Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fahrzeughack: Mit einem trojanischen…

Updates fürs Auto

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Updates fürs Auto

    Autor: Himmerlarschundzwirn 16.03.11 - 07:22

    Das macht schon Sorgen, zumal man hier nicht wie die (heutzutage) sehr schlampigen Softwarehersteller reagieren kann, indem man bei der tausendsten Sicherheitslücke eben das tausendste update liefert. Dazu sollte man Softwareentwickler vielleicht mal wieder dahingehend ausbilden, dass sie gleich ihre Rübe benutzen. Ich sehe das golem-forum schon über die updatepolitik verschiedener Autohersteller diskutieren...

  2. Re: Updates fürs Auto

    Autor: Bouncy 16.03.11 - 10:28

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das macht schon Sorgen,
    regelmäßige Updates würden dir Sorgen machen? Das wird dich schockieren, aber das passiert mittlerweile häufig, bei BMW etwa klingt das so:
    > Ein Software-Update bei Ihrem BMW Service Partner bringt Ihren BMW auf den neuesten Stand. Software-Aktualisierungen vom Update der Bluetooth-Schnittstelle über das Motormanagement Update bis hin zum Klimaautomatik Update werden die Elektroniksysteme optimiert. So profitieren Sie stets von modernster Technik und genießen ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort.

  3. Re: Updates fürs Auto

    Autor: GeroflterCopter 16.03.11 - 11:22

    Sicherheitslücken sind meist Stellen die man selbst nicht vermutet, an denen man angreifen kann. Klar können die Softwareentwickler ihre Rübe benutzen, aber es sind nunmal nicht Götter.
    Des weiteren kann man auch Autosoftware, wie Bouncy schon sagte, ebenfalls updaten^^ Wieso sollte es auch nicht gehen? Ein modernes Auto steht einem PC in nichts nach.

  4. Re: Updates fürs Auto

    Autor: Himmerlarschundzwirn 16.03.11 - 11:42

    Und das ist dann in der Vertragswerkstatt wenigstens kostenlos? Meiner Meinung nach sollte das nämlich bei Sicherheitsupdates dann schon so sein.

  5. Re: Updates fürs Auto

    Autor: Bouncy 16.03.11 - 12:08

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das ist dann in der Vertragswerkstatt wenigstens kostenlos? Meiner
    > Meinung nach sollte das nämlich bei Sicherheitsupdates dann schon so sein.
    Unterschiedlich, oft wird es so gehandhabt, dass der Händler bei dem man gekauft hat es kostenlos macht, Sicherheitsupdates und Bugfixes (ein Bug war zum Beispiel, dass die automatische Türverriegelung bei nicht zuverlässig entriegelt hat) sind meist generell kostenlos. Ansonsten ist - zumindest bei BMW - der Richtpreis bei 75€ für von Kunden gewünschte Updates (fiese Händler verlangen aber auch gern mal um die 200€, nur um mal kurz das Laptop anzustöpseln und einen Knopf zu drücken)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. H&H Datenverarbeitungs- und Beratungsgesellschaft, Berlin
  2. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  3. FC Basel 1893 AG, Basel (Schweiz)
  4. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  2. 105,89€ (Bestpreis!)
  3. 1.399€ (Vergleichspreis 1.666€)
  4. 84,90€ (Vergleichspreis 93,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    1. Samsung: Neues Galaxy A7 kostet mit Triple-Kamera 350 Euro
      Samsung
      Neues Galaxy A7 kostet mit Triple-Kamera 350 Euro

      Samsung setzt beim neuen Mittelklasse-Smartphone auf etwas Besonderes - eine Kamera mit drei Linsen. Unter anderem gibt es damit einen besonders großen Weitwinkelbereich. Das Mittelklasse-Smartphone soll noch in diesem Monat auf den Markt kommen.

    2. Compilerbaukasten: LLVM 7 bringt neue Sanitizer und Werkzeuge
      Compilerbaukasten
      LLVM 7 bringt neue Sanitizer und Werkzeuge

      Die Compiler-Werkzeug LLVM bringt in der aktuellen Version 7 neue Sanitizer zum Auffinden von Fehlern und erweitert die Unterstützung für bestehende. Darüber hinaus hat das Team neue Analysewerkzeuge erstellt.

    3. Betaversion: Sipgate für Android ist da
      Betaversion
      Sipgate für Android ist da

      Die App Satellite von Sipgate, mit der man ohne SIM-Karte über eine Handynummer telefonieren kann, kommt jetzt auch für Android. Zudem gibt es eine wichtige neue Funktion für iOS.


    1. 13:46

    2. 13:22

    3. 13:02

    4. 12:47

    5. 12:32

    6. 12:02

    7. 11:50

    8. 11:30