1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eve Online: Neuer Einstieg ins…
  6. Thema

Problem ist doch das man nie aufholen kann

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema


  1. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: nille02 29.04.15 - 12:18

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach spielen bei Eve heißt das man fliegen kann. Und wenn man PvP machen
    > will muss man Armor und Schild und mehrere Waffen. Das dauert weit über ein
    > Jahr.

    Das ist schlicht nicht wahr. Wenn du es drauf anlegst kannst du in wenigen Tagen in einem BS sitzen und bei Flotten in dem Großen Schiff mitfliegen.

    Es müssen nicht immer T2 Module sein.

    Auch wie hier schon gesagt wurde, in einer PVP Flotte gibt es auch mehrere Rollen die immer benötigt werden und es oft an Leuten fehlt. Das sind Oft Rollen in die selbst ein absoluter Neuling schnell hineinpasst.

    > Richtig gutes PvE gibt es entweder in großen Gruppen oder halt in Orten wie 0.0
    > oder WH wo du nicht hin kommst ohne Skills.

    Im 0.0 und WH gibt es auch Sites die nicht viele SP erfordern. Das einzige was du brauchst ist Erfahrung und die kommen nicht mit SP.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.04.15 12:21 durch nille02.

  2. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: DZElement 29.04.15 - 12:19

    Zitat der Woche:
    > Eve hat hier ein sehr gut durchdachtes Stein, Schere, Papier, Echse, Spock, Doomsday
    > System, bei dem kein Schiff unwichtig ist.
    Kann ich so unterschreiben.

  3. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: nille02 29.04.15 - 12:28

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, ich bleibe halt dabei, das Spiel ist so alt inzwischen das man als
    > neuer Spieler (!) selbst mit neuen Start Missionen Probleme hat rein zu
    > kommen.

    Viele Spieler mit den alten Chars, legten sich Alts an, da dort die Clone günstiger waren. Der Main wurde dann für andere Dinge genutzt oder als Char für ein Capital (Die ganz großen Schiffe die gerne nur Ausgeloggt bleiben ;) )

    Mein FW Char hat gerade mal 2 Millionen SP und mischt da auch mit. Sogar direkt beim Tutorial wird man auch in de FW geschickt, wenn man PVP machen will und ist da nicht unbedingt weniger Wert als jemand der 100 Millionen SP hat.

  4. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: SchmuseTigger 29.04.15 - 12:28

    DZElement schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei uns kannst du 0.0 PvP mit grossen Flotten schon nach ein bis 2 Wochen
    > mitmachen.
    > Und die ersten Wochen bist du eh gut beschäftigt die Steuerung kennen zu
    > lernen und dich einzuleben. =)

    Jau. Ich hab 1.200 Kills. Und jetzt erzähl doch mal genau was dieser 2-Wochen Spieler machen darf. Und bei welchen Flotten er mit spielen darf. Weil gerade im 0.0 gibt es so viele lustige Sachen die man machen kann wo man halt nicht mit 2 Wochen mit fliegt.

    Egal ob Caps, Cov-Ops Drops, irgendwelche Roamings mit bestimmten Schiffen. Und ja es gibt n00b Roams wo man mit T1 Frig mit fliegen kann. Aber welcher FC nimmt einen 2 Wochen alten (hallo Spy und so..) Char selbst als Tackler das kaum auf die Reihe kriegen wird (Tackeln muss man üben..).

    Wie gesagt aus eigener Erfahrung, mal fliegt man Armor, mal fliegt man Schild, mal Nano, mal BS, mal HAC, mal CovOps, mal Cap. Wenn man wirklich mit SPIELEN will muss man lange Spielen.

    Was nicht schlimm ist für ein Spiel das jetzt 10 Jahre alt ist. Aber für neue ist es ein Problem. Wer das nicht sieht ist irgendwie blind.

    Und jetzt nur mal als Beispiel, in einem MMO wie WoW mit Rekrutiert einen Freund bist du in ein paar Wochen (sicher) max level. Dann kannst du gezogen werden und kannst dann ÜBERALL mit spielen.

    In Eve selbst wenn du für 200¤+ einen Char kaufst kann der nie alles (Mining, Prod, Handeln, PvE, PvP usw.)

  5. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: SchmuseTigger 29.04.15 - 12:33

    Manga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Was willst du da aufholen? Die Skills gehen nur bis lvl 5... Dafür braucht
    > man ca 1 Monat.

    Kommt auf den Multiplikator an. Und ich sage mal einigermaßen fliegen kannst du so mit 25-30 Mio Skillpunkte. Jetzt kommt drauf an was du für Imps drin hast, aber ich weiß nicht was ihr so skillt, aber das dauert.

    Eve ist für Anfänger (und genau darum geht es bei den verbesserten Anfängerdingen) extrem hart. Es gibt Statistiken wie viele Spieler bei Eve nach 1-2-3 Monaten aussteigen und das sind nunmal die 90%+

    Richtig Eve spielen kann man nur wenn man in eine gute Corp rein kommt. Erst dann versteht man wie tief und toll Eve ist.

    Und im Prinzp muss man 0.0 (WH oder echtes 0.0) und über 90% sind nun mal im Highsec und Highsec ist das langweiligste und schlechteste an Eve.

  6. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: SchmuseTigger 29.04.15 - 12:36

    twothe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wer sich in Bereichen wie dem Markt oder per Frachtschiff reich machen
    > will, der braucht teilweise sogar gar keine Skills bzw. nichts, was man
    > nicht an einem Tag lernen könnte.

    Das ist doch Schwachsinn. Die Markt Skills kosten Zeit und Geld. Um am Markt was wirklich zu erreichen brauchst du entweder Bots (viele transaktionen) oder Zeit und in jedem Fall brauchst du massiv Kapital.

    Ohne Trade Skills zahlst du viel zu hohe Gebühren, kannst nicht genug Order aktiv halten usw.

    Reich werden am Markt in Eve als Anfänger ist.. sehr, sehr unwahrscheinlich. Wie gesagt ohne Kapital machst du doch genau was am Anfang?

  7. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: lc 29.04.15 - 12:42

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und jetzt erzähl doch mal genau was dieser
    > 2-Wochen Spieler machen darf. Und bei welchen Flotten er mit spielen darf.
    > Weil gerade im 0.0 gibt es so viele lustige Sachen die man machen kann wo
    > man halt nicht mit 2 Wochen mit fliegt.

    z.B. Bei
    * Brave newbies
    * karmafleet
    * pandemic horde
    * Red versus Blue
    * Dirt n Glitter
    * Rifterlinks hat glaube ich auch ne ausbildungs corp.
    * Dazu die ganzen NPSI flotten die jeden mitnehmen.
    * Edit: Oh und ich glaube fuer Tuskers braucht man nur 3 Solot kills um rein zu kommen. Die waren 4ten Platz im letzten AT und sind sehr gute Piloten.

    Damps kann man immer gebrauchen. Go Maulus.

    In 2 Monaten hat man einen guten T1 Frig piloten. Wie schon vorher verlinkt: https://www.youtube.com/watch?v=k121k8SxIRw

    Ich habe noch nie erlebt das jemand nicht mitgekommen ist weil der FC angst vor einem Spion hat.

    Klar, in den ersten paar Monaten ist man nicht der ueber PvPler, aber du sagstest man kan _nie_ aufholen. Ich spiele seit 5 Jahren, das Spiel ist aber 10 Jahre alt ... und jetzt? Macht mir nicht die Bohne aus. Ich kann kein Titan fliegen und nicht minern, habe ich aber auch nicht vor.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.04.15 12:44 durch lc.

  8. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: Sea 29.04.15 - 12:44

    ist ja das tolle an EVE. Dadurch das die lernkurve sehr steil ist, man Geduld und Durchhaltevermögen benötigt, fallen all die nervigen WOW Kiddies raus. Macht das spielen sehr angenehm.

    Ich spiele seit 2006 und nehme noobs sehr gerne mit auf roams. Klar bekommt der dann keine Spezielle Rolle an der was hängt, aber warum sollte ich auf ein Schiff verzichten das zusätzlichen DPS bringt und evtl auch einen weiteren Gegner vom davonrennen abhalten kann. Ausserdem lernt er so PVP. Wie soll er PVP lernen wenn er nicht mitfliegen darf.
    Es ist btw auch quatsch das man Monate braucht um ein gutes Schiff fliegen zu können. Ein T1 Cruiser ist sehr gut und in wenigen Wochen brauchbar geskilled. Ein T3 brauchbar in 2 Monaten. Und dazwischen ist man ja nicht in der schwebe und kann nix machen. Man lernt in der Zeit ja ständig die vorraussetzungen für was neues was man dann mal ausprobieren kann.

    Und ja: Man wird niemals alle Spezialisierungen können. Wenn man aber erst mal ein bisschen gespielt hat, will man das auch gar nicht.
    Als PVPler verschwendet man keine SPs in Mining, Produktion etc. Man skillt Waffen und Schiffe.
    Von daher ist das kein Argument.

  9. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: SchmuseTigger 29.04.15 - 12:47

    lc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, in den ersten paar Monaten ist man nicht der ueber PvPler, aber du
    > sagstest man kan _nie_ aufholen. Ich spiele seit 5 Jahren, das Spiel ist
    > aber 10 Jahre alt ... und jetzt? Macht mir nicht die Bohne aus. Ich kann
    > kein Titan fliegen und nicht minern, habe ich aber auch nicht vor.

    Ich denke einfach das es Eve wirklich schadet das es keine Aufholmechanik gibt. Weil ein neuer Spieler einfach viel zu lange braucht. Alleine diese Standard Skills wie AWU 5, alle Energie Skills 5. Gibt doch genug Fittins von Corps wo das entweder mit % CPU / % Energie Imp geht oder halt gar nicht fittbar ist.
    Nicht fittbar = kein reimbursement.

    Und ich kann dir sagen ich kenne genug Flotten wo man halt nicht mit T1 Frig mit kommt. Tackle wird dann mit Dics und Hics gemacht.

    Und wenn der FC halt sagt "Armor BS, Armor Logi, Dic, HIC" dann ist das so. Scout machen erfahrene Spieler.

    Oder sowas wie die Black-Ops drops. Selbst Bomber dauert schon länger wenn man den halbwegs fliegen und fitten will.

    Und wenn ihr keine Spys habt oder keine Angst davor macht ihr entweder was richtig oder falsch

  10. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: smirg0l 29.04.15 - 13:00

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie viel Spaß macht solo spielen in einem MMO auf Dauer?

    In Eve? Gar nicht. Leider. Ohne eine halbwegs ansehnliche Corp geht in vielen Bereichen gar nichts. Nullsec kann man eigentlich knicken, wenn man nicht auf Adrenalinkicks am laufenden Band steht. Manchmal will man einfach nur Ruhe und trotzdem Geld verdienen, z.B. mit anständigen Missionen, die es meines Wissens nach nur im Nullsec wirklich gab. Da sind dann aber auch die "anderen".
    Man kann auch im Low/Highsec Geld verdienen, aber doch deutlich weniger.

    Providence war noch so ein Ort, wo man auch als Anfänger/jemand ohne Corp halbwegs sicher sein konnte und bisschen Nullsec Erfahrung und Kohle sammeln konnte. Naja bis CVA Prov verloren hatte, ich entsinne mich noch an die Flotten-Lag-Feste... K.a ob Providence wieder halbwegs sicher ist, ist auf der Karte auf jeden Fall deutlich größer geworden.

  11. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: lc 29.04.15 - 13:00

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke einfach das es Eve wirklich schadet das es keine Aufholmechanik
    > gibt. Weil ein neuer Spieler einfach viel zu lange braucht. Alleine diese
    > Standard Skills wie AWU 5, alle Energie Skills 5. Gibt doch genug Fittins
    > von Corps wo das entweder mit % CPU / % Energie Imp geht oder halt gar
    > nicht fittbar ist.

    Ja, gibt ein paar nette Ideen wie man es Neulingen einfacher machen kann. Sehr oft werden da Imps und skill attribute erwaehnt. Viele sind der Meinung das man beides aus Eve entfernen soll.

    > Nicht fittbar = kein reimbursement.

    Ich bin nicht 100% sicher, aber viele der Oben erwaehnten Corps haben spezielle Schiffe die extra fuer Neulinge zurecht geschnitten sind. Mit t1 fitting und so weiter. Die werden gratis vergeben.

    > Und ich kann dir sagen ich kenne genug Flotten wo man halt nicht mit T1
    > Frig mit kommt. Tackle wird dann mit Dics und Hics gemacht.
    >
    > Und wenn der FC halt sagt "Armor BS, Armor Logi, Dic, HIC" dann ist das so.
    > Scout machen erfahrene Spieler.
    >
    > Oder sowas wie die Black-Ops drops. Selbst Bomber dauert schon länger wenn
    > man den halbwegs fliegen und fitten will.

    Ja, in den ersten Paar Monaten kann man nicht ueberall mitmachen. Das ist richtig. Sehe dadrin aber kein Problem.
    Man sollte sich am besten eine Community suchen die zu einem passt. Ich glaube bei z.B. brave wird jeder mitgenommen.

    > Und wenn ihr keine Spys habt oder keine Angst davor macht ihr entweder was
    > richtig oder falsch

    Kein SOV / Timer Krieg, da gibt es nicht viel zu spionieren.

  12. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: nille02 29.04.15 - 13:09

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht fittbar = kein reimbursement.

    Ich habe noch keine Corp/Ally gehabt, die sich hier quer gestellt haben, weil man nur Meta <=4 Fitten konnte.

    Soetwas wie AWU5 wird auch bei den meisten Fittings nicht verlangt.

  13. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: SchmuseTigger 29.04.15 - 13:22

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SchmuseTigger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht fittbar = kein reimbursement.
    >
    > Ich habe noch keine Corp/Ally gehabt, die sich hier quer gestellt haben,
    > weil man nur Meta <=4 Fitten konnte.
    >
    > Soetwas wie AWU5 wird auch bei den meisten Fittings nicht verlangt.

    Dann bin ich wohl bei den falschen oder richtigen Corps geflogen. Weil bei Ev0ke war das mit AWU5 und falsch (nicht dem Standard Entsprechend) gefittet = kein Reimburse.

  14. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: immatoll 29.04.15 - 13:32

    Das Spieler nach 1-2-3 Monaten aussteigen liegt eher daran, dass sie den Sandbox-Gedanken von EVE nicht verstehen und stattdessen lieber PVE Orientierte Spiele mit Quest/Story spielen möchten.

    Ich spiele EVE derzeit auch mehr nebenbei und gleichzeitig TESO. Beides MMOs, beides komplett gegensätzliche Spiele. Man muss sich in EVE halt seine eigene Story schreiben bzw. ne anständige Corp finden die einem erst vieles offen legt wie "richtiges" PvP, Incursions oder Corp-Events. In den meisten MMOs sind die Leute inzwischen Solo unterwegs und darauf ist EVE nunmal nicht ausgelegt.

  15. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: nille02 29.04.15 - 13:34

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann bin ich wohl bei den falschen oder richtigen Corps geflogen. Weil bei
    > Ev0ke war das mit AWU5 und falsch (nicht dem Standard Entsprechend)
    > gefittet = kein Reimburse.

    Jup, du warst bei den Falschen.

  16. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: Manga 29.04.15 - 13:39

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Klar, in den ersten paar Monaten ist man nicht der ueber PvPler, aber du
    > > sagstest man kan _nie_ aufholen. Ich spiele seit 5 Jahren, das Spiel ist
    > > aber 10 Jahre alt ... und jetzt? Macht mir nicht die Bohne aus. Ich kann
    > > kein Titan fliegen und nicht minern, habe ich aber auch nicht vor.
    >
    > Ich denke einfach das es Eve wirklich schadet das es keine Aufholmechanik
    > gibt. Weil ein neuer Spieler einfach viel zu lange braucht. Alleine diese
    > Standard Skills wie AWU 5, alle Energie Skills 5. Gibt doch genug Fittins
    > von Corps wo das entweder mit % CPU / % Energie Imp geht oder halt gar
    > nicht fittbar ist.
    > Nicht fittbar = kein reimbursement.
    >
    > Und ich kann dir sagen ich kenne genug Flotten wo man halt nicht mit T1
    > Frig mit kommt. Tackle wird dann mit Dics und Hics gemacht.
    >
    > Und wenn der FC halt sagt "Armor BS, Armor Logi, Dic, HIC" dann ist das so.
    > Scout machen erfahrene Spieler.
    >
    > Oder sowas wie die Black-Ops drops. Selbst Bomber dauert schon länger wenn
    > man den halbwegs fliegen und fitten will.
    >
    > Und wenn ihr keine Spys habt oder keine Angst davor macht ihr entweder was
    > richtig oder falsch

    Du klingt nach einem Highsec carebear

  17. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: Anonymer Nutzer 29.04.15 - 13:48

    Du meinst das du jahrelang Später einsteigst aus welchen gründen auch immer aber dann Forderst das du schnell einen Langzeit Spieler aufholst ?
    Die Möglichkeiten aufzuholen wurde stark beschleunigt und das hatte zufolge das viele aufhörten.

    Ich habe über 5 Jahre Abbo für EVE Online bezahlt für 3 ACC und habe natürlich entsprechenden Vorsprung,weil ich viel Geld reinsteckte aber da kommt ein Neuling der will schnell aufholen und meint hat keine Chance :D

    Das Problem gibs in jeden MMO und gibt bestimmt bald für 100-300E Skill Beschleuniger im Shop :D

    Aber ich habe schon vor 3 Jahren aufgehört EVE zu Spielen und in den 3 Jahren gabs viele Gründe aufzuhören :P

    Wenn du Effektiv Skillst dann kannst viel machen aber das du Altspieler die Jahrelang Abbo bezahlten Glaubst du hast keine Chance ist Heftig.

    Du solltest keine MMOs Spielen denn das Problem haste überall in jeden MMO wenn du später einsteigst.

  18. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: SchmuseTigger 29.04.15 - 13:51

    Manga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du klingt nach einem Highsec carebear

    Super meine Beiträge gelesen.

  19. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: Anonymer Nutzer 29.04.15 - 13:56

    Kommt auf das PVP an was du betreiben willst und in Allys für Area Kämpfe reicht Effektives Skillen aus.
    Wenn du Ganken willen und Spieler aus dem Hinterhalt Killen willst dann hast du Recht,das du Solo nichts Reißen kannst aber auch gute Spieler können Ganker(PK) Killen und gab sogar welche die haben 3er Gruppen gekillt als sie in einer Blase Stand und die Staunten nicht schlecht :D

  20. Re: Problem ist doch das man nie aufholen kann

    Autor: SchmuseTigger 29.04.15 - 13:56

    Shackal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du solltest keine MMOs Spielen denn das Problem haste überall in jeden MMO
    > wenn du später einsteigst.

    Das was du sagst ist Schwachsinn. Nimm das größte MMO aller Zeiten, WoW. Da wird zur jeder Erweiterung (alle ca. 2 Jahre) alles resettet. Und ein neuer Spieler kann völlig Problemlos in ein paar Wochen von 1 auf max Leveln (besonders mit rekrutiert einen Freund) und dann an jedem Content Teilnehmen.

    Und nur noch mal für alle. Wenn man in Eve rein kommt ist es fantastisch. Wenn man die Zeit hat über Monate und Jahre zu skillen (oder Char zu kaufen) ist es fantastisch. Ich sag mal so mit 25-30 Mio Skillpunkte kann man gut mit spielen.

    Eve ist toll. ABER der Einstieg in Eve ist schwerer als in jedem anderen MMO. Und daran ändert sich nichts mit ein paar neuen Tutorial Missionen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fullstack Software Engineer (m/w/d)
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster
  2. Projektmanager (m/w/d)
    DAVASO GmbH, Leipzig
  3. Junior Network Engineer - Firewall (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart
  4. Informatiker (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de