Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Europe vs. Facebook: Irische…

Europe vs. Facebook: Irische Datenschützer machen Schluss per SMS

Die für Facebook zuständige irische Datenschutzbehörde will nicht mehr mit dem österreichischen Studenten Max Schrems reden, der mit seiner Initiative Europe vs. Facebook eine Beschwerde gegen Facebook eingereicht hat. Die letzte Absage kam per SMS.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich hab mehr bedenken mit Google 2

    Anonymer Nutzer | 01.08.12 09:14 02.08.12 18:36

  2. Der kleine Junge ist nur eingeschnappt... (Seiten: 1 2 ) 38

    Husten | 31.07.12 09:38 01.08.12 18:58

  3. Darf Golem die Namen von Datenschutzbehördenmitarbeiter veröffentlichen? 2

    Anonymer Nutzer | 01.08.12 09:38 01.08.12 10:03

  4. Schrems soll sich nicht so wichtig machen, 1

    clulfdp | 01.08.12 07:23 01.08.12 07:23

  5. Nokia N900 (Seiten: 1 2 ) 24

    Turkishflavor | 31.07.12 09:10 01.08.12 01:22

  6. Schrems sieht das "Big Picture" nicht 6

    michi5579 | 31.07.12 12:52 01.08.12 00:49

  7. LA Times: 80% der Facebook-Werbeklicks stammen von Bots !!! 1

    keiner | 31.07.12 18:02 31.07.12 18:02

  8. Wusste nicht, das ein Zwang besteht Facebook zu nutzen 2

    Eurit | 31.07.12 14:09 31.07.12 16:06

  9. Doof ist der Schrems nicht 9

    ruamzuzler | 31.07.12 09:40 31.07.12 15:57

  10. Übersetzung "available" 4

    bojenkommandant | 31.07.12 14:19 31.07.12 15:17

  11. Datenschutz bei der veröffentlichten SMS? 6

    peppit | 31.07.12 12:07 31.07.12 14:33

  12. Tja, Urheberrecht vs Nutzerdaten 2

    AdmiralAckbar | 31.07.12 12:56 31.07.12 13:37

  13. Juristen und Behörden... 1

    halfbit | 31.07.12 10:25 31.07.12 10:25

  14. @golem Korrektur 2

    entekmedia | 31.07.12 10:18 31.07.12 10:20

  15. Genau so funktioniert Staat 3

    Anonymer Nutzer | 31.07.12 09:20 31.07.12 10:13

  16. Re: Der kleine Junge ist nur eingeschnappt...

    Pflechtfild | 31.07.12 10:07 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. e-das GmbH, Winterbach
  2. KW-Commerce GmbH, Berlin
  3. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  4. Thorlabs GmbH, Dachau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 119,99€
  2. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)
  3. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  4. 263,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

  1. Gesichtserkennung: Die radikale Kritik des CCC am Pilotprojekt Südkreuz
    Gesichtserkennung
    Die radikale Kritik des CCC am Pilotprojekt Südkreuz

    Der Chaos Computer Club wirft der Bundesregierung vor, die Auswertung des Gesichtserkennungstests in Berlin manipuliert zu haben. Doch die Argumentation der Hacker ist selbst nicht ganz stichhaltig und hat einen großen Haken.

  2. Entwicklerkonferenz: Github bringt serverseitige Automatisierung im Container
    Entwicklerkonferenz
    Github bringt serverseitige Automatisierung im Container

    Auf seiner Entwicklerkonferenz Universe hat Github eine Funktion zur Automatisierung von Entwicklungs-Workflows, basierend auf Docker-Containern, vorgestellt. Die Funktionalität erinnert an Git Hooks, hat allerdings einen deutlich größeren Funktionsumfang.

  3. Sicherheitslücke: Login ohne Passwort mit LibSSH
    Sicherheitslücke
    Login ohne Passwort mit LibSSH

    Eine sehr schwerwiegende Sicherheitslücke in der Bibliothek LibSSH erlaubt es Angreifern, die Authentifizierung beim Login zu überspringen. Doch die Auswirkungen dürften begrenzt sein: Kaum jemand nutzt LibSSH für Server.


  1. 10:32

  2. 09:55

  3. 09:40

  4. 09:30

  5. 08:26

  6. 07:46

  7. 22:42

  8. 19:02