1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Whatsapp stellt…
  6. T…

Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema


  1. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: Niaxa 07.01.21 - 14:34

    Ich nutze WA, weil da am meisten sind, es einfach funktioniert, man die Werbung unterbinden kann, weil ich echt nix zu verbergen habe, was WhatsApp bei mir holen könnte und weil ich keinen Vorteil in anderen Messangern sehe.

  2. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: genussge 07.01.21 - 14:39

    Es gibt auch Alternativen zu Google, Windows und Amazon. Für die meisten aber nur "gut zu wissen".

  3. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: ssj3rd 07.01.21 - 14:46

    WA juckt das null ob ein paar IT fuzzies wie wir Alternativen installieren und evtl noch unseren Bekanntenkreis dazu überreden (Bei mir klappt das nicht mal bei meinen Geschwistern/Eltern).

    Nutze daher weiterhin WA, wohl auch über die nächsten Jahrzehnte, die große große Masse da draußen erst recht. Macht euch da nichts vor..

    Wer was anderes glaubt, kann auch gegen den Wind pissen :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.21 14:48 durch ssj3rd.

  4. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: slashwalker 07.01.21 - 15:06

    Ernsthaft, welchen konkreten, nicht konstruierten, Nachteil habt ihr bei WA? Nicht falsch verstehen, ich bin kein „Ich hab ja nix zu verbergen“ Typ, aber mir fehlen tatsächlich greifbare Beispiele, welcher „Schaden“ mir entstehen soll.

  5. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: garthako 07.01.21 - 15:34

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ernsthaft, welchen konkreten, nicht konstruierten, Nachteil habt ihr bei
    > WA? Nicht falsch verstehen, ich bin kein „Ich hab ja nix zu
    > verbergen“ Typ, aber mir fehlen tatsächlich greifbare Beispiele,
    > welcher „Schaden“ mir entstehen soll.

    Das hat was mit der eigenen Einstellung zu tun. Findet man Facebook böse, dann werde ich denen nicht freiwillig meine Daten in den Hals werfen. Wem Facebooks Aktivitäten egal sind, der versteht es halt eben nicht.
    Sieh es mal so rum: Du wirfst einem skrupellosen Großkonzern Deine Daten zum Fraß vor und lässt dich Profilen für einen Dienst, den Du problemlos austauschen könntest, da es mehr als genug (auch kostenfreie) Alternativen gibt.
    Das sagt eben mehr über Dich aus als über den Typen, der Dir empfiehlt, einen anderen Messenger zu verwenden 🙈

  6. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: bananensaft 07.01.21 - 15:36

    garthako schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > slashwalker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ernsthaft, welchen konkreten, nicht konstruierten, Nachteil habt ihr bei
    > > WA? Nicht falsch verstehen, ich bin kein „Ich hab ja nix zu
    > > verbergen“ Typ, aber mir fehlen tatsächlich greifbare Beispiele,
    > > welcher „Schaden“ mir entstehen soll.
    >
    > Das hat was mit der eigenen Einstellung zu tun. Findet man Facebook böse,
    > dann werde ich denen nicht freiwillig meine Daten in den Hals werfen. Wem
    > Facebooks Aktivitäten egal sind, der versteht es halt eben nicht.
    > Sieh es mal so rum: Du wirfst einem skrupellosen Großkonzern Deine Daten
    > zum Fraß vor und lässt dich Profilen für einen Dienst, den Du problemlos
    > austauschen könntest, da es mehr als genug (auch kostenfreie) Alternativen
    > gibt.
    > Das sagt eben mehr über Dich aus als über den Typen, der Dir empfiehlt,
    > einen anderen Messenger zu verwenden 🙈
    Schade an der Ecke ist, dass solche Kommentare niemals ohne Abwertung des WA Nutzers erfolgen.

  7. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: DrBernd 07.01.21 - 15:37

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ernsthaft, welchen konkreten, nicht konstruierten, Nachteil habt ihr bei
    > WA? Nicht falsch verstehen, ich bin kein „Ich hab ja nix zu
    > verbergen“ Typ, aber mir fehlen tatsächlich greifbare Beispiele,
    > welcher „Schaden“ mir entstehen soll.

    Ich nutze einfach keine Facebookdienste. Aus Prinzip.

  8. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: slashwalker 07.01.21 - 15:39

    garthako schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > slashwalker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ernsthaft, welchen konkreten, nicht konstruierten, Nachteil habt ihr bei
    > > WA? Nicht falsch verstehen, ich bin kein „Ich hab ja nix zu
    > > verbergen“ Typ, aber mir fehlen tatsächlich greifbare Beispiele,
    > > welcher „Schaden“ mir entstehen soll.
    >
    > Das hat was mit der eigenen Einstellung zu tun. Findet man Facebook böse,
    > dann werde ich denen nicht freiwillig meine Daten in den Hals werfen. Wem
    > Facebooks Aktivitäten egal sind, der versteht es halt eben nicht.
    > Sieh es mal so rum: Du wirfst einem skrupellosen Großkonzern Deine Daten
    > zum Fraß vor und lässt dich Profilen für einen Dienst, den Du problemlos
    > austauschen könntest, da es mehr als genug (auch kostenfreie) Alternativen
    > gibt.
    > Das sagt eben mehr über Dich aus als über den Typen, der Dir empfiehlt,
    > einen anderen Messenger zu verwenden 🙈

    Wow, viel oberlehrerhaftes bla bla und wenig Inhalt. Genau das habe ich erwartet.

  9. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: bananensaft 07.01.21 - 15:43

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ernsthaft, welchen konkreten, nicht konstruierten, Nachteil habt ihr bei
    > WA? Nicht falsch verstehen, ich bin kein „Ich hab ja nix zu
    > verbergen“ Typ, aber mir fehlen tatsächlich greifbare Beispiele,
    > welcher „Schaden“ mir entstehen soll.
    Es ist schwierig. Ich habe per se noch nichtmal ein Problem mit Facebook und Co. Grundsätzlich wollen die nur mein Geld und da weiß ich woran ich bin. Auch an der Werbung oder so, ich muß den Krempel ja nicht kaufen.
    Das Problem ist aber weiter gefasst. Die Datenmengen als solches sind und können zum Problem werden. Es ist, meines Erachtens, nur eine Frage der Zeit bis die Daten auch von staatlichen Stellen oder Organisationen wie der Schufa o.ä. verwendet werden. Es ist auch nicht soooo weit hergeholt darüber nachzudenken was wohl passiert, wenn jemand wie Trump den Zugriff darauf nutzt um unliebsame Personen zu diskreditieren. Auch bei uns wollen staatliche Organisationen immer wieder gerne Zugriff auf die Daten. Und selbst wenn ich jetzt da niemanden böses unterstelle, weiß ich nicht ob meine lieben Mitbürger nicht dann doch mal n AFDler zum Bundeskanzler wählen und wer weiß was der dann mit den Daten macht. Man stelle sich eine Organisation wie die Stasi vor, die nur per Mausklick schauen muß, wer mit dem bekannten Revoluzzer Kontakt hatte.

    Da ist noch viel Zukunftsmusik und sicher auch ein Stück Dysoptie dabei, aber wenn ich mir die aktuelle Lage so angucke - nee, soweit weg ist das nicht.

  10. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: slashwalker 07.01.21 - 16:07

    bananensaft schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > slashwalker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ernsthaft, welchen konkreten, nicht konstruierten, Nachteil habt ihr bei
    > > WA? Nicht falsch verstehen, ich bin kein „Ich hab ja nix zu
    > > verbergen“ Typ, aber mir fehlen tatsächlich greifbare Beispiele,
    > > welcher „Schaden“ mir entstehen soll.
    > Es ist schwierig. Ich habe per se noch nichtmal ein Problem mit Facebook
    > und Co. Grundsätzlich wollen die nur mein Geld und da weiß ich woran ich
    > bin. Auch an der Werbung oder so, ich muß den Krempel ja nicht kaufen.
    > Das Problem ist aber weiter gefasst. Die Datenmengen als solches sind und
    > können zum Problem werden. Es ist, meines Erachtens, nur eine Frage der
    > Zeit bis die Daten auch von staatlichen Stellen oder Organisationen wie der
    > Schufa o.ä. verwendet werden. Es ist auch nicht soooo weit hergeholt
    > darüber nachzudenken was wohl passiert, wenn jemand wie Trump den Zugriff
    > darauf nutzt um unliebsame Personen zu diskreditieren. Auch bei uns wollen
    > staatliche Organisationen immer wieder gerne Zugriff auf die Daten. Und
    > selbst wenn ich jetzt da niemanden böses unterstelle, weiß ich nicht ob
    > meine lieben Mitbürger nicht dann doch mal n AFDler zum Bundeskanzler
    > wählen und wer weiß was der dann mit den Daten macht. Man stelle sich eine
    > Organisation wie die Stasi vor, die nur per Mausklick schauen muß, wer mit
    > dem bekannten Revoluzzer Kontakt hatte.
    >
    > Da ist noch viel Zukunftsmusik und sicher auch ein Stück Dysoptie dabei,
    > aber wenn ich mir die aktuelle Lage so angucke - nee, soweit weg ist das
    > nicht.

    Gerade bei Werbung verstehe ich das Problem nicht wirklich. 100% werbefrei geht nur mit sehr viel Aufwand. Wenn ich also im Netz schon Werbung sehen muss, dann bitte personalisierte. Lieber sehe ich Werbung vom Herrenausstatter als von Tampons.

  11. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: garthako 07.01.21 - 16:51

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > garthako schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > slashwalker schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ernsthaft, welchen konkreten, nicht konstruierten, Nachteil habt ihr
    > bei
    > > > WA? Nicht falsch verstehen, ich bin kein „Ich hab ja nix zu
    > > > verbergen“ Typ, aber mir fehlen tatsächlich greifbare Beispiele,
    > > > welcher „Schaden“ mir entstehen soll.
    > >
    > > Das hat was mit der eigenen Einstellung zu tun. Findet man Facebook
    > böse,
    > > dann werde ich denen nicht freiwillig meine Daten in den Hals werfen.
    > Wem
    > > Facebooks Aktivitäten egal sind, der versteht es halt eben nicht.
    > > Sieh es mal so rum: Du wirfst einem skrupellosen Großkonzern Deine Daten
    > > zum Fraß vor und lässt dich Profilen für einen Dienst, den Du problemlos
    > > austauschen könntest, da es mehr als genug (auch kostenfreie)
    > Alternativen
    > > gibt.
    > > Das sagt eben mehr über Dich aus als über den Typen, der Dir empfiehlt,
    > > einen anderen Messenger zu verwenden 🙈
    >
    > Wow, viel oberlehrerhaftes bla bla und wenig Inhalt. Genau das habe ich
    > erwartet.

    Du, wenn Du in den letzten Jahren einfach nichts von Facebook und deren Methoden mitbekommen hast, dann tut es mir leid, wenn ich Dir da jetzt in meinem Post nicht nochmal alles aufbereitet habe.
    Küsschen!

  12. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: garthako 07.01.21 - 16:53

    bananensaft schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > garthako schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > slashwalker schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ernsthaft, welchen konkreten, nicht konstruierten, Nachteil habt ihr
    > bei
    > > > WA? Nicht falsch verstehen, ich bin kein „Ich hab ja nix zu
    > > > verbergen“ Typ, aber mir fehlen tatsächlich greifbare Beispiele,
    > > > welcher „Schaden“ mir entstehen soll.
    > >
    > > Das hat was mit der eigenen Einstellung zu tun. Findet man Facebook
    > böse,
    > > dann werde ich denen nicht freiwillig meine Daten in den Hals werfen.
    > Wem
    > > Facebooks Aktivitäten egal sind, der versteht es halt eben nicht.
    > > Sieh es mal so rum: Du wirfst einem skrupellosen Großkonzern Deine Daten
    > > zum Fraß vor und lässt dich Profilen für einen Dienst, den Du problemlos
    > > austauschen könntest, da es mehr als genug (auch kostenfreie)
    > Alternativen
    > > gibt.
    > > Das sagt eben mehr über Dich aus als über den Typen, der Dir empfiehlt,
    > > einen anderen Messenger zu verwenden 🙈
    > Schade an der Ecke ist, dass solche Kommentare niemals ohne Abwertung des
    > WA Nutzers erfolgen.

    Das Facebook gerne Daten mißhandelt ist echt keine Neuigkeit. Wer trotzdem weiterhin WhatsApp benutzt ist halt... treudoof? KA, eigentlich fallen mir da nur Beleidigungen ein, tut mir leid :-(

  13. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: Moffis 07.01.21 - 17:32

    garthako schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bananensaft schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > garthako schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > slashwalker schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Ernsthaft, welchen konkreten, nicht konstruierten, Nachteil habt ihr
    > > bei
    > > > > WA? Nicht falsch verstehen, ich bin kein „Ich hab ja nix zu
    > > > > verbergen“ Typ, aber mir fehlen tatsächlich greifbare
    > Beispiele,
    > > > > welcher „Schaden“ mir entstehen soll.
    > > >
    > > > Das hat was mit der eigenen Einstellung zu tun. Findet man Facebook
    > > böse,
    > > > dann werde ich denen nicht freiwillig meine Daten in den Hals werfen.
    > > Wem
    > > > Facebooks Aktivitäten egal sind, der versteht es halt eben nicht.
    > > > Sieh es mal so rum: Du wirfst einem skrupellosen Großkonzern Deine
    > Daten
    > > > zum Fraß vor und lässt dich Profilen für einen Dienst, den Du
    > problemlos
    > > > austauschen könntest, da es mehr als genug (auch kostenfreie)
    > > Alternativen
    > > > gibt.
    > > > Das sagt eben mehr über Dich aus als über den Typen, der Dir
    > empfiehlt,
    > > > einen anderen Messenger zu verwenden 🙈
    > > Schade an der Ecke ist, dass solche Kommentare niemals ohne Abwertung
    > des
    > > WA Nutzers erfolgen.
    >
    > Das Facebook gerne Daten mißhandelt ist echt keine Neuigkeit. Wer trotzdem
    > weiterhin WhatsApp benutzt ist halt... treudoof? KA, eigentlich fallen mir
    > da nur Beleidigungen ein, tut mir leid :-(


    Wo mißhandelt Facebook denn Daten und was verstehst du darunter?

  14. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: Hotohori 07.01.21 - 17:37

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tschick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie viel ist mein Freundeskreis eigentlich Wert, wenn sie die
    > Installation
    > > einer weiteren Messenger App als Argument gegen sicherere Kommunikation
    > > anführt?
    > Ok, an dieser Stelle lese ich also folgendes heraus: Freunde, die keinen
    > Wert auf sichere Kommunikation legen, sind wertlos. Punkt.
    >
    > Mal davon ab, dass diese Änderung überhaupt nicht "sichere Kommunikation"
    > an sich angreift, WA bleibt weiterhin sicher. Es geht hier um mangelnde
    > Datensparsamkeit.
    > Insofern recht große Töne, den Wert von Freunden zu bemessen, ohne die
    > Sachlage wirklich zu verstehen...

    So schnell wie Leute heutzutage andere als Freunde betiteln ist der Begriff "Freund" sowieso kaum noch etwas wert. Und ja, Freunde die bei Abwägung lieber den Freund verlieren als den Wunsch seines Freundes zu respektieren, sind nichts wert. Das gilt aber für beide Seiten.

    Leider führt das dann eben dazu, dass man das nutzt was die Meisten nutzen. Da das Argument "weil es alle nutzen" oft schwerer wiegt als der Datenschutz Wunsch eines Einzelnen.

    Dennoch hat jeder Einzelne das Recht für sich zu entscheiden was ihm wichtiger ist. Nur weil Einer dann sagt: "Nö, die werde ich nicht nutzen, weil..." heißt das nicht, dass der Andere dann sagen kann "Bist ja kein guter Freund". Echte Freunde kommen aufeinander zu und versuchen zu verstehen warum der Andere so denkt wie er denkt. Die meisten heutigen "Freunde" interessiert das aber nicht wirklich, solche Leute nenne ich übrigens nur "Kumpels" und keine Freunde.

    Leider leben wir ja in einer Gesellschaft, die sich immer mehr vom englischen infizieren lässt und dort steht "friend" eben für die deutschen Worte Bekannte, Kumpels und Freunde. Da ist schon der Nachbar ein "friend" nur weil man ihn kennt. Mir ist die deutsche Differenzierung deutlich lieber und die geht immer mehr verloren.

  15. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: AIM-9 Sidewinder 07.01.21 - 17:49

    Wenn man die WhatsApp Server mal für einen Monat außer Gefecht setzt, wird sich ganz schnell eine Alternative etablieren.

  16. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: Niaxa 07.01.21 - 18:13

    Tolle Erkenntnis. Wenn ich dein Haus in die Luft sprenge, schläfst auch du mal ganz schnell wo anders.

  17. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: Weitsicht0711 07.01.21 - 18:21

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ernsthaft, welchen konkreten, nicht konstruierten, Nachteil habt ihr bei
    > WA? Nicht falsch verstehen, ich bin kein „Ich hab ja nix zu
    > verbergen“ Typ, aber mir fehlen tatsächlich greifbare Beispiele,
    > welcher „Schaden“ mir entstehen soll.

    Schön wenn Menschen ihre Unzulänglichkeiten zugeben. Nur weil man was nicht sieht oder merkt bedeutet es nicht dass es nicht so ist. z.B. ist die Erde rund auch wenn du im Alltags davon nicht viel mitbekommst.

    Und wenn schon mal ein Kredit / Leasing... gemacht hast dann haben die nicht gewürfelt um dies zu bewilligen oder abzulehnen. Versicherungen, ebenso.

    Und jetzt noch ein richtiges greifbares Beispiel. Die Nazis haben es sehr begrüßt dass die Niederlande so toll die Daten erfasst haben und was dann für unglaublich viele tote Menschen gesorgt hat.

    Jeder muss selbst wissen wie er mit seinen Daten umgeht, aber ich weiß dass kein Unternehmen der Welt meine Daten nimmt um mir Blumen zukommen zu lassen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.21 18:27 durch Weitsicht0711.

  18. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: violator 07.01.21 - 18:43

    Weitsicht0711 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeder muss selbst wissen wie er mit seinen Daten umgeht, aber ich weiß dass
    > kein Unternehmen der Welt meine Daten nimmt um mir Blumen zukommen zu
    > lassen.

    Dann sollte man das mal den Leuten sagen, die unbekannte Konzerne besser finden als FB und alle zu deren Messenger missionieren wollen. ;)

  19. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: violator 07.01.21 - 18:44

    PSmith schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... weil sie nichts zu verbergen haben und für eine verbesserte
    > Benutzererfahrung gerne auch Werbeeinblendungen sowie die Weitergabe von
    > Daten gut finden.

    Und du meinst bei den anderen Messengern wäre das anders?

  20. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: moto2009x 07.01.21 - 18:51

    ...
    Laut den neuen Datenschutzrichtlinien werden nach der Zustimmung unter anderem folgende Nutzerinformationen an Facebook übermittelt:

    WhatsApp-Kontoinformationen und Telefonnummer
    ...
    Laut den Nutzungsbedingungen will der Konzern die bei WhatsApp gesammelten Informationen nutzen, um "zu verstehen", wie die eigenen Dienste und die Angebote der Facebook-Kunden (das sind nicht die Nutzer selbst, sondern beispielsweise Werbepartner) genutzt werden.
    Es gehe darum "die Dienste zu verbessern", den Nutzern "Vorschläge zu machen" und "Funktionen und Inhalte zu personalisieren".

    Meine Meinung dazu :
    Facebook hat dann deine Handynummer und verwendet diese Daten um den Nutzer (man selber) um Vorschläge zu machen, klingelt da was? "Vorschläge machen" = Werbung

    Wird Facebook über WhatsApp jetzt Werbung per App (WhatsApp) oder per SMS zuschicken? Bekommen die Werbepartner somit deine Handynummer ausgehändigt?
    Ich kann diese Fragen NICHT eindeutig mit NEIN beantworten oder besser gesagt : wahrscheinlich ist genau das gemeint nur nett umschrieben mit den Deckmantel "wir wollen Kunden über Updates informieren"

    Gute Alternative : Signal (für mich persönlich)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Embedded Linux-Programmierer (m/w/d) Entwicklung
    wenglor MEL GmbH, Eching
  2. Software Architect - Data Infrastructure (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. Beraterinnen / Berater (w/m/d) für den Bereich "Informationssicherheitsbera- tung für den ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn
  4. Projektleiterin / Projektleiter für die Bauwerkserneuerung der Ingenieurbauwerke U-Bahn (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de