1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fanpage-Seiten: Das große Rätselraten…

AFD/Nazi Gruppen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Sector7 07.06.18 - 12:43

    Könnte das evtl ein Hebel sein um die diversen AFD und Nazi Gruppen auf Facebook zu zerschlagen? Möglicherweise könnte man den Betreibern damit sogar finanziell so zusetzen, dass sie sich in Zukunft nicht trauen neue Gruppen anzulegen!

  2. Nazis an jeder Ecke

    Autor: dabbes 07.06.18 - 12:48

    nur noch Nazis, überall! Millionen und Abermillionen! Komisch, dass die NPD früher so wenige Mitglieder und Wähler hatte.

    Und warum sollte man AfD-Gruppen zerschlagen, dann müsste man doch auch CDU-Gruppen zerschlagen.

  3. Re: Nazis an jeder Ecke

    Autor: Sector7 07.06.18 - 12:54

    Da liegt mir aber nicht so viel dran wie daran die AFD Gruppen kaputt zu machen. Die Leute, die dort Mitglied sind stehen meiner Weltanschauung diametral gegenüber. Deshalb fasse ich sie als Feinde auf. Mit der CDU habe ich auch nicht besonders viele Schnittmengen aber wenigstens sind welche vorhanden. Da ist eine Basis, auf der man versuchen kann sich auszutauschen. Bei der AFD sehe ich da einfach nichts

  4. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Seismoid 07.06.18 - 13:07

    Sector7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Könnte das evtl ein Hebel sein um die diversen AFD und Nazi Gruppen auf
    > Facebook zu zerschlagen? Möglicherweise könnte man den Betreibern damit
    > sogar finanziell so zusetzen, dass sie sich in Zukunft nicht trauen neue
    > Gruppen anzulegen!
    Das setzt natürlich erstmal eine Identifizierung der Betreiber voraus. Und wenn der Ersteller der Gruppe im Ausland (z.B. USA) sitzt wird sowohl ein deutsches Gericht als auch Facebook da wenig bis gar nichts machen können/dürfen/(und in Facebooks Fall vielleicht auch nicht wollen). In Amerika ist die Meinungsfreiheit etwas weitgehender definiert als in DE.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.06.18 13:08 durch Seismoid.

  5. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Sector7 07.06.18 - 13:10

    Das stimmt natürlich, aber es wird wahrscheinlich auch genug identifizierbare geben. Ich begebe mich nachher einfach mal auf die Jagd.

  6. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Steven_LS5 07.06.18 - 13:46

    Sector7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das stimmt natürlich, aber es wird wahrscheinlich auch genug
    > identifizierbare geben. Ich begebe mich nachher einfach mal auf die Jagd.

    Heute keine Hausaufgaben?

  7. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Sector7 07.06.18 - 14:00

    Ne, die machen die anderen Kinder für mich ;-)

  8. Re: Nazis an jeder Ecke

    Autor: Komischer_Phreak 07.06.18 - 14:00

    Sector7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da liegt mir aber nicht so viel dran wie daran die AFD Gruppen kaputt zu
    > machen. Die Leute, die dort Mitglied sind stehen meiner Weltanschauung
    > diametral gegenüber. Deshalb fasse ich sie als Feinde auf. Mit der CDU habe
    > ich auch nicht besonders viele Schnittmengen aber wenigstens sind welche
    > vorhanden. Da ist eine Basis, auf der man versuchen kann sich
    > auszutauschen. Bei der AFD sehe ich da einfach nichts

    Du möchtest also ein Instrument schaffen, mit dessen Hilfe man Menschen aufgrund ihrer Anschauung aus dem Netz drücken kann. Wenn dieses Instrument einmal existiert und angewendet wurde - wer sagt, das nicht Du selbst einmal Opfer davon wirst? Oder irgend jemand anders, der eine Meinung vertritt, die irgendwann einmal nicht populär ist?

    Das hier ist eine Verordnung zum Datenschutz. Da geht es im Kern darum, welche Daten wohin verschoben werden. Anschauungen haben darin nichts verloren.

  9. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Genie 07.06.18 - 14:15

    Dein Demokratie-Verständnis ist sehr traurig. Meinungen ändert man durch Diskussionen und Aufklärung mit Worten, nicht mit Verboten oder den Missbrauch irgendwelcher Institutionen.

  10. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Sector7 07.06.18 - 14:48

    Ich hab doch nie behauptet Demokrat zu sein! Ich nutze die Mittel, die ich für das Effektivste Mittel halte.

  11. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: BlackSuit 07.06.18 - 15:59

    Sector7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Könnte das evtl ein Hebel sein um die diversen AFD und Nazi Gruppen auf
    > Facebook zu zerschlagen? Möglicherweise könnte man den Betreibern damit
    > sogar finanziell so zusetzen, dass sie sich in Zukunft nicht trauen neue
    > Gruppen anzulegen!

    Wen die Demokratie solche Kämpfer hat, braucht sie keine anderen Feinde mehr. Leider ist die Justiz auf dem linken Auge total blind und toleriert solche Machenschaften zu häufig anstatt die Meinungsfreiheit und damit die Demokratie zu verteidigen.

  12. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Sector7 07.06.18 - 16:01

    Es ist doch die Justiz, die dieses Mittel geschaffen hat. Wie ich es dann einsetze ist meine Sache. Gegen geltendes Recht würde ich dabei nicht verstoßen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  3. noris network AG, Nürnberg, München, Aschheim, Berlin
  4. Hays AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 319€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Die Brücke: Das Finale für 14,97€, Killjoys: Space Bounty Hunters - finale Staffel für...
  3. (aktuell u. a. E-Sport-Shop mit Angeboten zu Acer Nitro 5, Omen 15, Razer Blade Stealth 13 und...
  4. (u. a. Alphacool NexXxos ST30 240mm Radiator für 38,49€, Alphacool NexXxos XT45 360mm XFlow...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de