1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Neue Privatsphäre…

Herumdoktoren an einem sterbenden Patienten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Herumdoktoren an einem sterbenden Patienten

    Autor: Blork 27.05.10 - 10:38

    Mehr ist das nicht. Facebook hat schon jetzt zu viele Daten gesammelt. Es wird immer zu neuen Skandalen kommen.

    Nun wird genau wie bei Second Live versucht in der Bilanz möglichst 400 Mio + Nutzer zu erreichen. Viele die ich kenne sind nur noch Taskleichen, die nichts mehr schreiben.

  2. Re: Herumdoktoren an einem sterbenden Patienten

    Autor: Mr QIP 27.05.10 - 11:12

    Blork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mehr ist das nicht. Facebook hat schon jetzt zu viele Daten gesammelt. Es
    > wird immer zu neuen Skandalen kommen.


    So siehts aus. Ganz meiner Meinung

  3. Re: Herumdoktoren an einem sterbenden Patienten

    Autor: Janerio 27.05.10 - 18:33

    es wird Zeit für ein grundsätzlich neues System. Vielleicht ist dies Diaspora? Wer weiß.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ion2s GmbH, Darmstadt
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  4. ASK Chemicals GmbH, Wülfrath

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de