Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Evernote: Passwort-Reset nach…

nutze ich ehh nich

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nutze ich ehh nich

    Autor: FrankTzFL1977 03.03.13 - 16:20

    Die software hat mir motorola auf meinem Xoom2me als systemsoftware aufgezwungen. Und sie ist ein über 20mb großer Speicherfresser den ich nicht wirklich brauche. Also au kein problem mit dem angriff auf die. Villt haben die hacker ja versucht so die software von ihren geräten zu entferenen. :-)

    Motorola weigert sich ja den Systemsoftware status von dieser blähware zu entfernen.

    _________________________________________________________________
    Legasthenie ist eine Krankheit! also kein Kommentar!

  2. Re: nutze ich ehh nich

    Autor: CrushedIce 03.03.13 - 17:13

    Rooten würde helfen ;-)

  3. Re: nutze ich ehh nich (ot)

    Autor: FrankTzFL1977 04.03.13 - 01:34

    schon versucht die Roots die verfügbar sind funktionieren leider nicht wenn dass Tab verschlüsselt ist. :(

    und auch wird das Gerät mit aktuellen Treibern nicht mehr Unterstützt und am PC erkannt. :(
    dass hat aber nichts mit Evernote zu tun.
    doch könnte Evernote was gegen den Status Sytemsoftware bei Motorola erreichen!

    _________________________________________________________________
    Legasthenie ist eine Krankheit! also kein Kommentar!

  4. Re: nutze ich ehh nich (ot)

    Autor: helgebruhn 04.03.13 - 08:22

    Bist du irgendwie gezwungen, die Software zu nutzen oder wie ? :-) Verstehe das Problem irgendwie nicht. Einfach ignorieren, wenn du sie nicht nutzen möchtest *kopfschüttel*

  5. Re: nutze ich ehh nich (ot)

    Autor: FrankTzFL1977 04.03.13 - 12:57

    Das problem ist das wegen der software 20MB verloren sind.
    Jezt kannst du sagen sind ja nur 20MB und man hat ja 16GB zur verfügung aber hey das sind 20MB die ich nicht haben will.
    Und das kann nicht angehen zumal 20MB für nen Notizzettel selbst mit online anbindung recht groß ist.
    Da trauer ich der zeit nach wo speicher noch Teuer war und die Programme klein sein mussten aber Trotzdem funktionierten!

    _________________________________________________________________
    Legasthenie ist eine Krankheit! also kein Kommentar!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BAUSCH+STRÖBEL Maschinenfabrik Ilshofen GmbH+Co. KG, Ilshofen
  2. SWISSPHONE Telecommunications GmbH, Gundelfingen
  3. Stadler Pankow GmbH, Berlin
  4. Assure Consulting GmbH, Wehrheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 529€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 629€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

  1. Offene Konsole: Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux
    Offene Konsole
    Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux

    Holzfurnier plus Prozessoren von AMD auf Radeon-Basis: Atari hat weitere Details zu seiner Ataribox veröffentlicht. Das Gerät soll Linux verwenden, für Herbst 2017 ist eine Crowdfunding-Kampagne geplant.

  2. Autoversicherungen: HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"
    Autoversicherungen
    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

    Schwerer Schlag für die Branche: Mit dem Autoversicherer HUK-Coburg verlässt ein großes Unternehmen komplett die Vergleichsportale im Internet. Nicht nur, weil diese zu teuer seien.

  3. RT-AC86U: Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM
    RT-AC86U
    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

    Drei Antennen für schnelles WLAN: der RT-AC86U ist ein Gaming-Router, der durch hohe Datenraten überzeugen soll. Er priorisiert automatisch Netzwerkpakete von Spielen und hat eine integrierte Security-Software. 1024QAM soll die Datenraten nochmals erhöhen - in der Theorie.


  1. 17:20

  2. 17:00

  3. 16:44

  4. 16:33

  5. 16:02

  6. 15:20

  7. 14:46

  8. 14:05