1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › F-Secure im Interview…
  6. Thema

Staat - wenn ich so etwas schon höre...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Staat - wenn ich so etwas schon höre...

    Autor: Phreeze 17.03.14 - 11:24

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >der Staat braucht nur zu sagen: "dein Geld ist wertlos".
    > >Wer sitzt also am Drücker ?
    >
    > Wenn Geld wertlos wird, wen stört das wohl eher, den Arbeitnehmer dessen
    > Lohn und Arbeitskraft weniger wert wird, oder den Reichen deren Besitz nun
    > mehr $$$ Wert ist...

    "..Geld wertlos wird...deren Besitz mehr $$$ wert ist"

  2. Re: Dinge, die du noch lernen musst:

    Autor: DeathMD 17.03.14 - 12:06

    Ok das FED System ist eine staatliche Einrichtung, die zugehörigen Banken sind trotzdem zu 100% privat. Die FED muss lediglich Berichte abliefern und darf erst seit Ende der 70er vom amerik. Rechnungshof kontrolliert werden und da auch nicht in vollem Umfang. Wenn du nun behauptest die FED sei staatlich, wären auch alle Unternehmen staatliche Einrichtungen, schließlich legt der Staat die rechtl. Rahmenbedingen für Unternehmen fest, sie sind zwar zu 100% privat, trotzdem würdest du sie als staatlich bezeichnen?!

    Dieses gewählte Gremium ist meines Wissens auch die einzige wirkliche Mitentscheidungsmöglichkeit der USA bei der FED, ansonsten bleibt nur noch die Möglichkeit der Änderung von Gesetzen und da ist seit 30 Jahren nichts passiert.

    Ich will hier auch nicht auf irgendwelche wilden Verschwörungstheorien hinaus, nur ist die Verflechtung von Staat mit Privatwirtschaft in den USA eine ganz andere als in Europa und hier haben wir schon mit Lobbying und Korruption zu kämpfen. Jetzt stell dir erst mal vor wie die Situation in den USA aussieht.

  3. Re: Dinge, die du noch lernen musst:

    Autor: derdiedas 17.03.14 - 15:56

    Und wer kontrolliert den Senat?

    http://www.morgenpost.de/wirtschaft/article1298750/Senat-stoppt-Obamas-Reform-der-Finanzmaerkte.html

    Zitat Warren Buffet:
    „Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen"

  4. Re: Staat - wenn ich so etwas schon höre...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.03.14 - 17:17

    DrWatson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DY schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das sind zum einen die richtig großen (US-)Banken, die FED Banken (also
    > die
    > > denen die FED gehört)
    >
    > Die FED ist de facto zu 100% staatlich, das habe ich auch anderer Stelle
    > bereits erklärt.

    Die Gründunsväter sind privat und die Organisation ist privat. Das habe ich an anderer Stelle bereits erklärt. Schick doch mal ne aussagekräftige Quelle!


    > > und Investorenvereinigungen wie BlackRock.
    > Black Rock ist keine "Investorenvereinigungen", sondern ein Unternehmen,
    > dass vor allem passive Fonds verwaltet.

    Und woher stammen die Fondsgelder? Etwa von Investoren?!


    > > Wichtig ist nur dass sich diese Clans seit über 100 Jahren nicht
    > geändert
    > > haben, nur deren Kettenhunde haben andere Namen bekommen.
    >
    > Kannst du das belegen?
    >
    > Sieht für mich eher anders aus:
    >
    > Carlos Slim Helú (Selfmade)
    > Bill Gates (Selfmade)
    > Amancio Ortega (Selfmade)
    > Warren Buffett (Selfmade)
    > Larry Ellison (Selfmade)
    >
    > Keiner von denen gehört irgendeiner Dynastie an.
    > Es sind auch schon sehr viele die oben standen wieder abgestürzt.
    > (Einfach mal die Liste von vor 20 Jahren ansehen.)


    Die genannten Emporkömmlinge sind erstmal für sich genannt Einzelkämpfer. Zumindest sollen wir das denken.
    Ob zB. hinter dem Zuckerberg jemand oder ein Think Tank steckt, der diesen nur als Strohmann verwendet, damit man eine Gallionsfigur zur Überwachung und Kontrolle besitzt?!
    Aber deren 50 Mrd Vermögen sind Peanuts gegen die genannten.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Automotive Software Tester (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen, Braunschweig, München, Berlin
  2. Senior (Lead) QA Engineer
    BAADER, Lübeck, Hamburg
  3. Architect (m/f/d) for Test Automation
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, München, Erlangen, Berlin
  4. CRM Solutions Expert (m/f/d)
    Allianz Deutschland AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,99€ (Vergleichspreis 257,85€, UVP 419€)
  2. 44€ (Vergleichspreis ab ca. 90€)
  3. 3.270,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de