1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ex-NSA-Chef Alexander: "Unsere…

DAS sind eure Antworten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DAS sind eure Antworten?

    Autor: TraxMAX 10.05.14 - 13:15

    DAS sind eure Antworten? Da war ja nicht eine Sache dabei, die mir auch nur im entferntesten Angst macht. Ich halte es daher wie die überwiegende Anzahl der Bürger Deutschlands, es geht mir weiter hin am Arsch vorbei.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.14 13:15 durch TraxMAX.

  2. Re: DAS sind eure Antworten?

    Autor: caldeum 10.05.14 - 13:59

    TraxMAX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DAS sind eure Antworten? Da war ja nicht eine Sache dabei, die mir auch nur
    > im entferntesten Angst macht. Ich halte es daher wie die überwiegende
    > Anzahl der Bürger Deutschlands, es geht mir weiter hin am Arsch vorbei.
    Angst machen? Warum sollten wir dir Angst machen wollen? Das Spiel mit der Angst ist ein Spiel der Leute, deren Taten du gutheißt. Ihr scheint gut zusammen zu passen - die Erwartungshaltung stimmt schonmal ;-)

  3. Re: DAS sind eure Antworten?

    Autor: TraxMAX 10.05.14 - 14:23

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TraxMAX schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > DAS sind eure Antworten? Da war ja nicht eine Sache dabei, die mir auch
    > nur
    > > im entferntesten Angst macht. Ich halte es daher wie die überwiegende
    > > Anzahl der Bürger Deutschlands, es geht mir weiter hin am Arsch vorbei.
    > Angst machen? Warum sollten wir dir Angst machen wollen? Das Spiel mit der
    > Angst ist ein Spiel der Leute, deren Taten du gutheißt. Ihr scheint gut
    > zusammen zu passen - die Erwartungshaltung stimmt schonmal ;-)
    Dann scheint der Großteil Deutschland und die NSA gut zusammen zu passen. Das Thema juckt nicht wirklich jemanden. Ich kann dir auch sagen warum. Es wird immer erzählt was mit den Daten alles gemacht werden könnte. Für das reale Leben ist es aber wichtig was heute und in naher Zukunft es für Einschnitte für mich gibt. Diese Einschnitte gibt es nun einmal nicht. Die NSA hört uns schon über viele Jahre ab und was ist mit uns in der Zeit deswegen passiert? GAR NIX. Und was wird uns zu 99,999% in den nächsten 10 Jahren wegen der Abhöre passieren, genau GAR NIX.

  4. Re: DAS sind eure Antworten?

    Autor: lottikarotti 10.05.14 - 16:14

    Wieso verschonst du uns nicht mit deiner eingeschränkten Sichtweise, ziehst wieder deine Scheuklappen auf und verziehst dich in deine kleine Welt.

    R.I.P. Fisch :-(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.14 16:16 durch lottikarotti.

  5. Re: DAS sind eure Antworten?

    Autor: FreiGeistler 10.05.14 - 16:45

    TraxMAX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann scheint der Großteil Deutschland und die NSA gut zusammen zu passen.
    > Das Thema juckt nicht wirklich jemanden. Ich kann dir auch sagen warum. Es
    > wird immer erzählt was mit den Daten alles gemacht werden könnte. Für das
    > reale Leben ist es aber wichtig was heute und in naher Zukunft es für
    > Einschnitte für mich gibt. Diese Einschnitte gibt es nun einmal nicht. Die
    > NSA hört uns schon über viele Jahre ab und was ist mit uns in der Zeit
    > deswegen passiert? GAR NIX. Und was wird uns zu 99,999% in den nächsten 10
    > Jahren wegen der Abhöre passieren, genau GAR NIX.

    Mir scheint du denkst nicht weit genug.
    Du hast recht, die machen das schon seit Jahrzehnten. Und sind dabei immer mächtiger geworden. Insbesondere die NSA und der britische Geheimdienst. Mit steigender Macht und insbesondere wenn es, wie aktuell bekanntgeworden, "Geheimgerichte" und irgendwann eventuell noch "Geheimgefängnisse" gibt, steigt die Gefahr von Missbrauch. Der Gläserne Bürger ist erpressbar. In der Vergangenheit der USA wurde immer wieder, wenn ein Geheimdienst zu mächtig wurde, ein neuer zur Überwachung jenes gegründet.
    Dan Brown hatte in seinem Buch "Diabolus" schon recht:
    Wer überwacht die Wächter?
    Aber es scheinen nur wenige Europäer ihre Lehren aus Stasi-Zeiten gezogen zu haben.

    >"Es ist töricht die NSA zu bitten, nicht die Sicherheitslücken in der eigenen Technik zu >suchen und nicht den Code zu knacken, den unsere Gegner zum Verschlüsseln ihrer >Botschaften verwenden."

    Dazu bleibt nur zu sagen, dass es bequemer ist seine Feinde, als sein Feindbild zu bekämpfen. Schlussendlich ist es nur ein Missverständnis. Weil die Islamisten glauben wir wollen ihnen ihren Glauben und ihre Macht über ihre Frauen rauben, wehren sie sich gegen den Einfluss der westlichen Kultur, mit den Mitteln die sie haben.

    http://www.danasoft.com/vipersig.jpg

  6. Re: DAS sind eure Antworten?

    Autor: Impergator 10.05.14 - 21:57

    Baracks Todesliste kommt von der NSA und hat je nach Quelle bis zu 33% Fehlerquote!!! Gestorben sind durch Drohnen schon Tausende und der Effekt ist mehr Djihad (da verlorene, unschuldige Familienmitglieder etc.), also werden auch noch weitere (Hundert-??)Tausende sterben. Wenn du das "GAR NICHTS" nennst, weil du noch nicht durch eine Predator-Drohe gestorben bist (wobei zu berücksichtigen ist, dass, wenn du durch sie gestorben bist, du nicht mehr eine Meinung gegen sie äußern kannst), bist du nicht nur nicht empathisch oder sympathisch, sondern genau das Gegenteil, was ich hier nicht benennen mag, weil ich sonst vlt. nicht mehr posten darf. Je mehr arme, verzweifelte Muslime, die, von den USA geschaffen (auch wenn die FAZ sagt, dass es Russland war (http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/al-quaida-russische-aggression-und-saudische-ideologie-12910511.html), was FALSCH ist), mit amerikanischen Waffen (und deutschen etc.) gegen uns kämpfen, desto besser unsere Wirtschaft!! So funktioniert unsere Welt!
    Außerdem: Deine Prozentangabe ist falsch, weil das nichts ist, was man berechnen kann. Es besteht also auch LAUT DIR die Möglichkeit, dass es uns persönlich betrifft. Und das ist natürlich ein angemessenes Risiko angesichts der Steuergelder, die wir in Geheimdienst-Server investieren, damit Leute wie ich jetzt vielleicht nicht mehr in die USA einreisen können, weil den USA diese Meinung nicht lieb ist. Aber zum Glück will ich da auch nicht hin ehrlich gesagt...

  7. Re: DAS sind eure Antworten?

    Autor: kanser 10.05.14 - 23:09

    @Impergator :
    Der Hammer du hast es geschaft das niederzuschreiben was ich aus wut gegenüber der "unschlauheit" des Threadstarters nicht in Worte fassen könnte.

    Die Leute vertehen nicht das die NSA ein Teil des Ganzen ist. Wenn man sich einen Aligator vorstellt welsches gerade dabei ist ein Kleines Kind zu fressen dann ist die NSA das linke Auge dieses Aligators. Ein Sinnesorgan des Monsters.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.14 23:11 durch kanser.

  8. Re: DAS sind eure Antworten?

    Autor: Impergator 10.05.14 - 23:26

    danke :) ich war zwar in Deutsch immer schlecht, aber ich kann Kurzsichtigkeit nicht einfach so stehen lassen! Vor allem, wenn die Manistreammedien nichts dagegen unternehmen...

  9. Re: DAS sind eure Antworten?

    Autor: Anonymer Nutzer 11.05.14 - 06:12

    Da der TE von der NSA erst vor einer Woche erfahren hat sollte er ggf mal etwas über ihre Methoden recherchieren. Hier ist ein guter Startpunkt.

    Programme und Systeme zur Überwachung http://de.wikipedia.org/wiki/Programme_und_Systeme_zur_%C3%9Cberwachung_(Globale_%C3%9Cberwachungs-_und_Spionageaff%C3%A4re)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  2. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein (Großraum Mainz)
  3. centron GmbH, Hallstadt
  4. exagon consulting & solutions gmbh, Siegburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,54€ (Preis wird an der Kasse angezeigt. Vergleichspreis 93,37€)
  2. (u. a. Forza Horizon 4 - Ultimate Edition für 49,99€, ARK: Survival Evolved für 10,99€, Human...
  3. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,49€, Forza Horizon 4 für 34,99€, Red Dead...
  4. (u. a. Conan Exiles für 12,49€, Stellaris - Galaxy Edition für 5,49€, Green Hell für 9...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
    2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

    Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
    Norbert Röttgen
    Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

    In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
    2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
    3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus