1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fernwartung: Teamviewer 12…

Markting BlaBla

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Markting BlaBla

    Autor: ulink 02.11.16 - 15:23

    Das war dann wohl ein ganz spezieller Labortest in einer ganz speziellen Umgebung, wo der Beschleunigungsfaktor rausgekommen ist.

    Das hat man auch schon bei Version 10--->11 so behauptet, bei meinen eigenen Messungen konnte ich dagegen wie erwartet UEBERHAUPT keine Beschleunigung feststellen, das wird sicherlich bei Version 12 auch nicht anders sein.

    Die einzigen Aenderungen die sich seit version 6 erkennen lassen, sind an der Oberflaeche, sonst nix. Macht Microsoft ja genauso und es hat noch jedesmal funktioniert.

  2. Re: Markting BlaBla

    Autor: Zuiken 02.11.16 - 15:55

    Auch wenn mir Windows 10 mit unglaublich vielen dingen auf den Sack geht... mein alter Laptop läuft mit Windows 10 erstaunlicher weise tatsächlich flüssiger als mit Win7

  3. Re: Markting BlaBla

    Autor: Tragen 02.11.16 - 17:21

    Der einzige Grund in den letzten 4 Jahren eine neue Version zu kaufen war der nervige Umstand dass man mit Version x im Support nicht auf Version x+y zugreifen kann.
    Das zwingt einen Quasi dazu jedes Jahr die neue Version zu kaufen xk¤ zu bezahlen für Schrott.

  4. Re: Markting BlaBla

    Autor: ulink 02.11.16 - 17:57

    Tragen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der einzige Grund in den letzten 4 Jahren eine neue Version zu kaufen war
    > der nervige Umstand dass man mit Version x im Support nicht auf Version x+y
    > zugreifen kann.

    Exakt, die Version des Supportgebers muss >= der Version des Supportnehmers sein. Dadurch erfaehrt der Supportnehmer gleich, dass der Supportgeber sich quasi keine neuere Version leisten kann, das macht kein gutes Bild im Profibereich.

    Das ist natuerlich volle Absicht.

  5. Re: Markting BlaBla

    Autor: stiGGG 02.11.16 - 19:45

    Zuiken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn mir Windows 10 mit unglaublich vielen dingen auf den Sack geht...
    > mein alter Laptop läuft mit Windows 10 erstaunlicher weise tatsächlich
    > flüssiger als mit Win7

    Neuinstallation bringt halt bei Windows immernoch Wunder, installier mal 7 neu...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leitung IT-Stabsstelle (w/m/d)
    Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  2. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Krankenhausträgergesellscha- ft
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Gelsenkirchen
  3. SAP MM/WM Junior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Villingen-Schwenningen
  4. Software-Entwickler (m/w/d) für Linux-Umgebung
    Rieke Computersysteme GmbH, Martinsried

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.699€ (Bestpreis) inkl. Direktabzug im Warenkorb
  2. (u.a. Control Ultimate Edition für 9,99€, Ghosts 'n Goblins Resurrection für 14,99€)
  3. Restposten und Einzelstücke stark reduziert
  4. 107,19€ inkl. Direktabzug im Warenkorb (Vergleichspreis 168,25€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: 5G - (k)eine Gefahr für die Gesundheit
Mobilfunk
5G - (k)eine Gefahr für die Gesundheit

Die Angst vor Handystrahlung ist fast so alt wie der Mobilfunk selbst. Nun gibt es 5G - und wieder die Frage: Bestehen Gesundheitsgefahren durch Mobilfunk?
Eine Analyse von Jan Rähm

  1. BASF Schwarzheide Chemiekonzern errichtet isoliertes 5G-Netz
  2. Mobilfunk Vodafone hat 5G an 6.000 Standorten ausgebaut
  3. Flughafen Köln-Bonn 5G-Netz für ein paar Hunderttausend Euro

Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

God of War (PC) im Technik-Test: Kratos' Axt hackt geschmeidiger denn je
God of War (PC) im Technik-Test
Kratos' Axt hackt geschmeidiger denn je

Bessere Optik, höhere Framerate und niedrigere Latenz: Die PC-Version von God of War lässt kaum Wünsche offen, selbst bei älteren Grafikkarten.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Sony Ultra-PC von God of War wird leistungshungrig
  2. God of War Kriegsgott Kratos kämpft sich auf PCs
  3. God of War Ragnarök schickt erneut Kratos und Sohn ins Abenteuer