Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Extrem kritische Lücke: Beliebige…

The website encountered an unexpected error. Please try again later.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Tiles 29.03.18 - 10:53

    Danke Drupal. Und wieder mal darf ich stochern wo es denn diesmal schon wieder klemmt.

    Drupal Updates sind und bleiben eine Katastrophe.

  2. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: HanSwurst101 29.03.18 - 11:05

    Tiles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke Drupal. Und wieder mal darf ich stochern wo es denn diesmal schon
    > wieder klemmt.
    >
    > Drupal Updates sind und bleiben eine Katastrophe.

    Benutze doch eine der X Alternativen auf dieser Welt.

  3. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Tiles 29.03.18 - 11:08

    Da gibts leider keine Alternative. Ich habe da doch ein wenig mehr auf der Seite als einen einfachen Blog ...

  4. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Cybso 29.03.18 - 11:14

    Ich glaube aber kaum, dass das mit dem *aktuellen* Major-Release-Update zusammenhängt. Dafür ist dieser zu trivial...

    Wenn du die Ursache gefunden hast, dann berichte mal bitte, was es war :-)

  5. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Tiles 29.03.18 - 11:18

    Das hat die Drupal Entwicker noch nie abgehalten. Das schmeisst mir hier einen Fehler im Apache Log. Ich gehe deswegen mal schwer davon aus dass dieses "Update" fehlerhaft ist. Denn das ist eine der gepatchten Dateien.

    Service 'page_manager.variant_route_filter' for consumer 'router.no_access_checks' does not implement Drupal\\Core\\Routing\\FilterInterface. in /var/www/xxxxxx/core/lib/Drupal/Core/DependencyInjection/Compiler/TaggedHandlersPass.php on line 164 #0

    Und weil die Drupal Community bei sowas leider so hilfreich wie ein Backstein ist überlege ich mir gerade wirklich komplett zu migrieren. Aber wohin? -.-

  6. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: gunthers 29.03.18 - 11:27

    Um welche Seite geht es - da kann ich Dir vielleicht einen Tipp geben?

  7. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Keridalspidialose 29.03.18 - 11:34

    Bei andern CMS stehst Du da auch nicht besser da.

    ___________________________________________________________

  8. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Tiles 29.03.18 - 11:36

    Die ist derzeit noch nicht produktiv im Einsatz. Und wenn du sie erreichst bekommst du eben obige Fehlermeldung. Und sonst nichts. Kein Zugriff auf die Seite mehr möglich. Aber danke für dein Hilfsangebot :)

    Für Ideen bin ich natürlich trotzdem dankbar :)

    Das hier ist übrigens die volle Fehlermeldung im Apache Log:

    Symfony\\Component\\DependencyInjection\\Exception\\LogicException: Service 'page_manager.variant_route_filter' for consumer 'router.no_access_checks' does not implement Drupal\\Core\\Routing\\FilterInterface. in /var/www/XXXXXXXXXXXX/core/lib/Drupal/Core/DependencyInjection/Compiler/TaggedHandlersPass.php on line 164 #0 /var/www/XXXXXXXXXXXX/core/lib/Drupal/Core/DependencyInjection/Compiler/TaggedHandlersPass.php(97): Drupal\\Core\\DependencyInjection\\Compiler\\TaggedHandlersPass->processServiceCollectorPass(Array, 'router.no_acces...', Object(Drupal\\Core\\DependencyInjection\\ContainerBuilder))\n#1 /var/www/XXXXXXXXXXXX/vendor/symfony/dependency-injection/Compiler/Compiler.php(141): Drupal\\Core\\DependencyInjection\\Compiler\\TaggedHandlersPass->process(Object(Drupal\\Core\\DependencyInjection\\ContainerBuilder))\n#2 /var/www/XXXXXXXXXXXX/vendor/symfony/dependency-injection/ContainerBuilder.php(757): Symfony\\Component\\DependencyInjection\\Compiler\\Compiler->compile(Object(Drupal\\Core\\DependencyInjection\\ContainerBuilder))\n#3 /var/www/XXXXXXXXXXXX/core/lib/Drupal/Core/DrupalKernel.php(1314): Symfony\\Component\\DependencyInjection\\ContainerBuilder->compile()\n#4 /var/www/XXXXXXXXXXXX/core/lib/Drupal/Core/DrupalKernel.php(891): Drupal\\Core\\DrupalKernel->compileContainer()\n#5 /var/www/XXXXXXXXXXXX/core/lib/Drupal/Core/DrupalKernel.php(467): Drupal\\Core\\DrupalKernel->initializeContainer()\n#6 /var/www/XXXXXXXXXXXX/core/lib/Drupal/Core/DrupalKernel.php(663): Drupal\\Core\\DrupalKernel->boot()\n#7 /var/www/XXXXXXXXXXXX/index.php(19): Drupal\\Core\\DrupalKernel->handle(Object(Symfony\\Component\\HttpFoundation\\Request))\n#8 {main}

  9. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Tiles 29.03.18 - 11:38

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei andern CMS stehst Du da auch nicht besser da.

    Jein. Ich habe schon so einige CMS durch in meinem Leben. Und Drupal ist einfach das komplizierteste System mit den meisten Mucken.

  10. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Cybso 29.03.18 - 11:42

    Tiles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hat die Drupal Entwicker noch nie abgehalten. Das schmeisst mir hier
    > einen Fehler im Apache Log. Ich gehe deswegen mal schwer davon aus dass
    > dieses "Update" fehlerhaft ist. Denn das ist eine der gepatchten Dateien.
    >
    > Service 'page_manager.variant_route_filter' for consumer
    > 'router.no_access_checks' does not implement
    > Drupal\\Core\\Routing\\FilterInterface. in
    > /var/www/xxxxxx/core/lib/Drupal/Core/DependencyInjection/Compiler/TaggedHan
    > dlersPass.php on line 164 #0

    Das Update vom 8.5.0 auf 8.5.1 ändert nur core/lib/Drupal/Core/DrupalKernel.php und lib/Drupal/Core/Security/RequestSanitizer.php, sowie die Versionsnummern in diversen .yml-Dateien. Es entspricht damit genau dem veröffentlichtem Stand-Alone-Patch für 8.x.

  11. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Cybso 29.03.18 - 11:46

    Schau mal hier:

    https://www.drupal.org/project/page_manager/issues/2918564

    Der Fehler liegt im page_manager-Modul, nicht im Core.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.03.18 11:46 durch Cybso.

  12. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Tiles 29.03.18 - 11:48

    Danke, ich werde mich mal einlesen :)

    Aber sollte das nicht schon behoben sein? Die Issue ist als Fixed markiert.

  13. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Cybso 29.03.18 - 11:52

    Tiles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber sollte das nicht schon behoben sein? Die Issue ist als Fixed markiert.

    Vermutlich ist der Patch bisher nur in der -dev-Version drin. Im Zweifel würde ich einfach einmal probieren, den angehängten Patch auf das Modul anzuwenden.

  14. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Tiles 29.03.18 - 11:53

    Perfekt. Das wars wohl. Ich habe die neueste Dev Version des Addons installiert, und nun geht es wieder \o/

    Danke für die Hilfe :)

  15. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: xUser 29.03.18 - 12:52

    Tiles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Ideen bin ich natürlich trotzdem dankbar :)
    >
    > Das hier ist übrigens die volle Fehlermeldung im Apache Log:
    >
    > Symfony\\Component\\DependencyInjection\\Exception\\LogicException: Service
    > 'page_manager.variant_route_filter' for consumer 'router.no_access_checks'
    > does not implement Drupal\\Core\\Routing\\FilterInterface. in

    Warum implementierst du nicht einfach das Interface? Wenn dein Code (oder Plugin) nicht dem Interface entspricht, dann geht er sowieso nicht richtig. Und wenn er es tut, dann musst du dies auch kenntlich machen.

  16. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Keridalspidialose 29.03.18 - 12:52

    Dann hast du TYPO3 komplett umgangen.

    ___________________________________________________________

  17. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Tiles 29.03.18 - 13:22

    >Warum implementierst du nicht einfach das Interface? Wenn dein Code (oder Plugin) nicht dem Interface entspricht, dann geht er sowieso nicht richtig. Und wenn er es tut, dann musst du dies auch kenntlich machen.

    Weil ich Drupal User bin, und kein Drupal Entwickler. Ich will das CMS und dessen Addons benutzen, nicht Jahre damit verbringen es benutzbar zu machen. So schön Open Source ist, ich habe noch andere Projekte. Und leider nur eine begrenzte Lebensdauer.

    Das Problem hier war mal wieder dass ein Drupal Update ein vorher funktionierendes Addon ausser Gefecht gesetzt hat. Das darf so einfach nicht passieren. Solche Änderungen die alte Addons unbenutzbar machen machst du normalerweise nur bei grossen Versionssprüngen. Und es passiert leider doch immer wieder. Das ist in Drupal ganz normal dass du nach einem Update das grosse Suchen anfangen darfst. Das war mein Mecker von ganz oben.

    >Dann hast du TYPO3 komplett umgangen.

    Was zu der Zeit als ich meine Seite gebaut habe auch gut war. Die haben damals mit Typo3 Version 7 genau den gleichen Fehler gemacht wie Drupal mit Version 8. Das Kind mit dem Bade ausgeschüttet. Das alte Ökosystem wurde abgesäbelt. Und noch ist nicht jede Lücke wieder gestopft. Und immer noch könnte ich mit Typo3 nicht das anstellen was ich mit Drupal angestellt habe. Drupal ist einfach viel mächtiger. Das ist was mich immer noch bei Drupal hält. Aber eben auch sagen wir mal aufwendiger.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.03.18 13:27 durch Tiles.

  18. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Cybso 29.03.18 - 18:25

    Tiles schrieb:
    > Das Problem hier war mal wieder dass ein Drupal Update ein vorher
    > funktionierendes Addon ausser Gefecht gesetzt hat. Das darf so einfach
    > nicht passieren. Solche Änderungen die alte Addons unbenutzbar machen
    > machst du normalerweise nur bei grossen Versionssprüngen.

    Die Änderung ist mit dem Wechsel von 8.4 zu 8.5 gemacht worden. Da Drupal 8 im Gegensatz zu Drupal 7 mit dreistelligen Versionsnummern arbeitet ist ein kleinerer API-Change bei einer neuen Minor-Version durchaus akzeptabel.

    Die Entwickler von page_manager wussten seit Oktober 2017, dass sie was tun müssen. Drupal 8.5 wurde im März 2018 released. Das sind fast 5 Monate...

    Sorry, aber hier kann ich keinen Fehler der Core-Entwickler sehen, hier hat der Modul-Maintainer von page_manager geschlampt.

  19. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: Tiles 29.03.18 - 20:32

    Naja. Egal wem man hier den schwarzen Peter zuschieben will, ein Update am Core sollte niemals eine Seite komplett ausser Gefecht setzen, egal wie alt das Addon ist das zum Problem führt. Denn in der Regel machst du erst ein Update des Cores, dann sind die Addons dran.

    Das ist ein konzeptionelles Problem im Drupal Core. Und das ist eben nicht das erste Mal dass das passiert. Das ist die Regel, nicht die Ausnahme.

    Mir wäre ein Fix des Grundproblems definitiv viel lieber als hier jetzt einen Schuldigen zu suchen. Aber das ist wohl nicht in Sicht.

  20. Re: The website encountered an unexpected error. Please try again later.

    Autor: ey- 30.03.18 - 00:48

    Ah, witzig.. die einen meckern, dass es nicht sicher genug ist und Interfaces benutzt werden sollen etc.. und die anderen meckern , dass jetzt ein Interface verwendet wird und dadurch die Backwardskompabilität verloren geht.. wem soll man es recht machen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.03.18 00:49 durch ey-.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RSG Group GmbH, Berlin
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. neubau kompass AG, München
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

  1. Raumfahrt: Weltraum-Pionier Sigmund Jähn gestorben
    Raumfahrt
    Weltraum-Pionier Sigmund Jähn gestorben

    Der Kosmonaut Sigmund Jähn ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Er war als DDR-Bürger der erste Deutsche im All.

  2. Beatbox: Das Pappmischpult zum Selberbauen
    Beatbox
    Das Pappmischpult zum Selberbauen

    Kickstarter ist auch eine Plattform für sonderbare Produkte. Die Beatbox ist beispielsweise ein programmierbares MIDI-Mischpult, das von Nutzern zusammengebaut wird. Das Chassis ist aus Pappe konstruiert. Die Buttons stammen von Arcade-Automaten.

  3. iPhone 11 Pro Max: Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku
    iPhone 11 Pro Max
    Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku

    Auch beim iPhone 11 Pro Max lässt sich iFixit eine komplette Demontage nicht entgehen: Das Gerät nutzt wohl tatsächlich 4 GByte RAM. Außerdem waren die Bastler vom wesentlich größeren Akku und gleich zwei Ladekabeln überrascht.


  1. 22:07

  2. 13:29

  3. 13:01

  4. 12:08

  5. 11:06

  6. 08:01

  7. 12:30

  8. 11:51