Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Warum Kinderbilder nicht in…

Ausschluss von was? Mit welcher Begründung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ausschluss von was? Mit welcher Begründung?

    Autor: Coding4Money 21.06.12 - 10:01

    Moin,

    mich würde mal, so rein aus Neugierde, interessieren, von welcher schulichen Aktivität die entsprechenden Schüler ausgeschlossen wurden und mit welcher Begründung.

    "Nein, du fliegst aus der Schach-AG, weil dein Bild nicht auf Facebook ist!"

  2. Re: Ausschluss von was? Mit welcher Begründung?

    Autor: Eisboer 21.06.12 - 10:09

    "In Braunlage im Harz wurden sechs Schüler von einer Unterrichtsstunde mit einem Geschichtenerzähler ausgeschlossen, weil ihre Eltern einer Veröffentlichung von Fotos der Veranstaltung bei Facebook nicht zugestimmt hatten."

    Das nächste mal aufmerksam lesen, wenn Du eine Frage hast.

  3. Re: Ausschluss von was? Mit welcher Begründung?

    Autor: Coding4Money 21.06.12 - 15:40

    Eisboer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "In Braunlage im Harz wurden sechs Schüler von einer Unterrichtsstunde mit
    > einem Geschichtenerzähler ausgeschlossen, weil ihre Eltern einer
    > Veröffentlichung von Fotos der Veranstaltung bei Facebook nicht zugestimmt
    > hatten."
    >
    > Das nächste mal aufmerksam lesen, wenn Du eine Frage hast.

    "Ihr könnt diese Geschichte nicht hören, weil euer Bild nicht bei Facebook ist!"

    Gut, den Geschichtenerzähler habe ich überlesen. Aber was soll die Begründung für den Ausschluss sein?

  4. Re: Ausschluss von was? Mit welcher Begründung?

    Autor: Andre S 21.06.12 - 16:12

    Coding4Money schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut, den Geschichtenerzähler habe ich überlesen. Aber was soll die
    > Begründung für den Ausschluss sein?

    Genau das was du gerade gesagt hast.
    Der Verbot der veröffentlichung der Bilder ist der Grund für den Ausschluss!

    Die Schule müsste mit einer Abmahnung der Eltern rechnen wenn die Kinder im Internet gezeigt werden und diese das aber nicht erlaubt haben - was defintiv die richtige Entscheidung der Eltern ist...

    Also wie würgen wie den Eltern eins rein, machen bedenkenlos unseren FB-Post und versuchen gleichzeitig die Eltern von FB zu überzeugen indem wir die Kinder als Druckmittel benutzen welche den Eltern die Schuld gegben und quengeln werden warum sie nicht an der Stunde teilnehmen durften?

    Richtig, wir schließen die Kinder einfach aus und das Problem löst sich von selbst...

    Ist dir das noch nicht absurd genug oder was soll die Frage?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.06.12 16:12 durch Andre S.

  5. Re: Ausschluss von was? Mit welcher Begründung?

    Autor: Coding4Money 22.06.12 - 09:43

    Andre S schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist dir das noch nicht absurd genug oder was soll die Frage?

    Ich hatte eher auf eine weniger absurde Begründung gehofft. Irgendwas, bei dem die Fotos auch im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen.

  6. Re: Ausschluss von was? Mit welcher Begründung?

    Autor: root61 25.06.12 - 11:07

    > Aber was soll die Begründung für den Ausschluss sein?
    Gibts überhaupt eine Begründung?

    Der Gedanke ist wohl das man beliebig Bilder machen kann um die auf der Schul-FB-Seite oder der Seite des Geschichtenerzählers veröffentlichen kann, ohne das Geraffel des "Bilder raussuchen" bzw. "Gesicher unkenntlich machen".

    Ob die Unterrichtsstunde mit dem Geschichtenerzähler aber eine reguläre Unterrichtsstunde war bezweifle ich irgend wie. Dann wäre das Vorgehen der Schulleitung definitiv falsch, vermutlich juristikabel. Wenn es eine zusätzliche Leistung war ist das juristisch vielleicht anders zu bewerten, auch wenn es für Schüler und Eltern natürlich keine Rolle spielt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MailStore Software GmbH, Viersen
  2. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg
  3. über duerenhoff GmbH, Erding
  4. Bosch Gruppe, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    1. Deep Learning Supersampling: Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
      Deep Learning Supersampling
      Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

      Nach Kritik an Deep Learning Supersampling hat sich Nvidia geäußert: In Battlefield 5 und Metro Exodus sollen Updates die Qualität der Kantenglättung erhöhen, die bisher vor allem in 1440p und 1080p nicht überzeugt.

    2. Uploadfilter: EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
      Uploadfilter
      EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"

      In der Debatte über die Reform des EU-Urheberrechts verschärft sich der Ton. Während die EU-Kommission Vergleiche mit dem Brexit-Referendum zieht und Unions-Politiker von Fake-Kampagnen sprechen, gehen Tausende Gegner von Uploadfiltern in Köln auf die Straße.

    3. Datenschutz: 18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus
      Datenschutz
      18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus

      Selbst populäre Apps mit Hunderten Millionen Nutzern verstoßen gegen die Werberichtlinien von Google. Das Unternehmen reagierte monatelang nicht auf die Vorwürfe.


    1. 12:53

    2. 16:51

    3. 13:16

    4. 11:39

    5. 09:02

    6. 19:17

    7. 18:18

    8. 17:45