1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Whatsapp stellt…

Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema


  1. Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: PSmith 07.01.21 - 13:12

    ... weil sie nichts zu verbergen haben und für eine verbesserte Benutzererfahrung gerne auch Werbeeinblendungen sowie die Weitergabe von Daten gut finden.

  2. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: gelöscht 07.01.21 - 13:30

    Nein, weil halt alle da sind. Das ist ja das eigentliche Problem vor dem ich auch stehe. Habe zwar Alternativen drauf, aber die nutzt keiner...

  3. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: tomr 07.01.21 - 13:38

    Immer dieses "nichts zu verbergen" Argument. Nur weil ich nichts zu verbergen habe, heißt das noch lange nicht, dass Facebook meine Daten einfach so sammeln nutzen darf.

    Nur weil ich Geschlechtsverkehr hab, heißt es ja auch nicht, dass Videos von mir dabei gemacht werden dürfen und um Internet verbreitet.

    Sonst hat Spekulant recht: Der einzige Grund warum alle da sind, ist, dass alle da sind.

  4. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: Benutztername12345 07.01.21 - 13:38

    Ich nutze Whatsapp wegen der E2E-Verschlüsselung und der "Status"-Funktion

  5. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: tschick 07.01.21 - 13:39

    Spekulant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, weil halt alle da sind. Das ist ja das eigentliche Problem vor dem
    > ich auch stehe. Habe zwar Alternativen drauf, aber die nutzt keiner...

    Was, wenn auf einmal nicht mehr alle da sind? Sondern woanders?

    Nötigt man damit seinen Bekanntenkreis zur Installation parallel mehrheitlich kostenlos nutzbarer sicherer Messenger, welche allesamt Pushbenachrichtigungen unterstützen?

    Und wie schlimm ist das?

    Wie viel ist mein Freundeskreis eigentlich Wert, wenn sie die Installation einer weiteren Messenger App als Argument gegen sicherere Kommunikation anführt?

  6. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: Benutztername12345 07.01.21 - 13:43

    tschick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie viel ist mein Freundeskreis eigentlich Wert, wenn sie die Installation
    > einer weiteren Messenger App als Argument gegen sicherere Kommunikation
    > anführt?

    Wie viel ist ein Freund wert, der die Freundschaft davon abhängig macht, ob ich irgend eine App installiere nur damit seine Paranoia befriedigt ist?

  7. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: tschick 07.01.21 - 13:45

    Benutztername12345 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Wie viel ist ein Freund wert, der die Freundschaft davon abhängig macht, ob
    > ich irgend eine App installiere nur damit seine Paranoia befriedigt ist?

    Erledigt sich die Frage nicht schon von selbst, wenn man die Bemühungen eines Freundes um besseren Datenschutz als Paranoia abtut?

  8. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: Bouncy 07.01.21 - 13:47

    tschick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie viel ist mein Freundeskreis eigentlich Wert, wenn sie die Installation
    > einer weiteren Messenger App als Argument gegen sicherere Kommunikation
    > anführt?
    Ok, an dieser Stelle lese ich also folgendes heraus: Freunde, die keinen Wert auf sichere Kommunikation legen, sind wertlos. Punkt.

    Mal davon ab, dass diese Änderung überhaupt nicht "sichere Kommunikation" an sich angreift, WA bleibt weiterhin sicher. Es geht hier um mangelnde Datensparsamkeit.
    Insofern recht große Töne, den Wert von Freunden zu bemessen, ohne die Sachlage wirklich zu verstehen...

  9. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: Ely 07.01.21 - 13:47

    Bei mir war das recht einfach. Als WA von FB übernommen wurde, bin ich gegangen. Zu Threema. Wer mich weiterhin erreichen wollte, mußte Threema nutzen oder Mail, SMS oder, man mag es kaum glauben, einfach anrufen.

    Und das hat einwandfrei geklappt. Die meisten Kontakte haben Threema, der Rest geht per SMS oder iMessage

    Und nein, ich nutze keine Google-Dienste oder soziale Netzwerke.

  10. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: dododo 07.01.21 - 13:49

    Spekulant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, weil halt alle da sind. Das ist ja das eigentliche Problem vor dem
    > ich auch stehe. Habe zwar Alternativen drauf, aber die nutzt keiner...

    Naja einer muss den Anfang machen, solange du WA hast ist das für andere der einfachste Weg dich zu erreichen. Ich nutze etwa nur Signal, meine regelmäßigen Kontakte haben das auch installiert, da sie mich schlicht nicht anders erreichen, auch wenn sie primär WA nutzen. Als Fallback gibt's ja immer noch SMS, für Leute mit denen ich eher weniger regelmäßig schreibe.

    Du musst nur vernünftig (und für Laien verständlich) darlegen warum du WA nicht nutzen möchtest, denn die Frage kommt zunächst immer. Am einfachsten zum Umzug zu bewegen ist meist die engste Familie. Etwa den Eltern, da kann man das erklären und kurz installieren.

  11. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: Bouncy 07.01.21 - 13:51

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das hat einwandfrei geklappt. Die meisten Kontakte haben Threema, der
    > Rest geht per SMS oder iMessage
    SMS oder iMessage als Alternative zu einem per Signal verschlüsselten Chat. Ok...

  12. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: tschick 07.01.21 - 13:52

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Ok, an dieser Stelle lese ich also folgendes heraus: Freunde, die keinen
    > Wert auf sichere Kommunikation legen, sind wertlos. Punkt.

    Nicht wertlos. Aber bewusst infrage zu stellen.

    > Mal davon ab, dass diese Änderung überhaupt nicht "sichere Kommunikation"
    > an sich angreift, WA bleibt weiterhin sicher. Es geht hier um mangelnde
    > Datensparsamkeit.
    > Insofern recht große Töne, den Wert von Freunden zu bemessen, ohne die
    > Sachlage wirklich zu verstehen...

    Na klar hat es was mit Sicherheit zu tun, ob und wieviele Metadaten um einen Nachrichteninhalt herum entstehen, und was mit ihnen angefangen wird. Aber scheinbar nicht für jeden.

    Ich habe meine Punkte bewusst als Fragen formuliert, damt sie jeder für sich selbst beantworten kann. Wenn man es sich mit schwarz/weiß Denken leichter machen möchte, bitte schön.

  13. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: DrBernd 07.01.21 - 13:55

    PSmith schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... weil sie nichts zu verbergen haben und für eine verbesserte
    > Benutzererfahrung gerne auch Werbeeinblendungen sowie die Weitergabe von
    > Daten gut finden.

    Oder weil sie keine Ahnung haben und auch keine Lust von Leuten wie dir beleidigt und von Oben herab behandelt zu werden. Mit der Smartphonegeneration sind die allgemeinen Technikfähigkeiten und das Bewusstsein für Datenschutz und IT-Sicherheit im Privaten noch stärker geschwunden, als vorher.

    Man braucht Aufklärung und keine Oberlehrerartigen Nerds.

  14. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: Bouncy 07.01.21 - 14:05

    tschick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe meine Punkte bewusst als Fragen formuliert, damt sie jeder für
    > sich selbst beantworten kann. Wenn man es sich mit schwarz/weiß Denken
    > leichter machen möchte, bitte schön.
    Natürlich. Als Suggestivfragen. Schwaches Stilmittel, aber bitteschön...

  15. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: unbuntu 07.01.21 - 14:08

    Nein, weil sie noch nicht wissen welchem anderen Alternativlemming sie hinterherrennen sollen.

    Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe.
    - Albert Einstein

  16. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: Benutztername12345 07.01.21 - 14:08

    tschick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Benutztername12345 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Wie viel ist ein Freund wert, der die Freundschaft davon abhängig macht,
    > ob
    > > ich irgend eine App installiere nur damit seine Paranoia befriedigt ist?
    >
    > Erledigt sich die Frage nicht schon von selbst, wenn man die Bemühungen
    > eines Freundes um besseren Datenschutz als Paranoia abtut?

    Ich würde diese Form der Paranoia als Überbetonung von Datenschutzaspekten während einer Gesamtabwägung beschreiben.

    D.h. wenn du ein verdeckter Ermittler, Anwalt, Menschenrechtsaktivist oder die rechte Hand von Bin Laden (tm) bist ist es angemessen, das Datenschutz eine große Rolle bei einer Abwägung einnimmt, ggf. sogar eine stärkere als eine Freundschaft (lieber keine Freunde als die Hellfire-Rakete einer Predator-Drohne auf den Kopf zu bekommen).
    Wenn du das aber nicht bist und dem Datenschutz bei einer Abwägung trotzdem sehr große Bedeutung beimisst...

  17. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: Ely 07.01.21 - 14:10

    Über solche Dienste werden keine Informationen ausgetauscht, die man nicht auch am Telefon sagen oder auf eine Postkarte schreiben kann.

    Davon abgesehen sagen die Metadaten weit mehr aus als der Inhalt der Nachrichten. Und WA/FB geht es nicht um den Inhalt, sondern eben aus gutem Grund nur um die Metadaten. Außerdem hat WA einen "Generalschlüssel", im Gegensatz zu Threema.

    Lektüre: https://www.kuketz-blog.de/empfehlungsecke/#messenger

  18. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: unbuntu 07.01.21 - 14:10

    tschick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was, wenn auf einmal nicht mehr alle da sind? Sondern woanders?

    Dann werden hier weiterhin alle schreiben wie schlecht doch dieses woanders ist und dass die Leute besser zu Messenger XY wechseln sollen.

    Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe.
    - Albert Einstein

  19. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: Moffis 07.01.21 - 14:17

    DrBernd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PSmith schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... weil sie nichts zu verbergen haben und für eine verbesserte
    > > Benutzererfahrung gerne auch Werbeeinblendungen sowie die Weitergabe von
    > > Daten gut finden.
    >
    > Oder weil sie keine Ahnung haben und auch keine Lust von Leuten wie dir
    > beleidigt und von Oben herab behandelt zu werden. Mit der
    > Smartphonegeneration sind die allgemeinen Technikfähigkeiten und das
    > Bewusstsein für Datenschutz und IT-Sicherheit im Privaten noch stärker
    > geschwunden, als vorher.
    >
    > Man braucht Aufklärung und keine Oberlehrerartigen Nerds.


    Ich denke den Menschen ist bewusst dass ihre Daten gespeichert werden. Aber es ist denen schlichtweg egal. Was tun die Unternehmen denn damit außer ihren Gewinn steigern? Nichts...und es schadet einem selbst nicht. Das höre ich zumindest immer wieder. Viel schlimmer ist es wenn Staaten Daten sammeln, aber vor privaten Unternehmen hat niemand angst.

  20. Re: Die Lemminge werden es wohl einfach abnicken...

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.21 - 14:31

    Ich habe die neuen Bestimmungen auch einfach abgenickt ... das habe ich aber schon hundert Mal bei ganz anderen Diensten getan ... und ich muss sagen: ich lebe noch.
    Wenn sich dadurch im Nachhinein ein Nachteil entwickelt (bspw. enorme Werbeeinblendungen), dann passiert das auch bei allen anderen Nutzern. Dann wird auch die Masse entscheiden, ob sie sich anderen Alternativen zuwendet. Gerade bei Messaging-Diensten gibt es durch die große Nutzerbasis einen gewissen Zwang. Nur mit großen Schmerzen bewegt sich hier was und diese sind aktuell noch nicht "sichtbar".

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist / Statistikerin / Statistiker / Epidemiologin / Epidemiologe - Hämatologie ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Software Developer für Anwendungen und Schnittstellen (m/w / divers)
    Continental AG, Villingen
  3. IT & Technik
    Bezirkskliniken Schwaben, alle Standorte
  4. Informatiker/IT-Fachkraft (w/m/d)
    Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg, Duisburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (u. a. TESO High Isle - Collector's Edition für 35,99€ statt 79€)
  3. (u. a. Cadet Edition für 8,99€ statt 39€, Together for Victory für 6,99€ statt 14,99€)
  4. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?

Halbleiterfertigung in Dresden: Eine Nerd-Klassenfahrt in die Chipfabrik
Halbleiterfertigung in Dresden
Eine Nerd-Klassenfahrt in die Chipfabrik

Den Aufwand der Halbleiterproduktion verbergen meist Fabrikmauern. Bei Globalfoundries konnten wir uns das Innere der Dresdner Fab ansehen.
Eine Reportage von Johannes Hiltscher

  1. European Chips Act Industrie fordert mehr Geld für ältere Technologien
  2. Halbleiter & AI Schwere Zeiten für Halbleiterbranche und HPC in China
  3. Halbleiterfertigung Wie investiert man sinnvoll Milliarden an Förderung?