1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook-Anhörung: Zuckerbergs…

Durchsuchung

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Durchsuchung

    Autor: Hoknortr 11.04.18 - 13:21

    Wenn Facebook/Zuckerberg keine zuverlässigen Aussagen geben können, muss halt als nächstes selbst nachgeschaut werden. Wird doch bei Steuern nicht anders gemacht und Daten von Millionen Bürgern, sollten doch mindestens genauso wichtig sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.04.18 13:25 durch Hoknortr.

  2. Re: Durchsuchung

    Autor: teenriot* 11.04.18 - 13:49

    Eine Anhörung durch die Legislative und eine Durchsuchung durch die Exekutive, genehmigt durch die Judikative sind unterschiedliche Paar Schuhe, die man idealerweise nicht mischen sollte.

  3. Re: Durchsuchung

    Autor: MFGSparka 11.04.18 - 13:50

    Hoknortr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Facebook/Zuckerberg keine zuverlässigen Aussagen geben können, muss
    > halt als nächstes selbst nachgeschaut werden. Wird doch bei Steuern nicht
    > anders gemacht und Daten von Millionen Bürgern, sollten doch mindestens
    > genauso wichtig sein.


    Schon mal in die eigenen Daten bei Facebook geschaut? Was da drin steht ist wenig erhellend.
    Und das Herr Zuckerberg nicht alle Mechaniken kennt die bei Facebook zum Einsatz kommen dürfte auch klar sein. Der Artikel hilft uns hier aber auch nicht viel weiter.

    Lediglich ganz am Ende können wir erahnen was das Ergebnis einer Durchsuchung wäre.
    Facebook weiß viel, der Datenschutz wird eingehalten, Facebook verkauft keine personalisierten Daten und wenn die User fremden Firmen (Cambridge Analytics) zugriff auf erweiterte Datensätze geben, kann Facebook auch nichts dafür. Ende der Geschichte.

  4. Re: Durchsuchung

    Autor: Hoknortr 11.04.18 - 19:04

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Anhörung durch die Legislative und eine Durchsuchung durch die
    > Exekutive, genehmigt durch die Judikative sind unterschiedliche Paar
    > Schuhe, die man idealerweise nicht mischen sollte.

    Ja und aus dem in der Anhörung gelernten der Judikative lassen sich Gesetze entwickeln, die es ermöglichen den großen mal auf die Finger zu schauen und ihnen nicht ständig das Poloch mit der Zunge zu schmeicheln



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.04.18 19:05 durch Hoknortr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. ING Deutschland, Nürnberg
  3. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  4. Bank of Scotland, Berlin Mitte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. (u. a. Chicken Police für 14,99€, Through the Darkest of Times für 9,99€, Townsmen - A...
  3. (u. a. eFootball PES 2021 für 7,99€, Assetto Corsa Competizione für 16,99€,


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme