1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fanpage-Seiten: Das große Rätselraten…

AFD/Nazi Gruppen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Sector7 07.06.18 - 12:43

    Könnte das evtl ein Hebel sein um die diversen AFD und Nazi Gruppen auf Facebook zu zerschlagen? Möglicherweise könnte man den Betreibern damit sogar finanziell so zusetzen, dass sie sich in Zukunft nicht trauen neue Gruppen anzulegen!

  2. Nazis an jeder Ecke

    Autor: dabbes 07.06.18 - 12:48

    nur noch Nazis, überall! Millionen und Abermillionen! Komisch, dass die NPD früher so wenige Mitglieder und Wähler hatte.

    Und warum sollte man AfD-Gruppen zerschlagen, dann müsste man doch auch CDU-Gruppen zerschlagen.

  3. Re: Nazis an jeder Ecke

    Autor: Sector7 07.06.18 - 12:54

    Da liegt mir aber nicht so viel dran wie daran die AFD Gruppen kaputt zu machen. Die Leute, die dort Mitglied sind stehen meiner Weltanschauung diametral gegenüber. Deshalb fasse ich sie als Feinde auf. Mit der CDU habe ich auch nicht besonders viele Schnittmengen aber wenigstens sind welche vorhanden. Da ist eine Basis, auf der man versuchen kann sich auszutauschen. Bei der AFD sehe ich da einfach nichts

  4. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Seismoid 07.06.18 - 13:07

    Sector7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Könnte das evtl ein Hebel sein um die diversen AFD und Nazi Gruppen auf
    > Facebook zu zerschlagen? Möglicherweise könnte man den Betreibern damit
    > sogar finanziell so zusetzen, dass sie sich in Zukunft nicht trauen neue
    > Gruppen anzulegen!
    Das setzt natürlich erstmal eine Identifizierung der Betreiber voraus. Und wenn der Ersteller der Gruppe im Ausland (z.B. USA) sitzt wird sowohl ein deutsches Gericht als auch Facebook da wenig bis gar nichts machen können/dürfen/(und in Facebooks Fall vielleicht auch nicht wollen). In Amerika ist die Meinungsfreiheit etwas weitgehender definiert als in DE.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.06.18 13:08 durch Seismoid.

  5. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Sector7 07.06.18 - 13:10

    Das stimmt natürlich, aber es wird wahrscheinlich auch genug identifizierbare geben. Ich begebe mich nachher einfach mal auf die Jagd.

  6. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Steven_LS5 07.06.18 - 13:46

    Sector7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das stimmt natürlich, aber es wird wahrscheinlich auch genug
    > identifizierbare geben. Ich begebe mich nachher einfach mal auf die Jagd.

    Heute keine Hausaufgaben?

  7. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Sector7 07.06.18 - 14:00

    Ne, die machen die anderen Kinder für mich ;-)

  8. Re: Nazis an jeder Ecke

    Autor: Komischer_Phreak 07.06.18 - 14:00

    Sector7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da liegt mir aber nicht so viel dran wie daran die AFD Gruppen kaputt zu
    > machen. Die Leute, die dort Mitglied sind stehen meiner Weltanschauung
    > diametral gegenüber. Deshalb fasse ich sie als Feinde auf. Mit der CDU habe
    > ich auch nicht besonders viele Schnittmengen aber wenigstens sind welche
    > vorhanden. Da ist eine Basis, auf der man versuchen kann sich
    > auszutauschen. Bei der AFD sehe ich da einfach nichts

    Du möchtest also ein Instrument schaffen, mit dessen Hilfe man Menschen aufgrund ihrer Anschauung aus dem Netz drücken kann. Wenn dieses Instrument einmal existiert und angewendet wurde - wer sagt, das nicht Du selbst einmal Opfer davon wirst? Oder irgend jemand anders, der eine Meinung vertritt, die irgendwann einmal nicht populär ist?

    Das hier ist eine Verordnung zum Datenschutz. Da geht es im Kern darum, welche Daten wohin verschoben werden. Anschauungen haben darin nichts verloren.

  9. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Genie 07.06.18 - 14:15

    Dein Demokratie-Verständnis ist sehr traurig. Meinungen ändert man durch Diskussionen und Aufklärung mit Worten, nicht mit Verboten oder den Missbrauch irgendwelcher Institutionen.

  10. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Sector7 07.06.18 - 14:48

    Ich hab doch nie behauptet Demokrat zu sein! Ich nutze die Mittel, die ich für das Effektivste Mittel halte.

  11. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: BlackSuit 07.06.18 - 15:59

    Sector7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Könnte das evtl ein Hebel sein um die diversen AFD und Nazi Gruppen auf
    > Facebook zu zerschlagen? Möglicherweise könnte man den Betreibern damit
    > sogar finanziell so zusetzen, dass sie sich in Zukunft nicht trauen neue
    > Gruppen anzulegen!

    Wen die Demokratie solche Kämpfer hat, braucht sie keine anderen Feinde mehr. Leider ist die Justiz auf dem linken Auge total blind und toleriert solche Machenschaften zu häufig anstatt die Meinungsfreiheit und damit die Demokratie zu verteidigen.

  12. Re: AFD/Nazi Gruppen

    Autor: Sector7 07.06.18 - 16:01

    Es ist doch die Justiz, die dieses Mittel geschaffen hat. Wie ich es dann einsetze ist meine Sache. Gegen geltendes Recht würde ich dabei nicht verstoßen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. IAV GmbH, Berlin
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB 86,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich
O2 Free Unlimited im Test
Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

Telefónica startet eine kleine Revolution im Markt für Mobilfunktarife: Erstmals gibt es drei unterschiedliche Tarife mit unlimitierter Datenflatrate, die sich in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheiden. Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Tarife getestet und sind auf erstaunliche Besonderheiten gestoßen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Telefónica Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen
  2. O2 My Prepaid Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen
  3. O2 Free Unlimited Basic Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23