19 - 13:48

    renegade334 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du bist einfach ein undankbarer Mensch.

    Warum sollen prekär beschäftigte und 800¤ Rentner Merkel dafür dankbar sein, dass andere Leute immer reicher werden?

    Verifizierter Top 500 Poster!

  10. Re: CDU noch viel zu gut.

    Autor: XYoukaiX 27.05.19 - 13:50

    renegade334 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sie hat alles Gute aufrechterhalten. Oder meinst du, dass z. B. ein
    > Unternehmen keinen qualifizierten Chef braucht, wenn es denen einmal gut
    > geht? Du vernachlässigst es, dass es auch Aufwand ist, Wohlstand erst
    > aufrechtzuerhalten. Du bist einfach ein undankbarer Mensch. Wandere doch in
    > ein anderes Land aus. Es wäre absolut der Hit, wenn die Leute diesen Akt
    > als Protest vollführen würden. Bin gespannt welche Länder sie wählen
    > würden. Haben dir deine Eltern schon mal Dankbarkeit anerziehen können?


    Zum Glück haben wir ja die Demokratie hier in Deutschland und die CDU verliert nicht zuunrecht wähler ;)
    Aufrechterhalten schön und gut aber mit nichts tun ? das hätte ich auch geschafft dafür muss ich kein hoch bezahlter Politiker sein.

    Zugegeben, die meisten Anderen sind aktuell auch nicht wirklich besser und es wäre natürlich auch möglich das man wenn man denn was tut auch fehler macht aber das fände ich trotzdem noch besser als einfach nix zu tun.

  11. Re: CDU noch viel zu gut.

    Autor: Gtifighter 27.05.19 - 14:12

    UserName-001 schrieb:
    > Ich habe eher Angst vor Linken, Rechten und den Grünen, die gerne mit der
    > Angst der Bürger regieren und Entscheidungen auf Basis von Hass/Angst/Panik
    > treffen.

    Aus diesem Grund habe ich die Humanisten gewählt die sind nämlich gegen Populismus, also das bevorzugte Instrument von CDU/CSU und AfD wenn es darum geht schnell mal paar Wähler gut zu machen.
    Für mich zählen wie für die Humanisten nur die Fakten und daruf basierende rationale Entscheidungen, anstatt:
    "höh der hat blaue haare und und und das sind alles fake news und und und die protestierenden sind alles bots und und und die Kinder die schwänzen nur die schule MIMIMIMIMIMI..."
    hätte ich lieber ein ganz klares:
    "Die Erderwärmung setzt sich auf aktuellem Trend laut expertenmeinung und wissenschaftlichen Konsens auf +4°C fort, anstatt den für alle vereinbarten und unumstößlichen 1,5°C, ab denen der point of no return erreicht worden ist. Wenn wir so weiter machen kommen auf uns Kosten in billionenhöhe zu die niemand bezahlen will. Darum entscheiden wir uns, eine CO2-Steuer einzuführen um für ein weltweites Umdenken zu sensibilisieren. Außerdem gibt es viel Kritik gegen die Urheberrechtsreform, daher überarbeiten wir diese mit Unterstützung der Experten auf diesem Gebiet sodass alle Seiten mit den neuen Gesetzen zufrieden sind."

    Denn mir ist vollkommen egal wer und wie emotional auf sinnvolle Vorschläge oder berechtigte und begründete/belegte Kritik reagiert. Sei es ein CDU-Mitglied a'la Phillipp Graefe der nur wütend "LÜGE FAKE NEWS SCHLECHT RECHERCHIERT!" oder ein AfD Politiker a'la Beatrix von Storch die nur stumpf "Ja dann muss man der Sonne mal sagen dass sie weniger leuchten soll! das ist doch nicht unsere schuld dass sich die Erde erwärmt!" von sich geben. Das hat in meinen Augen nichts in der Politik zu suchen.

  12. Re: CDU noch viel zu gut.

    Autor: Hotohori 27.05.19 - 16:20

    Wenn du -7% als zugelegt verstehst, dann solltest du noch mal darüber nachdenken. ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UmweltBank AG, Nürnberg
  2. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  3. LOTTO Hamburg GmbH, Hamburg
  4. ITEOS, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Gaming-Monitoren, z. B. Acer ED323QURA Curved/WQHD/144 Hz für 299€ statt 379€ im...
  2. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)
  3. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  4. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29