Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook-Prozess: EuGH-Generalanwalt…

...und Zugang zu ihren gespeicherten Daten haben...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ...und Zugang zu ihren gespeicherten Daten haben...

    Autor: derdiedas 23.09.15 - 17:21

    na dann versuch mal Google oder Facebook dazu zu überreden alle Daten die sie über einen Speichern kund zu tun...

    Da bauen die Firmen so viele Hürden auf das 99,99% vorher aufgeben.

  2. Re: ...und Zugang zu ihren gespeicherten Daten haben...

    Autor: theonlyone 23.09.15 - 17:33

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > na dann versuch mal Google oder Facebook dazu zu überreden alle Daten die
    > sie über einen Speichern kund zu tun...
    >
    > Da bauen die Firmen so viele Hürden auf das 99,99% vorher aufgeben.

    Das kannst du durchaus anfordern, sogar "ausgedruckt" auf Papier.

    Entsprechend bekommst du auch massig Papiere.

    Je nachdem was du sonst so alles treibst kommt da noch mehr zusammen.

    Gerade bei Google muss man aber nochmal unterscheiden zwischen Daten die Personen zuzuordnen sind und einfach nur reinen Meta-Daten , die letztlich anonym sind in der Masse (den letztlich interessiert gerade Google weniger was genau du willst, als viel eher Trends abzulesen und Interessen Gruppen zu bilden auf die man dann Werbung loslassen kann).


    Das Google nicht einfach unter genau deinem namen alle deine Daten fein säuberlich speichert sollte auch klar sein.
    Die liegen verstreut überall herum, wie so vieles andere auch das man online erledigt.

  3. Re: ...und Zugang zu ihren gespeicherten Daten haben...

    Autor: Rulf 23.09.15 - 17:54

    habe auch schon von jemand gehört, der dann ein paar gebrannte dvd mit sehr vielen dateiformaten bekommen hat...und daws natürlich nur gegen gebühr...

  4. Re: ...und Zugang zu ihren gespeicherten Daten haben...

    Autor: Moe479 24.09.15 - 02:22

    nach §34 (???) muss einenem das einmal alle 12 monate kostenfrei gewährt werden, oder?

    was fehlt ist, auf wunsch, in nicht digitalisierter form, damit jedem, auch ohne adeqate technische austattung der zugang gewährleistet werden kann.

    was weiterhin fehlt ist ein generelles opt-in statt opt-out bei der weitergabe, ansonsten hat es immer den beigeschmack vom sogn. 'bauernfang', menschen sind nuneinmal faultiere, dem muss man imho auch rechnung tragen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.09.15 02:23 durch Moe479.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Helixor Heilmittel GmbH, Rosenfeld bei Balingen
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. MorphoSys AG, Planegg Raum München
  4. Eckelmann AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  2. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)
  3. 769,00€
  4. 239,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  2. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.

  3. Live Captions: Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
    Live Captions
    Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

    Mit dem Pixel 4 führt Google seine neue Funktion Live Captions ein: Sobald ein Video oder eine Audiodatei auf dem Smartphone startet, können automatisch erzeugte Untertitel angezeigt werden. Transkribiert wird komplett auf dem Gerät selbst - bisher aber nur auf Englisch.


  1. 17:41

  2. 16:29

  3. 16:09

  4. 15:42

  5. 15:17

  6. 14:58

  7. 14:43

  8. 14:18