Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fehlalarm: Falsche Raketenwarnung…

Fehlalarm: Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Fehlalarm per SMS: Zahlreiche Bürger und Besucher von Hawaii dachten für rund 30 Minuten, dass ein Raketenangriff auf die Insel kurz bevorsteht. Erst dann wurde der falsche Alarm zurückgerufen - ein Mitarbeiter soll einen falschen Knopf betätigt haben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Aha, der Alarm "Raketenwarnung" lieght auf einem Knopf 1

    DY | 16.01.18 06:47 16.01.18 06:47

  2. Ein Hack wäre nicht unwahrscheinlich 3

    drdoolittle | 14.01.18 17:37 15.01.18 08:14

  3. "Auch in Deutschland können Katastrophenschutzwarnungen [...] verbreitet werden." 19

    RaphaeI | 14.01.18 12:04 15.01.18 04:36

  4. @Golem - Übersetzungsfehler 1

    WLAN-ToGo | 14.01.18 22:11 14.01.18 22:11

  5. User Experience? 4

    DragonHunter | 14.01.18 14:37 14.01.18 18:16

  6. War es ein Fehlalarm 6

    HeroFeat | 14.01.18 13:40 14.01.18 16:39

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. über TOPOS Personalberatung GmbH, Großraum Bremen
  3. über MAISEL CONSULTING GmbH & Co. KG, Raum Nürnberg
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. ab 349€
  4. bei Alternate kaufen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Fernbedienung Nissan will autonome Autos zur Not fernsteuern
  2. Umfrage Autofahrer wollen über Fahrzeugdaten selbst entscheiden
  3. Autonomes Fahren Waymo will fahrerlose Autos auf die Straße schicken

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung
  2. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  3. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung

  1. Neue Technik: Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
    Neue Technik
    Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel

    Für Bosch ist die Dieseltechnik ein wichtiger Umsatzbringer. Daher will das Unternehmen mit einer neuen Entwicklung die Stickoxidemissionen entscheidend senken, um weiterhin Dieselkomponenten verkaufen zu können.

  2. Apple: Erster Sicherheitspatch für MacOS High Sierra 10.13.4 kommt
    Apple
    Erster Sicherheitspatch für MacOS High Sierra 10.13.4 kommt

    Ein fehlerhafte Speicheradressierung konnte unter MacOS High Sierra zu erweiterten Nutzerrechten von Anwendungen führen. Apple behebt dieses und ein anderes Problem mit dem ersten Patch der neuen Betriebssystemversion 10.13.4. Gleichzeitig wird der Safari-Browser mit einem Update versehen.

  3. Künstliche Intelligenz: Europa soll 20 Milliarden Euro in KI-Forschung stecken
    Künstliche Intelligenz
    Europa soll 20 Milliarden Euro in KI-Forschung stecken

    Die Europäische Kommission sieht in der Künstlichen Intelligenz eine Schlüsseltechnik für die Zukunft Europas. Mit höheren Investitionen will man konkurrenzfähig zu den USA und China bleiben.


  1. 16:10

  2. 15:45

  3. 15:20

  4. 14:50

  5. 14:26

  6. 12:45

  7. 12:30

  8. 12:10